fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Sonstige Fotos

292 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Imperia 350H Gespann aus dem Jahr 1933. Die Marke Imperia wurde 1924 in Köln gegründet. Zwei Jahre später wurde der Firmensitz nach Bonn-Bad Godesberg verlegt. Bereits 1935 stellte die Fabrik die Motorradproduktion wieder ein. Angetrieben wird das Gespann von einem Einzylindermotor, der aus einem Hubraum von 350 cm³ von 15 PS an die Kette bringt. Classic Remise Düsseldorf am 23.11.2021.
Imperia 350H Gespann aus dem Jahr 1933. Die Marke Imperia wurde 1924 in Köln gegründet. Zwei Jahre später wurde der Firmensitz nach Bonn-Bad Godesberg verlegt. Bereits 1935 stellte die Fabrik die Motorradproduktion wieder ein. Angetrieben wird das Gespann von einem Einzylindermotor, der aus einem Hubraum von 350 cm³ von 15 PS an die Kette bringt. Classic Remise Düsseldorf am 23.11.2021.
Michael H.

Motorräder Oldtimer / Sonstige / Sonstige

10 1200x900 Px, 26.11.2021

Tornax Motorrad. Wer weiß mehr? Classic Remise Düsseldorf am 23.11.2021.
Tornax Motorrad. Wer weiß mehr? Classic Remise Düsseldorf am 23.11.2021.
Michael H.

Motorräder Oldtimer / Sonstige / Sonstige

7 1200x900 Px, 25.11.2021

Le Velocette Mk III, 200ccm, 8PS, Baujahr 1966 in Birmingham/Großbritannien, Breig's Motorrad-und Spielzeugmuseum, Sept.2021
Le Velocette Mk III, 200ccm, 8PS, Baujahr 1966 in Birmingham/Großbritannien, Breig's Motorrad-und Spielzeugmuseum, Sept.2021
rainer ullrich

Das erste serienmäßig produzierte Motorrad der Welt aus dem Jahre 1894 von Hildebrandt & Wolfmüller ist Teil der Ausstellung in der Flugwerft Schleißheim. (Juli 2017)
Das erste serienmäßig produzierte Motorrad der Welt aus dem Jahre 1894 von Hildebrandt & Wolfmüller ist Teil der Ausstellung in der Flugwerft Schleißheim. (Juli 2017)
Christian Bremer

Motorräder Oldtimer / Sonstige / Sonstige

40 1200x800 Px, 02.08.2021

Der in einem Vierfach-Rohrrahmen untergebrachte wassergekühlte Motor des ersten serienmäßig produzierten Motorrad der Welt von Hildebrandt & Wolfmüller. (Flugwerft Schleißheim, Juli 2017)
Der in einem Vierfach-Rohrrahmen untergebrachte wassergekühlte Motor des ersten serienmäßig produzierten Motorrad der Welt von Hildebrandt & Wolfmüller. (Flugwerft Schleißheim, Juli 2017)
Christian Bremer

Motorräder Oldtimer / Sonstige / Sonstige

29 1200x675 Px, 02.08.2021

Ein Motorrad aus dem Jahre 1894 von Hildebrandt & Wolfmüller war Anfang Juli 2017 in der Flugwerft Schleißheim ausgestellt und ist das erste serienmäßig produzierte Motorrad der Welt.
Ein Motorrad aus dem Jahre 1894 von Hildebrandt & Wolfmüller war Anfang Juli 2017 in der Flugwerft Schleißheim ausgestellt und ist das erste serienmäßig produzierte Motorrad der Welt.
Christian Bremer

Motorräder Oldtimer / Sonstige / Sonstige

20 1200x900 Px, 02.08.2021

Eine Aero Caproni Trento Moto Capriolo 75 c.c. von 1952 ist Teil der Ausstellung im Luftfahrtmuseum Volandia in der Nähe des Flughafens Mailand-Malpensa.
Eine Aero Caproni Trento Moto Capriolo 75 c.c. von 1952 ist Teil der Ausstellung im Luftfahrtmuseum Volandia in der Nähe des Flughafens Mailand-Malpensa.
Christian Bremer

