fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Wartburg 1000 (312 Nachfolger).

(ID 203763)



Wartburg 1000 (312 Nachfolger). Foto: 03.2024

Wartburg 1000 (312 Nachfolger). Foto: 03.2024

B. Mayer 02.04.2024, 33 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: SONY DSC-RX10M3, Datum 2024:03:29 09:49:59, Belichtungsdauer: 1/640, Blende: 56/10, ISO100, Brennweite: 1821/100

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Rückansicht: Wartburg 1000. Foto: März, 2024.
Rückansicht: Wartburg 1000. Foto: März, 2024.
B. Mayer

PKW Oldtimer / Wartburg / 1000

11 1600x1162 Px, 12.04.2024

Rückansicht: Wartburg 1000. Foto: März, 2024.
Rückansicht: Wartburg 1000. Foto: März, 2024.
B. Mayer

PKW Oldtimer / Wartburg / 1000

17 1600x1068 Px, 12.04.2024

Heckansicht eines Wartburg 1000 Hardtop Coupe der Baujahre 1965 und 1966. Oldtimer- und Youngtimertreffen an Mo´s Bikertreff in Krefeld am 08.10.2023.
Heckansicht eines Wartburg 1000 Hardtop Coupe der Baujahre 1965 und 1966. Oldtimer- und Youngtimertreffen an Mo´s Bikertreff in Krefeld am 08.10.2023.
Michael H.

Wartburg 1000 Hardtop Coupe der Baujahre 1965 und 1966. Der Wartburg 1000 gehört zur Baureihe Wartburg 311. Das Modell 1000 kam im Rahmen einer 1962 stattgefundenen technischen und optischen Überarbeitung auf den Markt. Im Jahr 1965 wurde die Modellpalette um das Hardtop Coupe erweitert. Durch den von 900 cm³ auf 992 cm³ aufgebohrten Dreizylinderzweitaktmotor stieg die Leistung gegenüber dem Wartburg 353 von 37 PS auf 45 PS, was sich in einer Höchstgeschwindigkeit von 125 km/h bemerkbar machte. Der Verbrauch wurde mit 9 Litern Zweitaktgemisch auf 100 Kilometer angegeben. Oldtimer- und Youngtimertreffen an Mo´s Bikertreff in Krefeld am 08.10.2023.
Wartburg 1000 Hardtop Coupe der Baujahre 1965 und 1966. Der Wartburg 1000 gehört zur Baureihe Wartburg 311. Das Modell 1000 kam im Rahmen einer 1962 stattgefundenen technischen und optischen Überarbeitung auf den Markt. Im Jahr 1965 wurde die Modellpalette um das Hardtop Coupe erweitert. Durch den von 900 cm³ auf 992 cm³ aufgebohrten Dreizylinderzweitaktmotor stieg die Leistung gegenüber dem Wartburg 353 von 37 PS auf 45 PS, was sich in einer Höchstgeschwindigkeit von 125 km/h bemerkbar machte. Der Verbrauch wurde mit 9 Litern Zweitaktgemisch auf 100 Kilometer angegeben. Oldtimer- und Youngtimertreffen an Mo´s Bikertreff in Krefeld am 08.10.2023.
Michael H.





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.