fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Bitter Diplomat CD, produziert in Kleinserie von 1973 bis 1979.

(ID 155715)



Bitter Diplomat CD, produziert in Kleinserie von 1973 bis 1979. Erich Bitter aus Schwelm ließ dieses schicke, viersitzige Coupe, bei Baur in Stuttgart produzieren. Die Technik dieses in 395 Einheiten gebauten Autos, stammte von Opel. Der V8-Motor aus dem Opel Diplomat bzw. aus dem Regal von Chevrolet hat einen Hubraum von 5354 cm³ und leistet 230 PS. Der Neupreis eines solchen Bitter lag damals bei mindestens DM 85.000,00. Die Höchstgeschwindigkeit wurde damals mit 220 km/h angegeben. 18. Prinz Friedrich Oldtimertreffen am 26.05.2019 in Essen-Kupferdreh.

Bitter Diplomat CD, produziert in Kleinserie von 1973 bis 1979. Erich Bitter aus Schwelm ließ dieses schicke, viersitzige Coupe, bei Baur in Stuttgart produzieren. Die Technik dieses in 395 Einheiten gebauten Autos, stammte von Opel. Der V8-Motor aus dem Opel Diplomat bzw. aus dem Regal von Chevrolet hat einen Hubraum von 5354 cm³ und leistet 230 PS. Der Neupreis eines solchen Bitter lag damals bei mindestens DM 85.000,00. Die Höchstgeschwindigkeit wurde damals mit 220 km/h angegeben. 18. Prinz Friedrich Oldtimertreffen am 26.05.2019 in Essen-Kupferdreh.

Michael H. 29.05.2019, 63 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Einer von ca. 30 produzierten Bitter SC Spider. Auf Basis des ab Ende 1980 lieferbaren Bitter SC, stellte die Karosseriefabrik Keinath/Reutlingen das Modell Bitter SC Spider her. Motorisiert war das Auto mit einem Sechszylinderreihenmotor mit einem Hubraum von 2968 cm³ und einer Leistung von 180 PS. Dieser Motor stammte aus der Opel Senator/Monza Baureihe. Im Jahr 1984 wurde die Motorenpalette nach oben hin aufgerundet. Es konnte, ein ebenfalls von Opel stammender, Sechszylinderreihenmotor mit einem Hubraum von 3849 cm³ und einer Leistung von 210 PS geordert werden. Der Aufpreis für den stärkeren Motor lag bei DM 15.000,00. Oldtimertreffen  Schwarzwaldhaus  in Mettmann am 21.10.2018.
Einer von ca. 30 produzierten Bitter SC Spider. Auf Basis des ab Ende 1980 lieferbaren Bitter SC, stellte die Karosseriefabrik Keinath/Reutlingen das Modell Bitter SC Spider her. Motorisiert war das Auto mit einem Sechszylinderreihenmotor mit einem Hubraum von 2968 cm³ und einer Leistung von 180 PS. Dieser Motor stammte aus der Opel Senator/Monza Baureihe. Im Jahr 1984 wurde die Motorenpalette nach oben hin aufgerundet. Es konnte, ein ebenfalls von Opel stammender, Sechszylinderreihenmotor mit einem Hubraum von 3849 cm³ und einer Leistung von 210 PS geordert werden. Der Aufpreis für den stärkeren Motor lag bei DM 15.000,00. Oldtimertreffen "Schwarzwaldhaus" in Mettmann am 21.10.2018.
Michael H.

Bitter CD in schöner Lackierung. Foto: 01.10.2017, Hungaroring Classic.
Bitter CD in schöner Lackierung. Foto: 01.10.2017, Hungaroring Classic.
B. Mayer

Heckansicht eines Bitter SC. 1981 - 1989. 3. Saarner Oldtimer Cup am 03.09.2016.
Heckansicht eines Bitter SC. 1981 - 1989. 3. Saarner Oldtimer Cup am 03.09.2016.
Michael H.

PKW Oldtimer / Bitter / Alle, PKW Oldtimer / Bitter / Alle

193 1200x900 Px, 04.09.2016

Bitter SC Coupe. 1981 - 1989. Hier wurde einer von insgesamt 488 produzierten SC abgelichtet. Die Automanufaktur des Erich Bitter in Schwelm verwendete zum größten Teil Opel Technik. Das Modell SC basiert auf dem Opel Senator. Der 6-Zylinderreihenmotor leistet 180 PS aus 3.0l Hubraum. 3. Saarner Oldtimer Cup am 03.09.2016.
Bitter SC Coupe. 1981 - 1989. Hier wurde einer von insgesamt 488 produzierten SC abgelichtet. Die Automanufaktur des Erich Bitter in Schwelm verwendete zum größten Teil Opel Technik. Das Modell SC basiert auf dem Opel Senator. Der 6-Zylinderreihenmotor leistet 180 PS aus 3.0l Hubraum. 3. Saarner Oldtimer Cup am 03.09.2016.
Michael H.

PKW Oldtimer / Bitter / Alle, PKW Oldtimer / Bitter / Alle

180 1200x900 Px, 04.09.2016





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.