fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

=Lancia B 2000 steht zum Verkauf bei der Veterama, 10-2017

(ID 143684)



=Lancia B 2000 steht zum Verkauf bei der Veterama, 10-2017

=Lancia B 2000 steht zum Verkauf bei der Veterama, 10-2017

Konrad Neumann 28.02.2018, 192 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: Panasonic DMC-TZ81, Belichtungsdauer: 10/2500, Blende: 35/10, ISO80, Brennweite: 43/10

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Lancia Beta Montecarlo im Farbton rosso capanelle. Auf dem Genfer Salon des Jahres 1975 präsentierte Lancia neben dem Beta HPE auch den Montecarlo. Ein zweisitziges Mittelmotor-Coupe mit Heckantrieb. Das Auto trat die Nachfolge des Fulvia Coupe an und basierte auf dem Modell Beta. Den Vierzylinderreihenmotor hatten die Techniker quer vor die Hinterachse gesetzt. Die meisten Modelle wurden mit dem 1995 cm³ Motor und einer Leistung von 120 PS ausgeliefert. Ab 1976 gab es das Modell auch mit dem 1300´er Motor aus dem Beta Coupe. Die 1300´er wurden fast ausschließlich in seinem Heimatland Italien verkauft. Techno Classica Essen am 05.04.2024.
Lancia Beta Montecarlo im Farbton rosso capanelle. Auf dem Genfer Salon des Jahres 1975 präsentierte Lancia neben dem Beta HPE auch den Montecarlo. Ein zweisitziges Mittelmotor-Coupe mit Heckantrieb. Das Auto trat die Nachfolge des Fulvia Coupe an und basierte auf dem Modell Beta. Den Vierzylinderreihenmotor hatten die Techniker quer vor die Hinterachse gesetzt. Die meisten Modelle wurden mit dem 1995 cm³ Motor und einer Leistung von 120 PS ausgeliefert. Ab 1976 gab es das Modell auch mit dem 1300´er Motor aus dem Beta Coupe. Die 1300´er wurden fast ausschließlich in seinem Heimatland Italien verkauft. Techno Classica Essen am 05.04.2024.
Michael H.

PKW Oldtimer / Lancia / Beta

21 1200x900 Px, 13.04.2024

Lancia Beta HPE Volumex. Der im März 1975 auf dem Genfer Automobilsalon vorgestellte Beta HPE ( H igh P erformance E state) folgte als letztes Modell der Beta-Baureihe: der  Limousine, Coupé und dem Spider. 1981 kam die vierte Serie heraus, die sich durch einen deutlich sportlicheren Charakter auszeichnete, beginnend mit dem Namen, der zu H.P. Executive wurde. Das Highlight war der gezeigte, ab 1983 gebaute Volumex. Der Vierzylinderreihenmotor mit Kompressoraufladung hat einen Hubraum von 1995 cm³ und leistet zwischen 120 PS und 135 PS. Besucherparkplatz der Düsseldorfer Classic Remise im Frühjahr 2017.
Lancia Beta HPE Volumex. Der im März 1975 auf dem Genfer Automobilsalon vorgestellte Beta HPE ( H igh P erformance E state) folgte als letztes Modell der Beta-Baureihe: der Limousine, Coupé und dem Spider. 1981 kam die vierte Serie heraus, die sich durch einen deutlich sportlicheren Charakter auszeichnete, beginnend mit dem Namen, der zu H.P. Executive wurde. Das Highlight war der gezeigte, ab 1983 gebaute Volumex. Der Vierzylinderreihenmotor mit Kompressoraufladung hat einen Hubraum von 1995 cm³ und leistet zwischen 120 PS und 135 PS. Besucherparkplatz der Düsseldorfer Classic Remise im Frühjahr 2017.
Michael H.

PKW Oldtimer / Lancia / Beta

39 1200x819 Px, 30.03.2024

=Lancia Beta, ausgestellt bei der Oldtimerveranstaltung in Frankenberg/Eder im Mai 2023
=Lancia Beta, ausgestellt bei der Oldtimerveranstaltung in Frankenberg/Eder im Mai 2023
Konrad Neumann

Profilansicht eines Lancia Beta Montecarlo, gebaut in den Jahren von 1975 bis 1984. Der  Montecarlo  wurde zusammen mit dem Lifestyle Kombi Beta HPE (H igh P erformance E state) auf dem Genfer Salon des Jahres 1975 vorgestellt. Der  Montecarlo  war der Nachfolger des legendären Fulvia Coupes. Auf dem deutschen Markt wurden meines Wissens nur Montecarlo´s mit dem als Mittelmotor verbauten Vierzylinderreihenmotor mit einem Hubraum von 1995 cm³ und einer Leistung von 120 PS verkauft, während es in Italien auch eine 1.3 Liter Variante gab. Der  Montecarlo  verkaufte sich insgesamt 17.965 mal. Freigelände der Techno Classica Essen im März 2022.
Profilansicht eines Lancia Beta Montecarlo, gebaut in den Jahren von 1975 bis 1984. Der "Montecarlo" wurde zusammen mit dem Lifestyle Kombi Beta HPE (H igh P erformance E state) auf dem Genfer Salon des Jahres 1975 vorgestellt. Der "Montecarlo" war der Nachfolger des legendären Fulvia Coupes. Auf dem deutschen Markt wurden meines Wissens nur Montecarlo´s mit dem als Mittelmotor verbauten Vierzylinderreihenmotor mit einem Hubraum von 1995 cm³ und einer Leistung von 120 PS verkauft, während es in Italien auch eine 1.3 Liter Variante gab. Der "Montecarlo" verkaufte sich insgesamt 17.965 mal. Freigelände der Techno Classica Essen im März 2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Lancia / Beta

77 1200x797 Px, 24.07.2022





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.