fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Fiat 500 / 600 Fotos

330 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
FIAT-500 bringt etwas farbliche Abwechlung entlang des Jakobsweges nächst km49,577 bzw. hier im Eukalyptuswald; 221015
FIAT-500 bringt etwas farbliche Abwechlung entlang des Jakobsweges nächst km49,577 bzw. hier im Eukalyptuswald; 221015
JohannJ

PKW Oldtimer / Fiat / 500 / 600

10 1200x900 Px, 03.12.2022

Auch ein Fiat 500 ist im Oldtimermuseum Prora ausgestellt. (November 2022)
Auch ein Fiat 500 ist im Oldtimermuseum Prora ausgestellt. (November 2022)
Christian Bremer

Ein Fiat 500 war im November 2022 im Oldtimermuseum Prora ausgestellt.
Ein Fiat 500 war im November 2022 im Oldtimermuseum Prora ausgestellt.
Christian Bremer

FIAT-Nuova500; bringt eine Leistung von 10kW bei 493ccm, wurde im Zeitraum von 1957÷1960 produziert; und hat sich nun in der Linzer Innestadt eingefunden; 221105
FIAT-Nuova500; bringt eine Leistung von 10kW bei 493ccm, wurde im Zeitraum von 1957÷1960 produziert; und hat sich nun in der Linzer Innestadt eingefunden; 221105
JohannJ

PKW Oldtimer / Fiat / 500 / 600

21 1200x900 Px, 07.11.2022

Fiat 600 Multipla. Mit dem  Seicento  leiteten die Turiner im Jahr 1955 die Massenmotorisierung Italiens ein. Das Auto war eine kompakte, zweitürige, Limousine mit vier Sitzen, einem im Heck verbauten Motor und Hinterradantrieb. Im Januar 1956 feierte, der vom legendären Dante Giacosa (*1905 +1996) entworfene 600 Multipla, auf dem Autosalon von Brüssel sein Debüt. Die Mechanik stammte von der im Vorjahr vorgestellten 600`er-Limousine. Der Fahrgastraum erstreckt sich über den gesamten Frontbereich. Man sitzt bei diesem  Raumwunder  quasi auf der Vorderachse. Die Fahrzeugfront des Autos ist fast vollständig vertikal, wie bei einem kleinen Reisebus. Auf den drei Sitzreihen finden bis zu sechs Personen Platz. Der 600 Multipla war ein Viertürer. Die beiden Vordertüren, die sich entgegen die Fahrtrichtung öffnen lassen, sowie die beiden Hintertüren. Die Vielseitigkeit des Fahrzeuges ermöglichte es, eine oder gar beide hinteren Sitzreihen herunterzuklappen, um eine ebene Ladefläche von fast zwei Metern Länge zu erhalten. In der damaligen Werbung wurde diese Ladefläche sogar als  Doppelbett  dargestellt und der Multipla als kleines Reisemobil beworben. Der wassergekühlte Vierzylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 633 cm³ und leistet 21,5 PS. Die Höchstgeschwindigkeit wurde mit 90 km/h angegeben. Besucherparkplatz der Düsseldorfer Classic Remise.
Fiat 600 Multipla. Mit dem "Seicento" leiteten die Turiner im Jahr 1955 die Massenmotorisierung Italiens ein. Das Auto war eine kompakte, zweitürige, Limousine mit vier Sitzen, einem im Heck verbauten Motor und Hinterradantrieb. Im Januar 1956 feierte, der vom legendären Dante Giacosa (*1905 +1996) entworfene 600 Multipla, auf dem Autosalon von Brüssel sein Debüt. Die Mechanik stammte von der im Vorjahr vorgestellten 600`er-Limousine. Der Fahrgastraum erstreckt sich über den gesamten Frontbereich. Man sitzt bei diesem "Raumwunder" quasi auf der Vorderachse. Die Fahrzeugfront des Autos ist fast vollständig vertikal, wie bei einem kleinen Reisebus. Auf den drei Sitzreihen finden bis zu sechs Personen Platz. Der 600 Multipla war ein Viertürer. Die beiden Vordertüren, die sich entgegen die Fahrtrichtung öffnen lassen, sowie die beiden Hintertüren. Die Vielseitigkeit des Fahrzeuges ermöglichte es, eine oder gar beide hinteren Sitzreihen herunterzuklappen, um eine ebene Ladefläche von fast zwei Metern Länge zu erhalten. In der damaligen Werbung wurde diese Ladefläche sogar als "Doppelbett" dargestellt und der Multipla als kleines Reisemobil beworben. Der wassergekühlte Vierzylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 633 cm³ und leistet 21,5 PS. Die Höchstgeschwindigkeit wurde mit 90 km/h angegeben. Besucherparkplatz der Düsseldorfer Classic Remise.
Michael H.

