fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

PKW Oldtimer / Austin-Healey

206 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 nächste Seite  >>
Ein wunderschön grüner Austin Healey 3000 aus dem Jahr 1962. Foto: Oktober, 2023.
Ein wunderschön grüner Austin Healey 3000 aus dem Jahr 1962. Foto: Oktober, 2023.
B. Mayer

PKW Oldtimer / Austin-Healey / 3000

21 1600x950 Px, 01.03.2024

Ein wunderschön grün glänzender Austin Healey 3000 (Rückansicht) aus dem Jahr 1962. Foto: Oktober, 2023.
Ein wunderschön grün glänzender Austin Healey 3000 (Rückansicht) aus dem Jahr 1962. Foto: Oktober, 2023.
B. Mayer

PKW Oldtimer / Austin-Healey / 3000

20 1600x1314 Px, 01.03.2024

161 AUSTIN HEALEY 3000  (1964) Driver: MUIRHEAD Doug (GBR) & WELCH Jeremy (GBR). Spa six Hours Classic /  MASTERS GENTLEMEN DRIVERS & MASTERS PRE-66 TOURING CARS, am 30.09.2023
161 AUSTIN HEALEY 3000 (1964) Driver: MUIRHEAD Doug (GBR) & WELCH Jeremy (GBR). Spa six Hours Classic / MASTERS GENTLEMEN DRIVERS & MASTERS PRE-66 TOURING CARS, am 30.09.2023
Jürgen Senz

Austin Healey 3000 Mkl, als Teilnehmer bei der Luxemburg Classic dabei. 29.09.2023
Austin Healey 3000 Mkl, als Teilnehmer bei der Luxemburg Classic dabei. 29.09.2023
De Rond Hans und Jeanny

Austin Healey 100 - 6 als Teilnehmer bei der Classic Rallye Luxemburg, kurz vor der Sonderprüfung nahe Alscheid. 29.09.2023
Austin Healey 100 - 6 als Teilnehmer bei der Classic Rallye Luxemburg, kurz vor der Sonderprüfung nahe Alscheid. 29.09.2023
De Rond Hans und Jeanny

Heckansicht des Austin Healey 100 - 6 der als Teilnehmer bei der Classic Rallye Luxemburg dabei war, kurz vor der Sonderprüfung nahe Alscheid am 29.09.2023
Heckansicht des Austin Healey 100 - 6 der als Teilnehmer bei der Classic Rallye Luxemburg dabei war, kurz vor der Sonderprüfung nahe Alscheid am 29.09.2023
De Rond Hans und Jeanny

Austin Healey 100-6 BN4 aus dem Jahr 1957 in der Farbkombination iceblue over ivory. Die Modellreihe 100-6 löste im Jahr 1956 den bereits 1953 eingeführten Healey 100 ab. Der Sechszylinderreihenmotor aus dem Regal von BMC hat einen Hubraum von 2639 cm³ und leistet bis zu 117 PS. Diese Serie wurde 1959 zu Gunsten des Austin Healey 3000 eingestellt. The Malta Classic Car Collection in Saint Paul´s Bay am 09.09.2023.
Austin Healey 100-6 BN4 aus dem Jahr 1957 in der Farbkombination iceblue over ivory. Die Modellreihe 100-6 löste im Jahr 1956 den bereits 1953 eingeführten Healey 100 ab. Der Sechszylinderreihenmotor aus dem Regal von BMC hat einen Hubraum von 2639 cm³ und leistet bis zu 117 PS. Diese Serie wurde 1959 zu Gunsten des Austin Healey 3000 eingestellt. The Malta Classic Car Collection in Saint Paul´s Bay am 09.09.2023.
Michael H.

