fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Heckansicht eines Opel Kadett A 1000 Caravan.

(ID 174393)



Heckansicht eines Opel Kadett A 1000 Caravan. Oldtimertreffen in Heiligenhaus am 12.09.2021.

Heckansicht eines Opel Kadett A 1000 Caravan. Oldtimertreffen in Heiligenhaus am 12.09.2021.

Michael H. 14.09.2021, 13 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Opel Kadett A 1000 Caravan, gebaut von März 1963 bis Juli 1965. Der Vierzylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 943 cm³ und leistete wahlweise 40 PS oder 48 PS. Insgesamt wurden 126.616 Kadett A Caravan im Bochumer Opel Werk produziert. Der abgelichtete CarAvan ist übrigens im Farbton alaskagrau lackiert. Oldtimertreffen in Heiligenhaus am 12.09.2021.
Opel Kadett A 1000 Caravan, gebaut von März 1963 bis Juli 1965. Der Vierzylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 943 cm³ und leistete wahlweise 40 PS oder 48 PS. Insgesamt wurden 126.616 Kadett A Caravan im Bochumer Opel Werk produziert. Der abgelichtete CarAvan ist übrigens im Farbton alaskagrau lackiert. Oldtimertreffen in Heiligenhaus am 12.09.2021.
Michael H.

Heckansicht eines Opel Kadett A aus dem Jahr 1963. Besucherparkplatz der Düsseldorfer Classic Remise am 07.06.2021.
Heckansicht eines Opel Kadett A aus dem Jahr 1963. Besucherparkplatz der Düsseldorfer Classic Remise am 07.06.2021.
Michael H.

Opel Kadett A Limousine in L-Ausstattung, gebaut von 1963 bis 1965. Der Kadett A, für den eigens das mittlerweile wieder geschlossene Opel-Werk in Bochum errichtet wurde, kam ab Oktober 1962 zu den Opel-Händlern. Das luxuriösere Modell L, erkennbar an den im Zierrahmen steckenden Frontscheinwerfern und einem anderen Kühlergrill, stand ab März 1963 bei den Händlern. Die Kunden konnten, den mit einem Vierzylinderreihenmotor und einem Hubraum von 993 cm³ motorisierten Kadett A wahlweise mit einem 40 PS oder einem 48 PS Motor ordern. Besucherparkplatz der Düsseldorfer Classic Remise am 07.06.2021.
Opel Kadett A Limousine in L-Ausstattung, gebaut von 1963 bis 1965. Der Kadett A, für den eigens das mittlerweile wieder geschlossene Opel-Werk in Bochum errichtet wurde, kam ab Oktober 1962 zu den Opel-Händlern. Das luxuriösere Modell L, erkennbar an den im Zierrahmen steckenden Frontscheinwerfern und einem anderen Kühlergrill, stand ab März 1963 bei den Händlern. Die Kunden konnten, den mit einem Vierzylinderreihenmotor und einem Hubraum von 993 cm³ motorisierten Kadett A wahlweise mit einem 40 PS oder einem 48 PS Motor ordern. Besucherparkplatz der Düsseldorfer Classic Remise am 07.06.2021.
Michael H.

Opel Kadett in Worben am 13.08.2020
Opel Kadett in Worben am 13.08.2020
Hp. Teutschmann





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.