fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Galerie Erste

328 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
sehr eigentümliches Radelgerät in Hamburg an der Alster
sehr eigentümliches Radelgerät in Hamburg an der Alster
Frank Kropp

Fahrräder / Sonstige / Sonstige

1321 800x600 Px, 03.07.2007

Vor dem Start sollte unbedingt die Betriebssicherheit überprüft werden - Total vereistes Fahrrad, aufgenommen in Stockholm am 15.03.2006
Vor dem Start sollte unbedingt die Betriebssicherheit überprüft werden - Total vereistes Fahrrad, aufgenommen in Stockholm am 15.03.2006
Volkmar Döring

Fahrräder / Sonstige / Sonstige

1863  3 800x601 Px, 16.07.2007

Fahrrad mit Bierzapfanlage steht im Reisezentrum am Bhf. Warnemünde; 070826
Fahrrad mit Bierzapfanlage steht im Reisezentrum am Bhf. Warnemünde; 070826
JohannJ

Fahrräder / Fahrradtypen / Lasten- Transportfahrräder

2283  1 800x600 Px, 08.09.2007

Tausende von Fahrräder, Den Haag Hbf am 30-09-2007.
Tausende von Fahrräder, Den Haag Hbf am 30-09-2007.
Hans van der Sluis

Fahrräder / Sonstige / Sonstige

1678  1 800x599 Px, 08.10.2007

Dieses Designer-Fahrrad habe ich heuer nach Berlin verkauft. Es ist ein  active comfort  mit Dreigangschaltung, Tacho mit Kilometerzähler im Speziallenker, Kunststofffelgen mit schlauchlosen Reifen, Abstandswarner, Trelockschloß und integriertem, abschließbaren Werkzeugfach. Zwei dieser Fahrräder haben wir zu Anfang der 80er Jahre gekauft. Das zweite wurde in den Augsburger Raum verkauft. Waren tolle Hingucker, leider vom Gewicht her ziemlich schwer.
Dieses Designer-Fahrrad habe ich heuer nach Berlin verkauft. Es ist ein "active comfort" mit Dreigangschaltung, Tacho mit Kilometerzähler im Speziallenker, Kunststofffelgen mit schlauchlosen Reifen, Abstandswarner, Trelockschloß und integriertem, abschließbaren Werkzeugfach. Zwei dieser Fahrräder haben wir zu Anfang der 80er Jahre gekauft. Das zweite wurde in den Augsburger Raum verkauft. Waren tolle Hingucker, leider vom Gewicht her ziemlich schwer.
Ulrich Metzner

Fahrräder / Sonstige / Sonstige

3203 800x533 Px, 06.11.2007

Fahrräder und Beleuchtung, ein kompliziertes Thema. So müssen im Straßenverkehr fahrende Räder mit einer Dynamoanlage ausgestattet sein, es sei denn sie unterschreiten ein Gewicht von 11 kg. In diesem Falle ist eine ständig batteriebetriebene Beleuchtung zulässig.

Ein Ärgernis für viele Radfahrer sind die jahrzehntealten STVZO-Vorschriften, die besagen, dass die Frontlampe nur 2,4 Watt und die Rücklampe nur 0,6 Watt aufnehmen dürfen, bei 6 Volt Spannung. Die Zulassungspraxis machte bisher nicht den Eindruck, als ob wenigstens diese Kriterien auch nur ansatzweise erfüllt werden müssten.

Glühlampen mit vorgeschriebener Leistung (bis 10 Lux) reichen gerade so, um gesehen zu werden (scherzweise spricht man von der Helligkeit einer brennenden Zigarette). Halogenlampen mit dieser Leistung (17 Lux) können bereits das Nahfeld ganz gut ausleuchten, auch ist ihre Lebensdauer erheblich höher (ca 100 Std. gegenüber 10 Std. einer Glühlampe).

Einen Sonderfall stellen LED-Scheinwerfer dar. Leuchtquelle ist meist eine 1-Watt-LED (also keine 2,4 Watt), allerdings erhalten diese Scheinwerfer wegen ihrer Helligkeit (vorgeschrieben sind mindestens 10 Lux) trotzdem Prüfzeichen und sind damit zulässig. 