PKW Oldtimer / Fiat / 500 / 600

30 1200x900 Px, 11.10.2022

Heckansicht eines Fiat 500R. Mülheim an der Ruhr-Heimaterde am 27.08.2022.
Heckansicht eines Fiat 500R. Mülheim an der Ruhr-Heimaterde am 27.08.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Fiat / 500 / 600

26 1136x1200 Px, 28.08.2022

Diesen Oldtimer Fiat 500 habe ich in März 2021 fotografiert.
Diesen Oldtimer Fiat 500 habe ich in März 2021 fotografiert.
B. Mayer

PKW Oldtimer / Fiat / 500 / 600

24 1200x905 Px, 23.08.2022

Fiat Nuova 500, gebaut von 1957 bis 1977. Von diesem  Dauerbrenner  verkaufte Fiat während der 21-jährigen Produktionszeit weit über 3.7 Millionen Fahrzeuge. Hier wurde ein 1963´er Modell 500D abgelichtet, dessen im Heck verbauter Zweizylinderparalleltwinmotor aus einem Hubraum von 499,5 cm³ eine Leistung von 17,5 PS an die Hinterräder weiter gibt. Oldtimertreffen in Siegen am 19.06.2022.
Fiat Nuova 500, gebaut von 1957 bis 1977. Von diesem "Dauerbrenner" verkaufte Fiat während der 21-jährigen Produktionszeit weit über 3.7 Millionen Fahrzeuge. Hier wurde ein 1963´er Modell 500D abgelichtet, dessen im Heck verbauter Zweizylinderparalleltwinmotor aus einem Hubraum von 499,5 cm³ eine Leistung von 17,5 PS an die Hinterräder weiter gibt. Oldtimertreffen in Siegen am 19.06.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Fiat / 500 / 600

52 1200x908 Px, 27.06.2022

Rückansicht: Klassischer Fiat 500 in rot. Foto: 12.2020.
Rückansicht: Klassischer Fiat 500 in rot. Foto: 12.2020.
B. Mayer

PKW Oldtimer / Fiat / 500 / 600

65 1200x915 Px, 01.03.2022

Heckansicht von Michael Schumachers Fiat 500 L. Motorworld Cologne am 19.02.2022.
Heckansicht von Michael Schumachers Fiat 500 L. Motorworld Cologne am 19.02.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Fiat / 500 / 600

76 1200x900 Px, 23.02.2022

Fiat 500 L, produziert in den Jahren 1965 bis 1972. Das L steht für die  Luxusausführung  des Modelles 500 F. Der im Heck verbaute Zweizylinderreihenmotor leistet 18 PS aus einem Hubraum von 499,5 cm³. Der abgelichtete Cinquecento stammt aus dem Besitz des siebenfachen Formel 1 Weltmeisters Michael Schumacher. Motorworld Cologne am 19.02.2022.
Fiat 500 L, produziert in den Jahren 1965 bis 1972. Das L steht für die "Luxusausführung" des Modelles 500 F. Der im Heck verbaute Zweizylinderreihenmotor leistet 18 PS aus einem Hubraum von 499,5 cm³. Der abgelichtete Cinquecento stammt aus dem Besitz des siebenfachen Formel 1 Weltmeisters Michael Schumacher. Motorworld Cologne am 19.02.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Fiat / 500 / 600

