fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

=Maserati, fotografiert bei der Technorama Kassel im März 2017

(ID 132116)



=Maserati, fotografiert bei der Technorama Kassel im März 2017

=Maserati, fotografiert bei der Technorama Kassel im März 2017

Konrad Neumann 03.05.2017, 131 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: Panasonic DMC-TZ81, Belichtungsdauer: 0.017 s (10/600) (1/60), Blende: f/4.0, ISO800, Brennweite: 4.70 (47/10)

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Maserati Ghibli, aufgenommen beim schlendern durch die Altstadt. 03.2022
Maserati Ghibli, aufgenommen beim schlendern durch die Altstadt. 03.2022
De Rond Hans und Jeanny

PKW / Maserati / Alte und neue Modelle

37 1200x799 Px, 26.03.2022

Heckansicht eines Maserati Quattroporte der Seria V als Sondermodell Collezione Cento. Classic Remise Düsseldorf am 21.10.2021.
Heckansicht eines Maserati Quattroporte der Seria V als Sondermodell Collezione Cento. Classic Remise Düsseldorf am 21.10.2021.
Michael H.

PKW / Maserati / Alte und neue Modelle

49 1200x900 Px, 23.10.2021

Maserati Quattroporte Seria V als Sondermodell Collezione Cento. Zur Detroit Motorshow des Jahres 2008 stellte Maserati eine auf 100 Fahrzeuge limitierte Sonderserie namens Collezione Cento vor. Die ignifikanten Unterschiede zum Serienfahrzeug sind die breiten 20-Zöller-Reifen, ein feiner Wabengrill, silbern lackierte Bremssättel und mehr verchromte Elemente wie z.B die Türgriffe. Auch der Innenraum wurde wesentlich aufwendiger gestaltet als beim Serienmodell. Der Wagen kostete 2008 € 137.590,00. Der gezeigte Wagen ist die Nummer 31 der 100´er Serie und wurde erstmalig in der Schweiz zugelassen. Motorentechnisch war, genau wie beim Serienmodell, ein V8-Motor verbaut, der aus einem Hubraum von 4244 cm³ 401 PS leistet. Classic Remise Düsseldorf am 21.10.2021.
Maserati Quattroporte Seria V als Sondermodell Collezione Cento. Zur Detroit Motorshow des Jahres 2008 stellte Maserati eine auf 100 Fahrzeuge limitierte Sonderserie namens Collezione Cento vor. Die ignifikanten Unterschiede zum Serienfahrzeug sind die breiten 20-Zöller-Reifen, ein feiner Wabengrill, silbern lackierte Bremssättel und mehr verchromte Elemente wie z.B die Türgriffe. Auch der Innenraum wurde wesentlich aufwendiger gestaltet als beim Serienmodell. Der Wagen kostete 2008 € 137.590,00. Der gezeigte Wagen ist die Nummer 31 der 100´er Serie und wurde erstmalig in der Schweiz zugelassen. Motorentechnisch war, genau wie beim Serienmodell, ein V8-Motor verbaut, der aus einem Hubraum von 4244 cm³ 401 PS leistet. Classic Remise Düsseldorf am 21.10.2021.
Michael H.

PKW / Maserati / Alte und neue Modelle

53 1200x900 Px, 23.10.2021

Maserati Ghibli M157. Foto: 11.2020.
Maserati Ghibli M157. Foto: 11.2020.
B. Mayer

PKW / Maserati / Alte und neue Modelle

57 1200x813 Px, 10.03.2021





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.