fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Rechts ein "normaler" Saab 96 aus dem Modelljahr 1966.

(ID 158092)



Rechts ein  normaler  Saab 96 aus dem Modelljahr 1966. Der Dreizylinderreihenzweitaktmotor dieses Wagens leistet 40 PS aus einem Hubraum von 841 cm³. Links daneben steht der Prototyp des Saab 96  Paddan . Beim  Paddan  handelt es sich um einen gut 20 cm verbreiterten 96´er. Dieses Modell diente als Testfahrzeug für die Technik, des schon in Planung befindlichen Saab 99, der dann ab 1968 bei den Händlern stand. Saab-Museum Trollhättan am 04.07.2007.

Rechts ein "normaler" Saab 96 aus dem Modelljahr 1966. Der Dreizylinderreihenzweitaktmotor dieses Wagens leistet 40 PS aus einem Hubraum von 841 cm³. Links daneben steht der Prototyp des Saab 96 "Paddan". Beim "Paddan" handelt es sich um einen gut 20 cm verbreiterten 96´er. Dieses Modell diente als Testfahrzeug für die Technik, des schon in Planung befindlichen Saab 99, der dann ab 1968 bei den Händlern stand. Saab-Museum Trollhättan am 04.07.2007.

Michael H. 14.08.2019, 61 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Saab 96 GL von 1978. Ab 1960 stand der Saab 96 bei den Händlern. Anfangs noch mit einem Dreizylinderreihenzweitaktmotor. Ab 1967 wurde dann der V4-Motor aus dem Ford Taunus P4 verbaut. Oldtimertreffen an der Dreieckswiese in Duisburg am 01.08.2021.
Saab 96 GL von 1978. Ab 1960 stand der Saab 96 bei den Händlern. Anfangs noch mit einem Dreizylinderreihenzweitaktmotor. Ab 1967 wurde dann der V4-Motor aus dem Ford Taunus P4 verbaut. Oldtimertreffen an der Dreieckswiese in Duisburg am 01.08.2021.
Michael H.

PKW Oldtimer / Saab / 92,93,95,96

23 915x685 Px, 08.08.2021

Heckansicht eines 1963´er Saab 96. Besucherparkplatz des Feuerwehr-Oldtimertreffens an der  Alten Dreherei  in Mülheim an der Ruhr am 18.07.2021.
Heckansicht eines 1963´er Saab 96. Besucherparkplatz des Feuerwehr-Oldtimertreffens an der "Alten Dreherei" in Mülheim an der Ruhr am 18.07.2021.
Michael H.

PKW Oldtimer / Saab / 92,93,95,96

10 1200x900 Px, 19.07.2021

Saab 96 aus dem Jahr 1963. Gebaut wurde der  96´er  von 1960 bis 1980. Der Saab 96 basierte auf dem ähnlich aussehenden Vorgängermodell Saab 93. Angetrieben wird dieses schwedische  Buckeltier  von einem Dreizylinderreihenzweitaktmotor mit Umkehrspülung, der aus einem Hubraum von 841 cm³ eine Leistung von 38 PS auf die angetriebenen Vorderräder überträgt. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 125 km/h. Besucherparkplatz des Feuerwehr-Oldtimertreffens an der  Alten Dreherei  in Mülheim an der Ruhr am 18.07.2021.
Saab 96 aus dem Jahr 1963. Gebaut wurde der "96´er" von 1960 bis 1980. Der Saab 96 basierte auf dem ähnlich aussehenden Vorgängermodell Saab 93. Angetrieben wird dieses schwedische "Buckeltier" von einem Dreizylinderreihenzweitaktmotor mit Umkehrspülung, der aus einem Hubraum von 841 cm³ eine Leistung von 38 PS auf die angetriebenen Vorderräder überträgt. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 125 km/h. Besucherparkplatz des Feuerwehr-Oldtimertreffens an der "Alten Dreherei" in Mülheim an der Ruhr am 18.07.2021.
Michael H.

PKW Oldtimer / Saab / 92,93,95,96

19 1200x900 Px, 19.07.2021

Heckansicht eines Saab 95, gebaut von 1960 bis 1980. Der 95´er war die Kombivariante der bekannteren Saab 96 Limousine. Der abgelichtete 95 wurde 1965 gebaut und war somit das erste Modell mit der sogenannten  Langnase  als Kühlergrill. Der wassergekühlte Dreizylinderreihenzweitaktmotor hat einen Hubraum von 841 cm³ und leistet 40 PS. Ab dem Modelljahr 1966 wurden die Wagen dann mit einem V4-Motor aus dem Hause von Ford/Köln ausgerüstet. 1978 wurde die Produktion im Stammwerk Trollhättan eingestellt und für die letzten zwei Produktionsjahre ins finnische Zweigwerk Uusikaupunki (heißt wirklich so!) verlegt. Es wurden 110.527 95´er gebaut. Oldtimertreffen in Bottrop im Juni 2015.
Heckansicht eines Saab 95, gebaut von 1960 bis 1980. Der 95´er war die Kombivariante der bekannteren Saab 96 Limousine. Der abgelichtete 95 wurde 1965 gebaut und war somit das erste Modell mit der sogenannten "Langnase" als Kühlergrill. Der wassergekühlte Dreizylinderreihenzweitaktmotor hat einen Hubraum von 841 cm³ und leistet 40 PS. Ab dem Modelljahr 1966 wurden die Wagen dann mit einem V4-Motor aus dem Hause von Ford/Köln ausgerüstet. 1978 wurde die Produktion im Stammwerk Trollhättan eingestellt und für die letzten zwei Produktionsjahre ins finnische Zweigwerk Uusikaupunki (heißt wirklich so!) verlegt. Es wurden 110.527 95´er gebaut. Oldtimertreffen in Bottrop im Juni 2015.
Michael H.

PKW Oldtimer / Saab / 92,93,95,96

59 1200x900 Px, 26.10.2020





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.