fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Chevrolet Corvette C1 des Modelljahres 1956.

(ID 193594)



Chevrolet Corvette C1 des Modelljahres 1956. Das Jahr 1956 war das letzte Modelljahr der Corvette Baureihe C1. Dieser, im Farbton omaha orange lackierte C1, ist mit einem V8-Motor ausgerüstet, der aus einem Hubraum von 4639 cm³ 223 PS leistet. Oldtimertreffen an der  Alten Dreherei  in Mülheim an der Ruhr am 18.06.2023.

Chevrolet Corvette C1 des Modelljahres 1956. Das Jahr 1956 war das letzte Modelljahr der Corvette Baureihe C1. Dieser, im Farbton omaha orange lackierte C1, ist mit einem V8-Motor ausgerüstet, der aus einem Hubraum von 4639 cm³ 223 PS leistet. Oldtimertreffen an der "Alten Dreherei" in Mülheim an der Ruhr am 18.06.2023.

Michael H. 27.06.2023, 34 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Chevrolet Corvette aus dem Jahr 1954 im Farbton polo white. Die Jahrgänge 1953 und 1954 waren bei der Corvette C1 identisch. 1953 war für die solche Corvette ein Kaufpreis von mindestens US$ 3.512,00 zu zahlen. Im Modelljahr1954 erhöhte sich der Basispreis um satte US$ 11,00. Im Jahr 1953 verkaufte sich die Corvette lediglich 315 mal. Ein Jahr später bereits 3.640 mal. Der V8-Motor dieses Autos hat einen Hubraum von 235.5 cui (3859 cm³) und leistet 156 PS. Techno Classica Essen am 06.04.2024.
Chevrolet Corvette aus dem Jahr 1954 im Farbton polo white. Die Jahrgänge 1953 und 1954 waren bei der Corvette C1 identisch. 1953 war für die solche Corvette ein Kaufpreis von mindestens US$ 3.512,00 zu zahlen. Im Modelljahr1954 erhöhte sich der Basispreis um satte US$ 11,00. Im Jahr 1953 verkaufte sich die Corvette lediglich 315 mal. Ein Jahr später bereits 3.640 mal. Der V8-Motor dieses Autos hat einen Hubraum von 235.5 cui (3859 cm³) und leistet 156 PS. Techno Classica Essen am 06.04.2024.
Michael H.

PKW Oldtimer / Chevrolet / Corvette

12 1200x900 Px, 12.04.2024

Heckansicht eines Chevrolet Corvette Sting Ray Coupe aus dem Jahr 1969 im Farbton polar white. Oldtimertreffen an Mo´s Bikertreff in Krefeld am 10.03.2024.
Heckansicht eines Chevrolet Corvette Sting Ray Coupe aus dem Jahr 1969 im Farbton polar white. Oldtimertreffen an Mo´s Bikertreff in Krefeld am 10.03.2024.
Michael H.

PKW Oldtimer / Chevrolet / Corvette

18 1200x808 Px, 28.03.2024

Chevrolet Corvette Stingray Coupe aus dem Jahr 1969. Ab 1967 stand die  neue  Corvette C3 mit ihrem markanten Coke-Bottle Design bei den Chevrolet-Dealern. Erkenntlich sind die frühen Modelle bis zum Modelljahr 1973 an den vorderen und hinteren Chromstoßfängern. Die gezeigte C3 dürfte im Farbton polarwhite lackiert sein. Ein weiteres, äußerliches, Erkennungszeichen ist das so genannte T-Top. Dabei handelt es sich um zwei herausnehmbare Dachhälften, ähnlich dem des Targa-Systems. Der Käufer konnte zwischen zwei V8-Motorisierungen wählen: 5728 cm³ mit 213 PS oder 253 PS. Oldtimertreffen an Mo´s Bikertreff in Krefeld am 10.03.2024.
Chevrolet Corvette Stingray Coupe aus dem Jahr 1969. Ab 1967 stand die "neue" Corvette C3 mit ihrem markanten Coke-Bottle Design bei den Chevrolet-Dealern. Erkenntlich sind die frühen Modelle bis zum Modelljahr 1973 an den vorderen und hinteren Chromstoßfängern. Die gezeigte C3 dürfte im Farbton polarwhite lackiert sein. Ein weiteres, äußerliches, Erkennungszeichen ist das so genannte T-Top. Dabei handelt es sich um zwei herausnehmbare Dachhälften, ähnlich dem des Targa-Systems. Der Käufer konnte zwischen zwei V8-Motorisierungen wählen: 5728 cm³ mit 213 PS oder 253 PS. Oldtimertreffen an Mo´s Bikertreff in Krefeld am 10.03.2024.
Michael H.

PKW Oldtimer / Chevrolet / Corvette

28 1200x774 Px, 28.03.2024

Diese Corvette C3 im Farbton bryar blue hat eine interessante Geschichte: Die  Vette  wurde erstmalig am 21.04.1972 auf einen Offizier der US-Navy im Bundesstaat Alabama zugelassen. Die Corvette blieb 15 Jahre in seinem Besitz und zog bei seinen Versetzungen nach Florida und nach Hawaii, stets mit um. Die nächsten Besitzer ließen das Auto auch in den US-Bundesstaaten Illinois, Missouri, Mississippi und nochmals in Alabama auf die Straße. Im Jahr 2018 fand die C3 den Weg auf deutsche Straßen. Unter der langen Motorhaube verrichtet ein V8-Motor mit einem Hubraum von 350 cui (5735 cm³) und einer Leistung von 200 PS seinen Dienst. Die Motorkraft wird mittels eines Dreigang-Automaticgetriebes an die Hinterachse weiter geleitet. Oldtimertreffen an Mo´s Bikertreff in Krefeld am 10.03.2024.
Diese Corvette C3 im Farbton bryar blue hat eine interessante Geschichte: Die "Vette" wurde erstmalig am 21.04.1972 auf einen Offizier der US-Navy im Bundesstaat Alabama zugelassen. Die Corvette blieb 15 Jahre in seinem Besitz und zog bei seinen Versetzungen nach Florida und nach Hawaii, stets mit um. Die nächsten Besitzer ließen das Auto auch in den US-Bundesstaaten Illinois, Missouri, Mississippi und nochmals in Alabama auf die Straße. Im Jahr 2018 fand die C3 den Weg auf deutsche Straßen. Unter der langen Motorhaube verrichtet ein V8-Motor mit einem Hubraum von 350 cui (5735 cm³) und einer Leistung von 200 PS seinen Dienst. Die Motorkraft wird mittels eines Dreigang-Automaticgetriebes an die Hinterachse weiter geleitet. Oldtimertreffen an Mo´s Bikertreff in Krefeld am 10.03.2024.
Michael H.

PKW Oldtimer / Chevrolet / Corvette

17 1200x783 Px, 26.03.2024





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.