fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Schrauber arbeiten an einem JAGUAR E Type beim SPA SIX HOURS Endurance Race am 20 September 2014 in Spa Francorchamps.

(ID 99646)



Schrauber arbeiten an einem JAGUAR E Type beim SPA SIX HOURS Endurance Race am 20 September 2014 in Spa Francorchamps. Gesehen vom F1 Boxendach

Schrauber arbeiten an einem JAGUAR E Type beim SPA SIX HOURS Endurance Race am 20 September 2014 in Spa Francorchamps. Gesehen vom F1 Boxendach

Jürgen Senz 31.10.2014, 398 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: Belichtungsdauer: 0.025 s (1/40) (1/40), Blende: f/6.3, ISO200, Brennweite: 34.00 (34/1)

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Jaguar E Type Cabrio, aufgenommen beim Oldtimertreffen „History Vehicles“ in Lasauvage(L). 05.09.2021
Jaguar E Type Cabrio, aufgenommen beim Oldtimertreffen „History Vehicles“ in Lasauvage(L). 05.09.2021
De Rond Hans und Jeanny

PKW Oldtimer / Jaguar / E-Type

6 1200x789 Px, 12.09.2021

Heckansicht eines Jaguar E Type Series II Coupe. Oldtimertreffen an der Dreieckswiese in Duisburg am 01.08.2021.
Heckansicht eines Jaguar E Type Series II Coupe. Oldtimertreffen an der Dreieckswiese in Duisburg am 01.08.2021.
Michael H.

PKW Oldtimer / Jaguar / E-Type

19 1200x900 Px, 04.08.2021

Jaguar E Type Series II Coupe, gebaut in Coventry von 1966 bis 1971. Die Series II Fahrzeuge lösten bereits 1964 die Series I Modelle ab. Erst 1966 wurde der Roadster durch ein 2+2 sitziges Coupe-Modell hinzu. Der gezeigte E Type ist ein US-Reimport, äußerlich erkennbar an den seitlichen Begrenzungsleuchten und den fehlenden Scheinwerferabdeckungen aus Plexiglas. Technisch wurde der Sechszylinderreihenmotor auf einen Hubraum von 4235 cm³ aufgebohrt. Die Motorleistung von 269 PS änderte sich allerdings nicht. Oldtimertreffen an der Dreieckswiese in Duisburg am 01.08.2021.
Jaguar E Type Series II Coupe, gebaut in Coventry von 1966 bis 1971. Die Series II Fahrzeuge lösten bereits 1964 die Series I Modelle ab. Erst 1966 wurde der Roadster durch ein 2+2 sitziges Coupe-Modell hinzu. Der gezeigte E Type ist ein US-Reimport, äußerlich erkennbar an den seitlichen Begrenzungsleuchten und den fehlenden Scheinwerferabdeckungen aus Plexiglas. Technisch wurde der Sechszylinderreihenmotor auf einen Hubraum von 4235 cm³ aufgebohrt. Die Motorleistung von 269 PS änderte sich allerdings nicht. Oldtimertreffen an der Dreieckswiese in Duisburg am 01.08.2021.
Michael H.

PKW Oldtimer / Jaguar / E-Type

19 1200x900 Px, 04.08.2021

Jaguar E-Type Series III Roadster mit einem Hardtop-Dach. Die Series III Modelle waren die letzte Serie des legendären E-Type und wurden von 1971 bis 1974 produziert. Der V12-Motor leistet 267 PS aus einem Hubraum von 5343 cm³. Classic Remise Düsseldorf am 13.07.2021.
Jaguar E-Type Series III Roadster mit einem Hardtop-Dach. Die Series III Modelle waren die letzte Serie des legendären E-Type und wurden von 1971 bis 1974 produziert. Der V12-Motor leistet 267 PS aus einem Hubraum von 5343 cm³. Classic Remise Düsseldorf am 13.07.2021.
Michael H.

PKW Oldtimer / Jaguar / E-Type

17 1200x900 Px, 15.07.2021





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.