PKW Oldtimer / Austin-Healey / 100

59 1200x815 Px, 24.09.2023

=Austin Healey 100-6 BN6, Bj. 1959, 2912 ccm, 150 PS, sucht einen neuen Besitzer bei der Technorama Kassel 2023
=Austin Healey 100-6 BN6, Bj. 1959, 2912 ccm, 150 PS, sucht einen neuen Besitzer bei der Technorama Kassel 2023
Konrad Neumann

Austin Healey 3000 MK III. Der Brite Donald Healey (*1898 +1988) entwickelte dieses Modell, um insbesondere auf dem US-Roadstermarkt, erfolgreich zu sein. Der Ur-Healey wurde bereits 1951 vorgestellt und ging ein Jahr später in den Verkauf. 1968 verließ der letzte Healey die Werkshallen von Abingdon. Der Sechszylinderreihenmotor leistet im gezeigten Fahrzeug 148 PS aus einem Hubraum von 2.912 cm³. 15. Oldtimertreffen des AMC Essen-Kettwig am 01.05.2023.
Austin Healey 3000 MK III. Der Brite Donald Healey (*1898 +1988) entwickelte dieses Modell, um insbesondere auf dem US-Roadstermarkt, erfolgreich zu sein. Der Ur-Healey wurde bereits 1951 vorgestellt und ging ein Jahr später in den Verkauf. 1968 verließ der letzte Healey die Werkshallen von Abingdon. Der Sechszylinderreihenmotor leistet im gezeigten Fahrzeug 148 PS aus einem Hubraum von 2.912 cm³. 15. Oldtimertreffen des AMC Essen-Kettwig am 01.05.2023.
Michael H.

PKW Oldtimer / Austin-Healey / 3000

51 1200x821 Px, 13.05.2023

Heckansicht eines Austin Healey Sprite MK1. Techno Classica Essen am 13.04.2023.
Heckansicht eines Austin Healey Sprite MK1. Techno Classica Essen am 13.04.2023.
Michael H.

PKW Oldtimer / Austin-Healey / Sprite

33 1200x807 Px, 02.05.2023

Austin Healey Sprite MK 1 im Farbton old english white. Der Sprite MK 1 wurde von 1958 bis 1961 gebaut. Angetrieben wird er vom Vierzylinderreihenmotor aus dem Austin A35. Dieser leistet 44 PS aus einem Hubraum von 948 cm³. Aufgrund der Anordnung seiner Scheinwerfer erhielt der Sprite im Volksmund den Namen  Frogeye  bzw. im deutschsprachigen Raum  Froschauge . Techno Classica Essen am 13.04.2023.
Austin Healey Sprite MK 1 im Farbton old english white. Der Sprite MK 1 wurde von 1958 bis 1961 gebaut. Angetrieben wird er vom Vierzylinderreihenmotor aus dem Austin A35. Dieser leistet 44 PS aus einem Hubraum von 948 cm³. Aufgrund der Anordnung seiner Scheinwerfer erhielt der Sprite im Volksmund den Namen "Frogeye" bzw. im deutschsprachigen Raum "Froschauge". Techno Classica Essen am 13.04.2023.
Michael H.

PKW Oldtimer / Austin-Healey / Sprite

42 1200x844 Px, 02.05.2023

Heckansicht eines Austin Healey 3000 MK III aus dem Jahr 1966 im Farbton snowberry white. Preview für die Essener Techno Classica am 28.03.2023 im EKZ Limbecker Platz in Essen.
Heckansicht eines Austin Healey 3000 MK III aus dem Jahr 1966 im Farbton snowberry white. Preview für die Essener Techno Classica am 28.03.2023 im EKZ Limbecker Platz in Essen.
Michael H.

PKW Oldtimer / Austin-Healey / 3000

46 1200x830 Px, 29.03.2023

Austin Healey 3000 MK III im Farbton snowberry white. Der Brite Donald Healey (*1898 +1988) entwickelte dieses Modell, um insbesondere auf dem US-Roadstermarkt, erfolgreich zu sein. Der Ur-Healey wurde bereits 1951 vorgestellt und ging ein Jahr später in den Verkauf. 1968 verließ der letzte Healey die Werkshallen von Abingdon. Der Sechszylinderreihenmotor leistet im gezeigten Fahrzeug 148 PS aus einem Hubraum von 2.912 cm³. Laut dem Expose liegt die Höchstgeschwindigkeit dieses Roadsters aus dem Modelljahr 1966 bei 195 km/h. Preview für die Essener Techno Classica am 28.03.2023 im EKZ Limbecker Platz in Essen.
Austin Healey 3000 MK III im Farbton snowberry white. Der Brite Donald Healey (*1898 +1988) entwickelte dieses Modell, um insbesondere auf dem US-Roadstermarkt, erfolgreich zu sein. Der Ur-Healey wurde bereits 1951 vorgestellt und ging ein Jahr später in den Verkauf. 1968 verließ der letzte Healey die Werkshallen von Abingdon. Der Sechszylinderreihenmotor leistet im gezeigten Fahrzeug 148 PS aus einem Hubraum von 2.912 cm³. Laut dem Expose liegt die Höchstgeschwindigkeit dieses Roadsters aus dem Modelljahr 1966 bei 195 km/h. Preview für die Essener Techno Classica am 28.03.2023 im EKZ Limbecker Platz in Essen.
Michael H.

