fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Ford Capri 1, gebaut von 1969 bis 1973.

(ID 177904)



Ford Capri 1, gebaut von 1969 bis 1973. Der Capri 1 wurde von den deutschen und englischen Ford-Werken gemeinsam entwickelt und im Januar 1969 vorgestellt. Das Modell beeinflusste die Verkaufszahlen von Ford äußerst positiv. Der Capri war mit einer breit gefächerten Motorenauswahl bestellbar. Der abgelichtete Capri ist ein 1500´er im Farbton diamantweiß in der Ausstattungsvariante XL aus dem ersten Modelljahr. Der 1500´er war die zweit kleinste Motorisierungsversion. Der V4-Motor hat einen Hubraum von 1498 cm³ und leistet 60 PS. Das verhilft dem Wagen zu einer Höchstgeschwindigkeit von 142 km/h. Ein solcher Capri stand bei seiner Markteinführung mit einem Basispreis von DM 7300,00 in der Preisliste. Schon in seinem ersten Verkaufsjahr steigerte der Capri den Marktanteil von Ford/Deutschland auf ca. 16%. Bereits im Jahr 1970 war fast jeder zweite in Deutschland gebaute Ford ein Capri. Sogar in die USA wurde der Capri exportiert und unter dem Label der Ford-Division Mercury vertrieben. EKZ Limbecker Platz in Essen am 12.03.2022.

Ford Capri 1, gebaut von 1969 bis 1973. Der Capri 1 wurde von den deutschen und englischen Ford-Werken gemeinsam entwickelt und im Januar 1969 vorgestellt. Das Modell beeinflusste die Verkaufszahlen von Ford äußerst positiv. Der Capri war mit einer breit gefächerten Motorenauswahl bestellbar. Der abgelichtete Capri ist ein 1500´er im Farbton diamantweiß in der Ausstattungsvariante XL aus dem ersten Modelljahr. Der 1500´er war die zweit kleinste Motorisierungsversion. Der V4-Motor hat einen Hubraum von 1498 cm³ und leistet 60 PS. Das verhilft dem Wagen zu einer Höchstgeschwindigkeit von 142 km/h. Ein solcher Capri stand bei seiner Markteinführung mit einem Basispreis von DM 7300,00 in der Preisliste. Schon in seinem ersten Verkaufsjahr steigerte der Capri den Marktanteil von Ford/Deutschland auf ca. 16%. Bereits im Jahr 1970 war fast jeder zweite in Deutschland gebaute Ford ein Capri. Sogar in die USA wurde der Capri exportiert und unter dem Label der Ford-Division Mercury vertrieben. EKZ Limbecker Platz in Essen am 12.03.2022.

Michael H. 12.03.2022, 94 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Ford Capri II 1.6GL aus dem Jahr 1976 im Farbton sebringrot. Im Januar 1974 wurde die modifizierte Baureihe Capri II vorgestellt. Mittels einer großen Heckklappe wurde das einst sportliche Coupe nun zu einem Kombi-Coupe. Für Vortrieb sorgt beim Capri 1.6 ein Vierzylinderreihenmotor, der aus einem Hubraum von 1593 cm³ eine Leistung von 68 PS oder 72 PS bringt. Ein solcher Capri II war im Mai 1976 ab DM 13.110,00 zu haben. Oldtimertreffen Kokerei Zollverein im Juli 2012.
Ford Capri II 1.6GL aus dem Jahr 1976 im Farbton sebringrot. Im Januar 1974 wurde die modifizierte Baureihe Capri II vorgestellt. Mittels einer großen Heckklappe wurde das einst sportliche Coupe nun zu einem Kombi-Coupe. Für Vortrieb sorgt beim Capri 1.6 ein Vierzylinderreihenmotor, der aus einem Hubraum von 1593 cm³ eine Leistung von 68 PS oder 72 PS bringt. Ein solcher Capri II war im Mai 1976 ab DM 13.110,00 zu haben. Oldtimertreffen Kokerei Zollverein im Juli 2012.
Michael H.

PKW Oldtimer / Ford / Capri

18 1200x821 Px, 29.12.2022

Ford Capri 2 2.3 Sondermodell JPS. John Player Special war vor dem Werbeverbot für Zigaretten eine der schillerndsten Marken unter den Zigarettenkonsumenten. In der Formula 1 kämpfte die schwarzen JPS-Lotus mit der goldenen Werbeaufschrift um Ruhm und Ehre. Fahrer waren im Jahr 1974 der Schwede Ronnie Peterson, der Belgier Jacky Ickx und der Australier Tim Schenken. Ford brachte dann, als Motorenlieferant für Lotus, das wohl bekannteste Sondermodell des Capri II auf den Markt: Den John Player Special. Der hier gezeigte JPS-Capri ist mit dem 2.3l V6-Motor ausgerüstet. Dieser  Sechsender  hat einen Hubraum von 2294 cm³ und leistet 108 PS. Essen Motor Show am 06.12.2022.
Ford Capri 2 2.3 Sondermodell JPS. John Player Special war vor dem Werbeverbot für Zigaretten eine der schillerndsten Marken unter den Zigarettenkonsumenten. In der Formula 1 kämpfte die schwarzen JPS-Lotus mit der goldenen Werbeaufschrift um Ruhm und Ehre. Fahrer waren im Jahr 1974 der Schwede Ronnie Peterson, der Belgier Jacky Ickx und der Australier Tim Schenken. Ford brachte dann, als Motorenlieferant für Lotus, das wohl bekannteste Sondermodell des Capri II auf den Markt: Den John Player Special. Der hier gezeigte JPS-Capri ist mit dem 2.3l V6-Motor ausgerüstet. Dieser "Sechsender" hat einen Hubraum von 2294 cm³ und leistet 108 PS. Essen Motor Show am 06.12.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Ford / Capri

43 1200x900 Px, 11.12.2022

=Ford Capri, Bauzeit 1969 - 1972, 1488 ccm, 60 PS, 142 km/h, gesehen im EFA Museum in Amerang, 06-2022
=Ford Capri, Bauzeit 1969 - 1972, 1488 ccm, 60 PS, 142 km/h, gesehen im EFA Museum in Amerang, 06-2022
Konrad Neumann

=Ford Capri, Bauzeit 1969 - 1972, 1488 ccm, 60 PS, 142 km/h, gesehen im EFA Museum in Amerang, 06-2022
=Ford Capri, Bauzeit 1969 - 1972, 1488 ccm, 60 PS, 142 km/h, gesehen im EFA Museum in Amerang, 06-2022
Konrad Neumann





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.