Motorräder Oldtimer / Sonstige / Sonstige

26 1200x675 Px, 25.07.2021

Eine Aermacchi-Harley-Davidson Ala Azzurra war Anfang Juni 2011 im Luftfahrtmuseum Volandia in der Nähe des Flughafens Mailand-Malpensa ausgestellt.
Eine Aermacchi-Harley-Davidson Ala Azzurra war Anfang Juni 2011 im Luftfahrtmuseum Volandia in der Nähe des Flughafens Mailand-Malpensa ausgestellt.
Christian Bremer

Motorräder Oldtimer / Sonstige / Sonstige

21 1200x800 Px, 24.07.2021

Imperia 350H Gespann aus dem Jahr 1933. Die Marke Imperia wurde 1924 in Köln gegründet. Zwei Jahre später wurde der Firmensitz nach Bonn-Bad Godesberg verlegt. Bereits 1935 stellte die Fabrik die Motorradproduktion wieder ein. Angetrieben wird das Gespann von einem Einzylindermotor, der aus einem Hubraum von 350 cm³ von 15 PS an die Kette bringt. Classic Remise Düsseldorf am 07.06.2021.
Imperia 350H Gespann aus dem Jahr 1933. Die Marke Imperia wurde 1924 in Köln gegründet. Zwei Jahre später wurde der Firmensitz nach Bonn-Bad Godesberg verlegt. Bereits 1935 stellte die Fabrik die Motorradproduktion wieder ein. Angetrieben wird das Gespann von einem Einzylindermotor, der aus einem Hubraum von 350 cm³ von 15 PS an die Kette bringt. Classic Remise Düsseldorf am 07.06.2021.
Michael H.

Motorräder Oldtimer / Sonstige / Sonstige

31 1200x900 Px, 23.06.2021

=Urania Motorrad, Bj. 1940, 97 ccm, im Auto & Traktor-Museum-Bodensee, 10-2019
=Urania Motorrad, Bj. 1940, 97 ccm, im Auto & Traktor-Museum-Bodensee, 10-2019
Konrad Neumann

=Riedel Imme (steht für Immenstadt im Allgäu) R 100, Bj. 1951, 99 ccm, 4,5 PS, ausgestellt im Auto & Traktor-Museum-Bodensee, 10-2019.
=Riedel Imme (steht für Immenstadt im Allgäu) R 100, Bj. 1951, 99 ccm, 4,5 PS, ausgestellt im Auto & Traktor-Museum-Bodensee, 10-2019.
Konrad Neumann

=Velocette LE 200 aus Großbritannien, Bj. 1953, 200 ccm, 8 PS, ausgestellt im Auto & Traktor-Museum-Bodensee, 10-2019.
=Velocette LE 200 aus Großbritannien, Bj. 1953, 200 ccm, 8 PS, ausgestellt im Auto & Traktor-Museum-Bodensee, 10-2019.
Konrad Neumann

Dieses Vincent-Motorrad steht im Auto- und Technikmuseum Sinsheim. (Dezember 2014)
Dieses Vincent-Motorrad steht im Auto- und Technikmuseum Sinsheim. (Dezember 2014)
Christian Bremer

Ein Tornax Jap Motorrad aus dem Jahr 1930 war Anfang Dezember 2014 im Auto- und Technikmuseum Sinsheim ausgestellt.
Ein Tornax Jap Motorrad aus dem Jahr 1930 war Anfang Dezember 2014 im Auto- und Technikmuseum Sinsheim ausgestellt.
Christian Bremer

Eine Sun Vitesse von ca. 1920 dahinter die Maybach  Säge . Die mobile Säge entstand in den äußerst schwierigen Zeiten nach dem Zweiten Weltkrieg aus einem luxuriösen Maybach DSH, für den man 1935 25.000 Reichsmark berappen musste.
Eine Sun Vitesse von ca. 1920 dahinter die Maybach "Säge". Die mobile Säge entstand in den äußerst schwierigen Zeiten nach dem Zweiten Weltkrieg aus einem luxuriösen Maybach DSH, für den man 1935 25.000 Reichsmark berappen musste.
Christian Bremer