PKW Oldtimer / Austin-Healey / 3000

51 1200x900 Px, 29.03.2023

AUSTIN-HEALEY 3000MX-II, hat sich in der Schwanthalergasse in Ried eingefunden; 220724
AUSTIN-HEALEY 3000MX-II, hat sich in der Schwanthalergasse in Ried eingefunden; 220724
JohannJ

PKW Oldtimer / Austin-Healey / 3000

40 1200x900 Px, 18.02.2023

=Austin Healey 3000, gesehen bei der Technorama Kassel im März 2022
=Austin Healey 3000, gesehen bei der Technorama Kassel im März 2022
Konrad Neumann

Austin Healey 3000 MK III in der Farbkombination iceblue over ivory. Donald Healey entwickelte dieses Modell, um insbesondere auf dem US-Roadstermarkt, erfolgreich zu sein. Der Ur-Healey wurde bereits 1951 vorgestellt und ging ein Jahr später in den Verkauf. 1968 verließ der letzte Healey die Werkshallen von Abingdon. Der Sechszylinderreihenmotor leistet 148 PS aus einem Hubraum von 2.912 cm³. Oldtimertreffen Flughafen Essen/Mülheim am 06.06.2022.
Austin Healey 3000 MK III in der Farbkombination iceblue over ivory. Donald Healey entwickelte dieses Modell, um insbesondere auf dem US-Roadstermarkt, erfolgreich zu sein. Der Ur-Healey wurde bereits 1951 vorgestellt und ging ein Jahr später in den Verkauf. 1968 verließ der letzte Healey die Werkshallen von Abingdon. Der Sechszylinderreihenmotor leistet 148 PS aus einem Hubraum von 2.912 cm³. Oldtimertreffen Flughafen Essen/Mülheim am 06.06.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Austin-Healey / 3000

78 1200x900 Px, 08.06.2022

Austin-Healey 3000 an der Oldtimer Ausstellung auf dem Flughafen Bleienbach am 29.05.2022
Austin-Healey 3000 an der Oldtimer Ausstellung auf dem Flughafen Bleienbach am 29.05.2022
Hp. Teutschmann

PKW Oldtimer / Austin-Healey / 3000

71 1200x923 Px, 07.06.2022

Austin-Healey 3000 an der Oldtimer Ausstellung auf dem Flughafen Bleienbach am 29.05.2022
Austin-Healey 3000 an der Oldtimer Ausstellung auf dem Flughafen Bleienbach am 29.05.2022
Hp. Teutschmann

PKW Oldtimer / Austin-Healey / 3000

70 1200x834 Px, 07.06.2022

Austin Healey Sprite MK 1 im Farbton british racing green. Der Sprite MK 1 wurde von 1958 bis 1961 gebaut. Angetrieben wird er vom Vierzylinderreihenmotor aus dem Austin A35. Dieser leistet 44 PS aus einem Hubraum von 948 cm³. Aufgrund der Anordnung seiner Scheinwerfer erhielt der Sprite im Volksmund den Namen  Frogeye  bzw. im deutschsprachigen Raum  Froschauge . Oldtimertreffen Flughafen Essen/Mülheim am 06.06.2022.
Austin Healey Sprite MK 1 im Farbton british racing green. Der Sprite MK 1 wurde von 1958 bis 1961 gebaut. Angetrieben wird er vom Vierzylinderreihenmotor aus dem Austin A35. Dieser leistet 44 PS aus einem Hubraum von 948 cm³. Aufgrund der Anordnung seiner Scheinwerfer erhielt der Sprite im Volksmund den Namen "Frogeye" bzw. im deutschsprachigen Raum "Froschauge". Oldtimertreffen Flughafen Essen/Mülheim am 06.06.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Austin-Healey / Sprite