86 1200x900 Px, 23.02.2022

Fiat 500D  Giardiniera , gebaut von 1960 bis 1966. Der Nuova Cinquecento kann als der  Volkswagen  Italiens bezeichnet werden. Das Modell erschien 1955. Ab 1960 ergänzten die Kombimodelle Giardiniera und Familiale die Produktpalette. Von 1966 bis 1972 lebte das Modell als Autobianchi Bianchina Panoramica weiter. Der liegend, im Heck verbaute, luftgekühlte Zweizylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 499,5 cm³ und leistet 17,5 PS. Motorworld Cologne am 19.02.2022.
Fiat 500D "Giardiniera", gebaut von 1960 bis 1966. Der Nuova Cinquecento kann als der "Volkswagen" Italiens bezeichnet werden. Das Modell erschien 1955. Ab 1960 ergänzten die Kombimodelle Giardiniera und Familiale die Produktpalette. Von 1966 bis 1972 lebte das Modell als Autobianchi Bianchina Panoramica weiter. Der liegend, im Heck verbaute, luftgekühlte Zweizylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 499,5 cm³ und leistet 17,5 PS. Motorworld Cologne am 19.02.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Fiat / 500 / 600

57 1200x900 Px, 20.02.2022

=Fiat 500 steht im Oktober 2019 in Niederaula
=Fiat 500 steht im Oktober 2019 in Niederaula
Konrad Neumann

PKW Oldtimer / Fiat / 500 / 600

116 1200x800 Px, 03.01.2021

Ein Fiat 500 war Mitte August 2020 bei Waging am See unterwegs.
Ein Fiat 500 war Mitte August 2020 bei Waging am See unterwegs.
Christian Bremer

PKW Oldtimer / Fiat / 500 / 600

151 1200x900 Px, 14.11.2020

Fiat 500 L, produziert in den Jahren 1965 bis 1972. Das L steht für die  Luxusausführung  des Modelles 500 F. Der im Heck verbaute Zweizylinderreihenmotor leistet 18 PS aus einem Hubraum von 499,5 cm³. Der abgelichtete Cinquecento stammt aus dem Jahr 1969. Oldtimertreffen in Bottrop im Juni 2015.
Fiat 500 L, produziert in den Jahren 1965 bis 1972. Das L steht für die "Luxusausführung" des Modelles 500 F. Der im Heck verbaute Zweizylinderreihenmotor leistet 18 PS aus einem Hubraum von 499,5 cm³. Der abgelichtete Cinquecento stammt aus dem Jahr 1969. Oldtimertreffen in Bottrop im Juni 2015.
Michael H.

PKW Oldtimer / Fiat / 500 / 600

179 1200x900 Px, 08.11.2020

Fiat 500 L, produziert in den Jahren 1965 bis 1972. Das L steht für die  Luxusausführung  des Modelles 500 F. Der im Heck verbaute Zweizylinderreihenmotor leistet 18 PS aus einem Hubraum von 499,5 cm³. Der abgelichtete Cinquecento stammt aus dem Jahr 1970. Oldtimertreffen an der  Alten Dreherei  im Juni 2016.
Fiat 500 L, produziert in den Jahren 1965 bis 1972. Das L steht für die "Luxusausführung" des Modelles 500 F. Der im Heck verbaute Zweizylinderreihenmotor leistet 18 PS aus einem Hubraum von 499,5 cm³. Der abgelichtete Cinquecento stammt aus dem Jahr 1970. Oldtimertreffen an der "Alten Dreherei" im Juni 2016.
Michael H.

