fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Der 1955 entstandene Nachbau eines Auburn Cabrio, so gesehen im Dezember 2014 im Auto- und Technikmuseum Sinsheim.

(ID 169651)



Der 1955 entstandene Nachbau eines Auburn Cabrio, so gesehen im Dezember 2014 im Auto- und Technikmuseum Sinsheim.

Der 1955 entstandene Nachbau eines Auburn Cabrio, so gesehen im Dezember 2014 im Auto- und Technikmuseum Sinsheim.

Christian Bremer cbpics.de 16.12.2020, 175 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: NIKON CORPORATION NIKON D7100, Datum 2014:12:07 12:30:47, Belichtungsdauer: 10/600, Blende: 80/10, ISO1000, Brennweite: 240/10

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Heckansicht einer Replica eines Auburn 851 Boattail Speedster. Essen Motorshow am 06.12.2023.
Heckansicht einer Replica eines Auburn 851 Boattail Speedster. Essen Motorshow am 06.12.2023.
Michael H.

PKW Oldtimer / Auburn / Sonstige

29 1200x865 Px, 03.01.2024

Replica eines Auburn 851 Boattail Speedster. Ein originaler Auburn Boaatail Speedster gehört zu den exklusivsten Klassikern der Welt. Die Marke Auburn war in der gleichnamigen Stadt im US-Bundesstaat Indiana beheimatet. Letztlich gehörte die Marke zum Firmenimperium des Errett Lobban Cord, dem die Marken Auburn, Duesenberg, Cord und der Motorenhersteller Lycoming angehörten. Seit Mitte der 1970´er Jahre wird mit der Zustimmung der Markenrechtsinhaber eine sogenannte zweite Generation dieses Klassikers mit dem Modellnamen Auburn 876 Speedster produziert. Die Fahrzeugtechnik ist allerdings an die heutigen Standards angepasst. Der V8-Motor dieses Wagens hat einen Hubraum von 6933 cm³ und leistet 201 PS. Essen Motorshow am 06.12.2023.
Replica eines Auburn 851 Boattail Speedster. Ein originaler Auburn Boaatail Speedster gehört zu den exklusivsten Klassikern der Welt. Die Marke Auburn war in der gleichnamigen Stadt im US-Bundesstaat Indiana beheimatet. Letztlich gehörte die Marke zum Firmenimperium des Errett Lobban Cord, dem die Marken Auburn, Duesenberg, Cord und der Motorenhersteller Lycoming angehörten. Seit Mitte der 1970´er Jahre wird mit der Zustimmung der Markenrechtsinhaber eine sogenannte zweite Generation dieses Klassikers mit dem Modellnamen Auburn 876 Speedster produziert. Die Fahrzeugtechnik ist allerdings an die heutigen Standards angepasst. Der V8-Motor dieses Wagens hat einen Hubraum von 6933 cm³ und leistet 201 PS. Essen Motorshow am 06.12.2023.
Michael H.

PKW Oldtimer / Auburn / Sonstige

25 1200x865 Px, 03.01.2024

Replica des legendären Auburn 851 Boattail Speedster aus dem Jahr 1978. Die fast authentisch aussehende Replica ist mit etlichen modernen Features wie einem Automaticgetriebe, Servolenkung, Servounterstützten vorderen Scheibenbremsen und einer Klimaanlage ausgestattet. Lediglich an den breiteren Reifen kann man erkennen, das es sich um eine Replica handelt. Während der originale Auburn von einem aufgeladenen 4.5 Liter Achtzylinderreihenmotor angetrieben mit einer Leistung von 150 PS angetrieben wurde, hat dieses Fahrzeug einen Achtzylinderreihenmotor des US-Amerikanischen Motorenbauers Lycoming. Dieser Motor hat einen Hubraum von 4585 cm³ und leistet 253 PS. Die Höchstgeschwindigkeit wird mit 160 km/h angegeben. Classic Remise Düsseldorf am 28.09.2021.
Replica des legendären Auburn 851 Boattail Speedster aus dem Jahr 1978. Die fast authentisch aussehende Replica ist mit etlichen modernen Features wie einem Automaticgetriebe, Servolenkung, Servounterstützten vorderen Scheibenbremsen und einer Klimaanlage ausgestattet. Lediglich an den breiteren Reifen kann man erkennen, das es sich um eine Replica handelt. Während der originale Auburn von einem aufgeladenen 4.5 Liter Achtzylinderreihenmotor angetrieben mit einer Leistung von 150 PS angetrieben wurde, hat dieses Fahrzeug einen Achtzylinderreihenmotor des US-Amerikanischen Motorenbauers Lycoming. Dieser Motor hat einen Hubraum von 4585 cm³ und leistet 253 PS. Die Höchstgeschwindigkeit wird mit 160 km/h angegeben. Classic Remise Düsseldorf am 28.09.2021.
Michael H.

PKW Oldtimer / Auburn / Sonstige

115 1200x900 Px, 01.10.2021

Der 1955 entstandene Nachbau eines Auburn Cabrios, so gesehen im Dezember 2014 im Auto- und Technikmuseum Sinsheim.
Der 1955 entstandene Nachbau eines Auburn Cabrios, so gesehen im Dezember 2014 im Auto- und Technikmuseum Sinsheim.
Christian Bremer





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.