87 1200x746 Px, 07.06.2022

Austin Healey Sprite MK 1 im Farbton tartan red. Der Sprite MK 1 wurde von 1958 bis 1961 gebaut. Angetrieben wird er vom Vierzylinderreihenmotor aus dem Austin A35. Dieser leistet 44 PS aus einem Hubraum von 948 cm³. Aufgrund der Anordnung seiner Scheinwerfer erhielt der Sprite im Volksmund den Namen  Frogeye  bzw. im deutschsprachigen Raum  Froschauge . Oldtimertreffen des AMC Essen-Kettwig am 01.05.2022.
Austin Healey Sprite MK 1 im Farbton tartan red. Der Sprite MK 1 wurde von 1958 bis 1961 gebaut. Angetrieben wird er vom Vierzylinderreihenmotor aus dem Austin A35. Dieser leistet 44 PS aus einem Hubraum von 948 cm³. Aufgrund der Anordnung seiner Scheinwerfer erhielt der Sprite im Volksmund den Namen "Frogeye" bzw. im deutschsprachigen Raum "Froschauge". Oldtimertreffen des AMC Essen-Kettwig am 01.05.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Austin-Healey / Sprite

75 1200x900 Px, 06.05.2022

Austin Healey 3000 MK III in der Farbkombination iceblue over ivory. Donald Healey entwickelte dieses Modell, um insbesondere auf dem US-Roadstermarkt, erfolgreich zu sein. Der Ur-Healey wurde bereits 1951 vorgestellt und ging ein Jahr später in den Verkauf. 1968 verließ der letzte Healey die Werkshallen von Abingdon. Der Sechszylinderreihenmotor leistet 148 PS aus einem Hubraum von 2.912 cm³. Oldtimertreffen des AMC Essen-Kettwig am 01.05.2022.
Austin Healey 3000 MK III in der Farbkombination iceblue over ivory. Donald Healey entwickelte dieses Modell, um insbesondere auf dem US-Roadstermarkt, erfolgreich zu sein. Der Ur-Healey wurde bereits 1951 vorgestellt und ging ein Jahr später in den Verkauf. 1968 verließ der letzte Healey die Werkshallen von Abingdon. Der Sechszylinderreihenmotor leistet 148 PS aus einem Hubraum von 2.912 cm³. Oldtimertreffen des AMC Essen-Kettwig am 01.05.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Austin-Healey / 3000

73 1200x846 Px, 05.05.2022

Austin Healey 3000, gesehen bei einer Rundfahrt durch den Norden von Luxemburg. 04.2022
Austin Healey 3000, gesehen bei einer Rundfahrt durch den Norden von Luxemburg. 04.2022
De Rond Hans und Jeanny

PKW Oldtimer / Austin-Healey / 3000

69 1200x801 Px, 28.04.2022

Heckansicht eines Austin Healey Sprite MK 1 im Farbton old english white. Oldtimertreffen Café del Sol Gelsenkirchen am 18.04.2022.
Heckansicht eines Austin Healey Sprite MK 1 im Farbton old english white. Oldtimertreffen Café del Sol Gelsenkirchen am 18.04.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Austin-Healey / Sprite

67 1200x824 Px, 19.04.2022

Austin Healey Sprite MK 1 im Farbton old english white. Der Sprite MK 1 wurde von 1958 bis 1961 gebaut. Angetrieben wird er vom Vierzylinderreihenmotor aus dem Austin A35. Dieser leistet 44 PS aus einem Hubraum von 948 cm³. Aufgrund der Anordnung seiner Scheinwerfer erhielt der Sprite im Volksmund den Namen  Frogeye  bzw. im deutschsprachigen Raum dann  Froschauge . Oldtimertreffen Café del Sol Gelsenkirchen am 18.04.2022.
Austin Healey Sprite MK 1 im Farbton old english white. Der Sprite MK 1 wurde von 1958 bis 1961 gebaut. Angetrieben wird er vom Vierzylinderreihenmotor aus dem Austin A35. Dieser leistet 44 PS aus einem Hubraum von 948 cm³. Aufgrund der Anordnung seiner Scheinwerfer erhielt der Sprite im Volksmund den Namen "Frogeye" bzw. im deutschsprachigen Raum dann "Froschauge". Oldtimertreffen Café del Sol Gelsenkirchen am 18.04.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Austin-Healey / Sprite

80 1200x851 Px, 19.04.2022

1 2 3 4 5 6 7 8 9 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.