fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Heckansicht eines AMC Pacer Stationwagon Limited im Farbton sable brown aus dem Jahr 1979.

(ID 180369)



Heckansicht eines AMC Pacer Stationwagon Limited im Farbton sable brown aus dem Jahr 1979. Oldtimertreffen Heiligenhaus am 05.06.2022.

Heckansicht eines AMC Pacer Stationwagon Limited im Farbton sable brown aus dem Jahr 1979. Oldtimertreffen Heiligenhaus am 05.06.2022.

Michael H. 05.06.2022, 62 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
=AMC Eagle, gesehen bei den Meiningen Classic 2022 im Juli
=AMC Eagle, gesehen bei den Meiningen Classic 2022 im Juli
Konrad Neumann

AMC Jeep Gladiator Pick-Up an der Oldtimer Ausstellung auf dem Flughafen Bleienbach am 29.05.2022
AMC Jeep Gladiator Pick-Up an der Oldtimer Ausstellung auf dem Flughafen Bleienbach am 29.05.2022
Hp. Teutschmann

PKW Oldtimer / AMC / Sonstige

95 1200x926 Px, 09.06.2022

AMC Pacer Stationwagon im Farbton sable brown, gebaut in den Jahren von 1977 bis 1979. Die AMC (A merican M otors C orporation) entstand im Jahr 1954 durch den Zusammenschluss der Marken Rambler, Nash und Hudson. Mit dieser Aktion wollte man den  großen Drei  aus Detroit die Stirn bieten. Das Modell wurde 1973 auf der Dallas Motorshow vorgestellt und stand ab 1975 bei den Händlern. Im Jahr 1977 folgte das Kombimodell Series 60 Stationwagon. Angetrieben wurde das Modell wahlweise von zwei Sechszylinderreihenmotren: 3802 cm³ Hubraum mit 91 PS oder 4228 cm³ Hubraum mit 120 PS oder, wie dieser Stationwagon Limited, von dem nur 200 Stück produziert wurden, von einem V8-Motor mit einem Hubraum von 4981 cm³ und einer Leistung von 125 PS. Oldtimertreffen Heiligenhaus am 05.06.2022.
AMC Pacer Stationwagon im Farbton sable brown, gebaut in den Jahren von 1977 bis 1979. Die AMC (A merican M otors C orporation) entstand im Jahr 1954 durch den Zusammenschluss der Marken Rambler, Nash und Hudson. Mit dieser Aktion wollte man den "großen Drei" aus Detroit die Stirn bieten. Das Modell wurde 1973 auf der Dallas Motorshow vorgestellt und stand ab 1975 bei den Händlern. Im Jahr 1977 folgte das Kombimodell Series 60 Stationwagon. Angetrieben wurde das Modell wahlweise von zwei Sechszylinderreihenmotren: 3802 cm³ Hubraum mit 91 PS oder 4228 cm³ Hubraum mit 120 PS oder, wie dieser Stationwagon Limited, von dem nur 200 Stück produziert wurden, von einem V8-Motor mit einem Hubraum von 4981 cm³ und einer Leistung von 125 PS. Oldtimertreffen Heiligenhaus am 05.06.2022.
Michael H.

AMC Pacer Stationwagon im Farbton sable brown, gebaut in den Jahren von 1977 bis 1979. Die AMC (A merican M otors C orporation) entstand im Jahr 1954 durch den Zusammenschluss der Marken Rambler, Nash und Hudson. Mit dieser Aktion wollte man den  großen Drei  aus Detroit die Stirn bieten. Das Modell wurde 1973 auf der Dallas Motorshow vorgestellt und stand ab 1975 bei den Händlern. Im Jahr 1977 folge das Kombiemodell Series 60 Stationwagon. Angetrieben wurde das Modell wahlweise von zwei Sechszylinderreihenmotren: 3802 cm³ Hubraum mit 91 PS oder 4228 cm³ Hubraum mit 120 PS. Oldtimertreffen an Mo´s Bikertreff in Krefeld am 13.02.2022.
AMC Pacer Stationwagon im Farbton sable brown, gebaut in den Jahren von 1977 bis 1979. Die AMC (A merican M otors C orporation) entstand im Jahr 1954 durch den Zusammenschluss der Marken Rambler, Nash und Hudson. Mit dieser Aktion wollte man den "großen Drei" aus Detroit die Stirn bieten. Das Modell wurde 1973 auf der Dallas Motorshow vorgestellt und stand ab 1975 bei den Händlern. Im Jahr 1977 folge das Kombiemodell Series 60 Stationwagon. Angetrieben wurde das Modell wahlweise von zwei Sechszylinderreihenmotren: 3802 cm³ Hubraum mit 91 PS oder 4228 cm³ Hubraum mit 120 PS. Oldtimertreffen an Mo´s Bikertreff in Krefeld am 13.02.2022.
Michael H.





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.