fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Seat 600 E, produziert von 1970 bis 1973.

(ID 177596)



Seat 600 E, produziert von 1970 bis 1973. Die 600´er Baureihe der Marke Seat basierte auf einem Lizenzvertrag zwischen Fiat aus Italien und Seat aus Spanien aus dem Jahr 1957. Dieses Modell trieb die Volksmotorisierung im Spanien der späten 1950´er und 1960er Jahre voran. Das Modell 600E war der letzte Typ dieser erfolgreichen Modellreihe. Der im Heck verbaute, wassergekühlte, Vierzylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 767 cm³ und leistet 32 PS. Motorworld Köln am 19.02.2022.

Seat 600 E, produziert von 1970 bis 1973. Die 600´er Baureihe der Marke Seat basierte auf einem Lizenzvertrag zwischen Fiat aus Italien und Seat aus Spanien aus dem Jahr 1957. Dieses Modell trieb die Volksmotorisierung im Spanien der späten 1950´er und 1960er Jahre voran. Das Modell 600E war der letzte Typ dieser erfolgreichen Modellreihe. Der im Heck verbaute, wassergekühlte, Vierzylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 767 cm³ und leistet 32 PS. Motorworld Köln am 19.02.2022.

Michael H. 20.02.2022, 47 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Heckansicht enes Seat 850 Especial 4 Puertas. Oldtimertreffen an der  Alten Dreherei  in Mülheim an der Ruhr am 19.06.2022.
Heckansicht enes Seat 850 Especial 4 Puertas. Oldtimertreffen an der "Alten Dreherei" in Mülheim an der Ruhr am 19.06.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Seat / Alle

14 1200x856 Px, 21.06.2022

Seat 850 Especial 4 Puertas, gebaut von 1969 bis 1974. Basierend auf dem Fiat 850 hatte der italienische Karosseriebauer Lombardi bereits im Jahr 1967 ein viertüriges Modell entwickelt. Fiat hatte jedoch kein Interesse, so verkaufte er seinen Entwurf an Seat. Das Especial-Modell ist etwas stärker motorisiert als der  normale  850 4 Puertas. Der im Heck verbaute, wassergekühlte Vierzylinderreihenmotor leistet 47 PS aus einem Hubraum von 843 cm³. Oldtimertreffen an der  Alten Dreherei  in Mülheim an der Ruhr am 19.06.2022.
Seat 850 Especial 4 Puertas, gebaut von 1969 bis 1974. Basierend auf dem Fiat 850 hatte der italienische Karosseriebauer Lombardi bereits im Jahr 1967 ein viertüriges Modell entwickelt. Fiat hatte jedoch kein Interesse, so verkaufte er seinen Entwurf an Seat. Das Especial-Modell ist etwas stärker motorisiert als der "normale" 850 4 Puertas. Der im Heck verbaute, wassergekühlte Vierzylinderreihenmotor leistet 47 PS aus einem Hubraum von 843 cm³. Oldtimertreffen an der "Alten Dreherei" in Mülheim an der Ruhr am 19.06.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Seat / Alle

20 1200x856 Px, 21.06.2022

Heckansicht eines Seat 600D. Oldtimertreffen des AMC Essen-Kettwig am 01.05.2022.
Heckansicht eines Seat 600D. Oldtimertreffen des AMC Essen-Kettwig am 01.05.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Seat / Alle

20 1200x900 Px, 02.05.2022

Seat 600D, gebaut von 1963 bis 1967. Der Seat 600D basierte auf einem Lizenzvertrag zwischen Fiat aus Italien und Seat aus Spanien. Dieses Auto trieb die Volksmotorisierung im Spanien der 1960er Jahre enorm voran. Der im Heck verbaute, wassergekühlte, Vierzylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 767 cm³ und leistet 32 PS. Oldtimertreffen des AMC Essen-Kettwig am 01.05.2022.
Seat 600D, gebaut von 1963 bis 1967. Der Seat 600D basierte auf einem Lizenzvertrag zwischen Fiat aus Italien und Seat aus Spanien. Dieses Auto trieb die Volksmotorisierung im Spanien der 1960er Jahre enorm voran. Der im Heck verbaute, wassergekühlte, Vierzylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 767 cm³ und leistet 32 PS. Oldtimertreffen des AMC Essen-Kettwig am 01.05.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Seat / Alle

16 1200x900 Px, 02.05.2022





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.