Während bisherige Fabrikate eine Lichtstärke von ca. 16 Lux aufwiesen, hat die im Bild gezeigte Lumotec IQ Fly aus dem Hause Busch & Müller (www.bumm.de) eine sagenhafte Lichtstärke von 40 Lux. Nicht nur einmal wurde ich lobend angesprochen. Der Preis von 60-75¤ je nach Ausführung wird sich allerdings eher für Viel-Radler lohnen.
Fahrräder und Beleuchtung, ein kompliziertes Thema. So müssen im Straßenverkehr fahrende Räder mit einer Dynamoanlage ausgestattet sein, es sei denn sie unterschreiten ein Gewicht von 11 kg. In diesem Falle ist eine ständig batteriebetriebene Beleuchtung zulässig. Ein Ärgernis für viele Radfahrer sind die jahrzehntealten STVZO-Vorschriften, die besagen, dass die Frontlampe nur 2,4 Watt und die Rücklampe nur 0,6 Watt aufnehmen dürfen, bei 6 Volt Spannung. Die Zulassungspraxis machte bisher nicht den Eindruck, als ob wenigstens diese Kriterien auch nur ansatzweise erfüllt werden müssten. Glühlampen mit vorgeschriebener Leistung (bis 10 Lux) reichen gerade so, um gesehen zu werden (scherzweise spricht man von der Helligkeit einer brennenden Zigarette). Halogenlampen mit dieser Leistung (17 Lux) können bereits das Nahfeld ganz gut ausleuchten, auch ist ihre Lebensdauer erheblich höher (ca 100 Std. gegenüber 10 Std. einer Glühlampe). Einen Sonderfall stellen LED-Scheinwerfer dar. Leuchtquelle ist meist eine 1-Watt-LED (also keine 2,4 Watt), allerdings erhalten diese Scheinwerfer wegen ihrer Helligkeit (vorgeschrieben sind mindestens 10 Lux) trotzdem Prüfzeichen und sind damit zulässig. Während bisherige Fabrikate eine Lichtstärke von ca. 16 Lux aufwiesen, hat die im Bild gezeigte Lumotec IQ Fly aus dem Hause Busch & Müller (www.bumm.de) eine sagenhafte Lichtstärke von 40 Lux. Nicht nur einmal wurde ich lobend angesprochen. Der Preis von 60-75¤ je nach Ausführung wird sich allerdings eher für Viel-Radler lohnen.
Thomas Wendt

Fahrräder / Details / Beleuchtung

1305 728x800 Px, 07.03.2008

my-very-first-bike abgestellt am Kindergarten in 36100 Petersberg-Marbach im April 2008
my-very-first-bike abgestellt am Kindergarten in 36100 Petersberg-Marbach im April 2008
Konrad Neumann

Fahrräder / Sonstige / Sonstige

2679 800x600 Px, 14.04.2008

Hochbetrieb auf dem Kindergartenparkplatz in 36100 Petersberg-Marbach
Hochbetrieb auf dem Kindergartenparkplatz in 36100 Petersberg-Marbach
Konrad Neumann

Fahrräder / Sonstige / Sonstige

1018 800x600 Px, 29.05.2008

Torpedo-Rad mit1PS-Fuchsmotor (umgangsprachlich auch  Hühnerstauber  genannt) aus dem Jahr 1950;080622
Torpedo-Rad mit1PS-Fuchsmotor (umgangsprachlich auch "Hühnerstauber" genannt) aus dem Jahr 1950;080622
JohannJ

Kinder Fahrradtaxi gesehen in Haarlem, Niederlande am 10-08-2008.
Kinder Fahrradtaxi gesehen in Haarlem, Niederlande am 10-08-2008.
Hans van der Sluis

Fahrräder / Fahrradtypen / Fahrradtaxis

1498 800x600 Px, 12.08.2008

Rabeneick Futura II
Rabeneick Futura II
Torsten Klose

Fahrräder / Sonstige / Sonstige

3168 800x539 Px, 13.09.2008

Vollgepacktes Postfahrrad in Ried i.I.; 081010
Vollgepacktes Postfahrrad in Ried i.I.; 081010
JohannJ

Ein Lastenfahrrad als Werbeträger für eine Radlerkneipe in Gersfeld/Rhön, 24.10.2008
Ein Lastenfahrrad als Werbeträger für eine Radlerkneipe in Gersfeld/Rhön, 24.10.2008
Konrad Neumann

Ein Holzdreirad steht in der Ausstellung  50er Jahre - Wirtschaftswunderzeit  im Probsteihaus der Gemeinde Petersberg. Veranstalter ist der Heimatverein Petersberg
Ein Holzdreirad steht in der Ausstellung "50er Jahre - Wirtschaftswunderzeit" im Probsteihaus der Gemeinde Petersberg. Veranstalter ist der Heimatverein Petersberg
Konrad Neumann

Fahrräder / Sonstige / Sonstige

2184 800x600 Px, 29.10.2008

Ein kleines Hochrad mit Faschingsnarr beim Umzug in Ried i.I.; 090215
Ein kleines Hochrad mit Faschingsnarr beim Umzug in Ried i.I.; 090215
JohannJ