EIne Schüttoff Typ H von 1927 und ein Norton Triumph-Terrot Umbau von 1954 waren Mitte August 2020 im Verkehrszentrum des Deutschen Museums in München zu sehen.
EIne Schüttoff Typ H von 1927 und ein Norton Triumph-Terrot Umbau von 1954 waren Mitte August 2020 im Verkehrszentrum des Deutschen Museums in München zu sehen.
Christian Bremer

Ein Imme-Motorrad R 100 aus dem Jahr 1949, so gesehen Mitte August 2020 im Verkehrszentrum des Deutschen Museums in München.
Ein Imme-Motorrad R 100 aus dem Jahr 1949, so gesehen Mitte August 2020 im Verkehrszentrum des Deutschen Museums in München.
Christian Bremer

Motorräder Oldtimer / Sonstige / Sonstige

48 1200x900 Px, 08.12.2020

Ein Megola-Sport von 1922 mit Fünfzylinder-Sternmotor. (Verkehrszentrum des Deutschen Museums München, August 2020)
Ein Megola-Sport von 1922 mit Fünfzylinder-Sternmotor. (Verkehrszentrum des Deutschen Museums München, August 2020)
Christian Bremer

Motorräder Oldtimer / Sonstige / Sonstige

59 900x1200 Px, 04.12.2020

Ein Seidel & Naumann Germania Motorrad von 1904 war Mitte August 2020 im Verkehrszentrum des Deutschen Museums in München ausgestellt.
Ein Seidel & Naumann Germania Motorrad von 1904 war Mitte August 2020 im Verkehrszentrum des Deutschen Museums in München ausgestellt.
Christian Bremer

Motorräder Oldtimer / Sonstige / Sonstige

56 1200x900 Px, 01.12.2020

Ein ca. 1910 entstandenes Schrittmachermotorrad, welches im Radsport als vorausfahrender Teil eines Gespanns bei Steher- oder Dernyradrennen eigesetzt wurde. (Verkehrszentrum des Deutschen Museums München, August 2020)
Ein ca. 1910 entstandenes Schrittmachermotorrad, welches im Radsport als vorausfahrender Teil eines Gespanns bei Steher- oder Dernyradrennen eigesetzt wurde. (Verkehrszentrum des Deutschen Museums München, August 2020)
Christian Bremer

Motorräder Oldtimer / Sonstige / Sonstige

60 1200x675 Px, 30.11.2020

Dieses Motorrad entstand im Jahr 1909 in der Belgische Waffen und Motorradfabrik (FN) und war Mitte August 2020 im Verkehrszentrum des Deutschen Museums in München ausgestellt.
Dieses Motorrad entstand im Jahr 1909 in der Belgische Waffen und Motorradfabrik (FN) und war Mitte August 2020 im Verkehrszentrum des Deutschen Museums in München ausgestellt.
Christian Bremer

Motorräder Oldtimer / Sonstige / Sonstige

59 1200x800 Px, 29.11.2020

Eine Imperia Rheingold 850 mit MAG-Motor aus dem Jahr 1934, dahinter steht eine Victoria V99 N  Fix  von 1941. (Verkehrszentrum des Deutschen Museums München, August 2020)
Eine Imperia Rheingold 850 mit MAG-Motor aus dem Jahr 1934, dahinter steht eine Victoria V99 N "Fix" von 1941. (Verkehrszentrum des Deutschen Museums München, August 2020)
Christian Bremer

Motorräder Oldtimer / Sonstige / Sonstige

80 1200x675 Px, 28.11.2020

Ein De Dio-Bouton Motordreirad von 1898 war Mitte August 2020 im Verkehrszentrum des Deutschen Museums in München zu sehen.
Ein De Dio-Bouton Motordreirad von 1898 war Mitte August 2020 im Verkehrszentrum des Deutschen Museums in München zu sehen.
Christian Bremer

Motorräder Oldtimer / Sonstige / Sonstige

49 1200x800 Px, 28.11.2020

Ein Megola-Sport von 1922 mit Fünfzylinder-Sternmotor. (Verkehrszentrum des Deutschen Museums München, August 2020)
Ein Megola-Sport von 1922 mit Fünfzylinder-Sternmotor. (Verkehrszentrum des Deutschen Museums München, August 2020)
Christian Bremer

Motorräder Oldtimer / Sonstige / Sonstige

64 900x1200 Px, 24.11.2020

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.