fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

=Robur LO als ehemaliges Feuerwehrfahrzeug, präsentiert bei den Motorrad-Oldtimer-Freunden Kiebitzgrund im Juni 2018

(ID 147801)



=Robur LO als ehemaliges Feuerwehrfahrzeug, präsentiert bei den Motorrad-Oldtimer-Freunden Kiebitzgrund im Juni 2018

=Robur LO als ehemaliges Feuerwehrfahrzeug, präsentiert bei den Motorrad-Oldtimer-Freunden Kiebitzgrund im Juni 2018

Konrad Neumann 18.07.2018, 220 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: Panasonic DMC-TZ81, Belichtungsdauer: 10/3200, Blende: 33/10, ISO80, Brennweite: 43/10

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Im Mecklenburgischen Eisenbahn- und Technikmuseum Schwerin war Ende März 2022 dieses IFA Robur LO 1800 Feuerwehrfahrzeug zu sehen.
Im Mecklenburgischen Eisenbahn- und Technikmuseum Schwerin war Ende März 2022 dieses IFA Robur LO 1800 Feuerwehrfahrzeug zu sehen.
Christian Bremer

Ein IFA Robur LO 1800 Feuerwehrfahrzeug auf dem Museumsgelände in Finowfurt (Mai 2006)
Ein IFA Robur LO 1800 Feuerwehrfahrzeug auf dem Museumsgelände in Finowfurt (Mai 2006)
Christian Bremer

ROBUR LO 1800 LF aus dem ehem. Bezirk Schwerin auf dem Gelände des mecklenburgischen Technik- und Eisenbahn-Museums, Bw Schwerin, 27.09.2009
ROBUR LO 1800 LF aus dem ehem. Bezirk Schwerin auf dem Gelände des mecklenburgischen Technik- und Eisenbahn-Museums, Bw Schwerin, 27.09.2009
Manfred Hellmann

ROBUR LO 1800 LF aus dem ehem. Bezirk Schwerin auf dem Gelände des mecklenburgischen Technik- und Eisenbahn-Museums, Bw Schwerin, 27.09.2009
ROBUR LO 1800 LF aus dem ehem. Bezirk Schwerin auf dem Gelände des mecklenburgischen Technik- und Eisenbahn-Museums, Bw Schwerin, 27.09.2009
Manfred Hellmann





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.