PKW Oldtimer / Fiat / 500 / 600

128 1200x900 Px, 22.10.2020

Fial 500L in Aarberg am 23.08.2020
Fial 500L in Aarberg am 23.08.2020
Hp. Teutschmann

PKW Oldtimer / Fiat / 500 / 600

120 1200x921 Px, 30.08.2020

Fiat 500 unterwegs in der Stadt bern am 08.08.2020
Fiat 500 unterwegs in der Stadt bern am 08.08.2020
Hp. Teutschmann

PKW Oldtimer / Fiat / 500 / 600

101 1200x934 Px, 16.08.2020

Fiat 500, gesehen am 8. August 2020 in Cugy, Kanton Waadt, Schweiz
Fiat 500, gesehen am 8. August 2020 in Cugy, Kanton Waadt, Schweiz
Olivier Monnet

PKW Oldtimer / Fiat / 500 / 600

129 999x913 Px, 09.08.2020

1957-er Abarth 500 Coupé, ausgestellt auf dem Autosalon Genf, 2019.
1957-er Abarth 500 Coupé, ausgestellt auf dem Autosalon Genf, 2019.
B. Mayer

Profilansicht eines Fiat 600  Jolly  Strandwagens. Classic Remise Düsseldorf am 02.02.2020.
Profilansicht eines Fiat 600 "Jolly" Strandwagens. Classic Remise Düsseldorf am 02.02.2020.
Michael H.

PKW Oldtimer / Fiat / 500 / 600

121 1200x900 Px, 02.02.2020

Auf der Basis des 1955 erschienen Fiat 600 wurden ab 1958 bei der Carrozzeria Ghia etliche 600´er zum Strandauto  Jolly  umgebaut. Der kleine Flitzer erfreute sich bei der High Society der 1950´er und 1960´er Jahre großer Beliebtheit. Prominente Besitzer waren z.B. der Reeder Onassis, Yul Brunner und Grace Kelly. Ein solcher Jolly kostete mehr als doppelt so viel, als ein normaler Fiat 600. Angeblich sollen heute noch ca. 100 Autos dieses Typs existieren. Classic Remise Düsseldorf am 02.02.2020.
Auf der Basis des 1955 erschienen Fiat 600 wurden ab 1958 bei der Carrozzeria Ghia etliche 600´er zum Strandauto "Jolly" umgebaut. Der kleine Flitzer erfreute sich bei der High Society der 1950´er und 1960´er Jahre großer Beliebtheit. Prominente Besitzer waren z.B. der Reeder Onassis, Yul Brunner und Grace Kelly. Ein solcher Jolly kostete mehr als doppelt so viel, als ein normaler Fiat 600. Angeblich sollen heute noch ca. 100 Autos dieses Typs existieren. Classic Remise Düsseldorf am 02.02.2020.
Michael H.

PKW Oldtimer / Fiat / 500 / 600

146 1200x900 Px, 02.02.2020

=Fiat 500 Nuova, ausgestellt bei der Oldtimerveranstaltung in Gudensberg im Juni 2019
=Fiat 500 Nuova, ausgestellt bei der Oldtimerveranstaltung in Gudensberg im Juni 2019
Konrad Neumann

Auf der Basis des 1955 erschienen Fiat 600 wurden ab 1958 bei der Carrozzeria Ghia etliche 600´er zum Strandauto  Jolly  umgebaut. Der kleine Flitzer erfreute sich bei der High Society der 1950´er und 1960´er Jahre großer Beliebtheit. Prominente Besitzer waren z.B. der Reeder Onassis, Yul Brunner und Grace Kelly. Ein solcher Jolly kostete mehr als doppelt so viel, als ein normaler Fiat 600. Angeblich sollen heute noch ca. 100 Autos dieses Typs existieren. Herbstfest an der Düsseldorfer Classic Remise am 06.10.2019.
Auf der Basis des 1955 erschienen Fiat 600 wurden ab 1958 bei der Carrozzeria Ghia etliche 600´er zum Strandauto "Jolly" umgebaut. Der kleine Flitzer erfreute sich bei der High Society der 1950´er und 1960´er Jahre großer Beliebtheit. Prominente Besitzer waren z.B. der Reeder Onassis, Yul Brunner und Grace Kelly. Ein solcher Jolly kostete mehr als doppelt so viel, als ein normaler Fiat 600. Angeblich sollen heute noch ca. 100 Autos dieses Typs existieren. Herbstfest an der Düsseldorfer Classic Remise am 06.10.2019.
Michael H.

PKW Oldtimer / Fiat / 500 / 600

153 1200x900 Px, 08.10.2019

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.