fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

AC, Typ ACECA, englischer Sportwagen, Teilnehmer an der Mille Miglia 2014, die Autofirma AC wurde 1908 gegründet und produzierte bis 1962, ausgestellt zur Oldierama Lörrach, März 2015

(ID 103149)



AC, Typ ACECA, englischer Sportwagen, Teilnehmer an der Mille Miglia 2014, die Autofirma AC wurde 1908 gegründet und produzierte bis 1962, ausgestellt zur Oldierama Lörrach, März 2015

AC, Typ ACECA, englischer Sportwagen, Teilnehmer an der Mille Miglia 2014, die Autofirma AC wurde 1908 gegründet und produzierte bis 1962, ausgestellt zur Oldierama Lörrach, März 2015

rainer ullrich 27.03.2015, 295 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Heckansicht eines AC Ace-Bristol aus dem Jahr 1957. Classic Remise Düsseldorf am 30.12.2022.
Heckansicht eines AC Ace-Bristol aus dem Jahr 1957. Classic Remise Düsseldorf am 30.12.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / AC Cars Ltd. / Sonstige

14 1200x835 Px, 03.01.2023

AC Ace-Bristol aus dem Jahr 1957. Die Besucher der London Motor Show des Jahres 1953 waren verwundert. AC stellte auf seinem Stand einen Ferrari aus? Des Rätsels Lösung: Es handelte sich um den neuen Sportwagen Ace der Marke AC aus Thames Ditton (Grafschaft Surrey), den der Designer John Tojeiro (*1923 +2005) in enger Anlehnung an den Ferrari 166 MM gezeichnet hatte. Das Publikum war begeistert. So richtig in  Fahrt  kam das Modell, als ab 1956 mit dem Sechszylinderreihenmotor von Bristol angeboten wurde. Dabei war dieser Motor aus einem BMW-Motor der 1930´er Jahre abgeleitet worden. Er hat einen Hubraum von 1971 cm³ und leistet 125 PS. Classic Remise Düsseldorf am 30.12.2022.
AC Ace-Bristol aus dem Jahr 1957. Die Besucher der London Motor Show des Jahres 1953 waren verwundert. AC stellte auf seinem Stand einen Ferrari aus? Des Rätsels Lösung: Es handelte sich um den neuen Sportwagen Ace der Marke AC aus Thames Ditton (Grafschaft Surrey), den der Designer John Tojeiro (*1923 +2005) in enger Anlehnung an den Ferrari 166 MM gezeichnet hatte. Das Publikum war begeistert. So richtig in "Fahrt" kam das Modell, als ab 1956 mit dem Sechszylinderreihenmotor von Bristol angeboten wurde. Dabei war dieser Motor aus einem BMW-Motor der 1930´er Jahre abgeleitet worden. Er hat einen Hubraum von 1971 cm³ und leistet 125 PS. Classic Remise Düsseldorf am 30.12.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / AC Cars Ltd. / Sonstige

16 1200x805 Px, 03.01.2023

AC Aceca-Bristol, gebaut in den Jahren von 1954 bis 1963. Der gezeigte Wagen stammt aus dem Jahr 1958 und wurde nach Kanada ausgeliefert. Im Jahr 2011 kam der Wagen nach Europa zurück und wurde in den Niederlanden restauriert. Seit dem Jahr 2013 ist der Wagen in Deutschland zugelassen. Von diesem klassischen GT-Modell entstanden während der neunjährigen Produktionszeit lediglich 357 Fahrzeuge. Der abgelichtete AC Aceca ist mit dem damals bestellbaren Bristol Rennmotor ausgerüstet. Dieser Sechszylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 1957 cm³ und leistet 128 PS. Classic Remise Düsseldorf am 23.11.2021.
AC Aceca-Bristol, gebaut in den Jahren von 1954 bis 1963. Der gezeigte Wagen stammt aus dem Jahr 1958 und wurde nach Kanada ausgeliefert. Im Jahr 2011 kam der Wagen nach Europa zurück und wurde in den Niederlanden restauriert. Seit dem Jahr 2013 ist der Wagen in Deutschland zugelassen. Von diesem klassischen GT-Modell entstanden während der neunjährigen Produktionszeit lediglich 357 Fahrzeuge. Der abgelichtete AC Aceca ist mit dem damals bestellbaren Bristol Rennmotor ausgerüstet. Dieser Sechszylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 1957 cm³ und leistet 128 PS. Classic Remise Düsseldorf am 23.11.2021.
Michael H.

PKW Oldtimer / AC Cars Ltd. / Sonstige

60 1200x900 Px, 25.11.2021

AC Aceca, gebaut in den Jahren von 1954 bis 1963. Der gezeigte Wagen stammt aus dem Jahr 1958 und wurde nach Kanada erst ausgeliefert. Im Jahr 2011 kam der Wagen nach Europa zurück und wurde in den Niederlanden restauriert. Seit dem Jahr 2013 ist der Wagen in Deutschland zugelassen. Von diesem klassischen GT-Modell entstanden während der neunjährigen Produktionszeit lediglich 357 Fahrzeuge. Der abgelichtete AC Aceca ist mit dem damals bestellbaren Bristol Rennmotor ausgerüstet. Dieser Sechszylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 1957 cm³ und leistet 128 PS. Classic Remise Düsseldorf am 28.09.2021.
AC Aceca, gebaut in den Jahren von 1954 bis 1963. Der gezeigte Wagen stammt aus dem Jahr 1958 und wurde nach Kanada erst ausgeliefert. Im Jahr 2011 kam der Wagen nach Europa zurück und wurde in den Niederlanden restauriert. Seit dem Jahr 2013 ist der Wagen in Deutschland zugelassen. Von diesem klassischen GT-Modell entstanden während der neunjährigen Produktionszeit lediglich 357 Fahrzeuge. Der abgelichtete AC Aceca ist mit dem damals bestellbaren Bristol Rennmotor ausgerüstet. Dieser Sechszylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 1957 cm³ und leistet 128 PS. Classic Remise Düsseldorf am 28.09.2021.
Michael H.

PKW Oldtimer / AC Cars Ltd. / Sonstige

44 1200x900 Px, 30.09.2021





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.