Fahrräder / Sonstige / Sonstige

2068 800x600 Px, 19.02.2009

Mein neues altes Sparta-Hollandrad. Es ist ca.20 Jahre alt.
Mein neues altes Sparta-Hollandrad. Es ist ca.20 Jahre alt.
Torsten Klose

Fahrräder / Fahrradtypen / Hollandräder

4536 800x600 Px, 24.02.2009

Hochrad-Akrobat dreht (leider auf der Schattenscheite) am Stelzhamerplatz in Ried i.I. seine Runden; 090404
Hochrad-Akrobat dreht (leider auf der Schattenscheite) am Stelzhamerplatz in Ried i.I. seine Runden; 090404
JohannJ

Fahrräder / Sonstige / Sonstige

1669 800x600 Px, 04.04.2009

 Radrennfahrer im Doppel  anlässlich des Rieder Radrennen um den großen Preis der Firma EUROL am 17.Mai 2009
"Radrennfahrer im Doppel" anlässlich des Rieder Radrennen um den großen Preis der Firma EUROL am 17.Mai 2009
JohannJ

Fahrräder / Sonstige / Sonstige

2583 800x600 Px, 01.06.2009

Ausser in Bangkok gibt es überall in Thailand noch diese Art des Taxis, die Fahrradrikscha. Ich habe überlegt ob dieses Bild bei  Taxen  oder bei  Fahrräder  anzusiedeln ist, aber da es zur Personenbeförderung gegen Entgelt zu haben ist, habe ich mich für die  Taxen  entschieden. Chiang Mai am 18.03.2006
Ausser in Bangkok gibt es überall in Thailand noch diese Art des Taxis, die Fahrradrikscha. Ich habe überlegt ob dieses Bild bei "Taxen" oder bei "Fahrräder" anzusiedeln ist, aber da es zur Personenbeförderung gegen Entgelt zu haben ist, habe ich mich für die "Taxen" entschieden. Chiang Mai am 18.03.2006
Volker Hunsche

Im Sommer 2003 war auf einer Oldtimer und Traktorenschau im Taunus u.a. auch dieses Fahrrad mit Hilfsmotor zu sehen.
Im Sommer 2003 war auf einer Oldtimer und Traktorenschau im Taunus u.a. auch dieses Fahrrad mit Hilfsmotor zu sehen.
Volker Hunsche

Im Februar 2003 warten in der chinesischen Stadt Suzhou diese Fahrradrikschas, die billigsten Taxen in der Stadt, auf Fahrgäste.
Im Februar 2003 warten in der chinesischen Stadt Suzhou diese Fahrradrikschas, die billigsten Taxen in der Stadt, auf Fahrgäste.
Volker Hunsche

Auch in Paris gibt es jetzt Fahrradrikschas. Hier ein stromförmiges Exemplar am 13.07.2009 an der Place de l'Etoile (Charles de Gaulle) am Triumphbogen.
Auch in Paris gibt es jetzt Fahrradrikschas. Hier ein stromförmiges Exemplar am 13.07.2009 an der Place de l'Etoile (Charles de Gaulle) am Triumphbogen.
Volker Hunsche

Peugeot hatte am 13.07.2009 in seinen Vekaufs- und Ausstellungsräumen auf den Champs-Elysées in Paris nicht nur Motorfahrzeuge gezeigt, sondern auch dieses Fahrrad.
Peugeot hatte am 13.07.2009 in seinen Vekaufs- und Ausstellungsräumen auf den Champs-Elysées in Paris nicht nur Motorfahrzeuge gezeigt, sondern auch dieses Fahrrad.
Volker Hunsche

Fahrräder / Sonstige / Sonstige

1039 800x600 Px, 18.08.2009

Über das gesamte Stadtgebiet von Paris verteilt finden sich solche Leihfahrradstationen. Das Angebot wird angenommen, denn es ist erstaunlich, wie viele Personen täglich mit diesen Fahrrädern unterwegs sind. Abgestellt werden die Räder an irgendeiner Station, es muss nicht die Station sein, an der das Fahrrad ausgeliehen wurde. Gesehen in Paris nahe den Champs-Elysées am 14.07.2009
Über das gesamte Stadtgebiet von Paris verteilt finden sich solche Leihfahrradstationen. Das Angebot wird angenommen, denn es ist erstaunlich, wie viele Personen täglich mit diesen Fahrrädern unterwegs sind. Abgestellt werden die Räder an irgendeiner Station, es muss nicht die Station sein, an der das Fahrrad ausgeliehen wurde. Gesehen in Paris nahe den Champs-Elysées am 14.07.2009
Volker Hunsche

Fahrräder / Sonstige / Sonstige

1225 800x600 Px, 18.08.2009

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.