fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Bilder-Zeitachse

Auf Fahrzeugbilder.de hochgeladene Bilder im Mai 2018:

Chrysler New Yorker St. Regis Hardtop Coupe von 1956. Die Ausstattungsreihe St. Regis war im 1956´er Modelljahrgang die Top-Ausstattungsvariante. Ein solches Coupe schlug mit US$ 3.995,00 zu Buche und verkaufte sich in diesem Modelljahr 6.686 mal. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Chrysler New Yorker St. Regis Hardtop Coupe von 1956. Die Ausstattungsreihe St. Regis war im 1956´er Modelljahrgang die Top-Ausstattungsvariante. Ein solches Coupe schlug mit US$ 3.995,00 zu Buche und verkaufte sich in diesem Modelljahr 6.686 mal. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Chrysler / New Yorker

23 1200x900 Px, 08.05.2018

Heckansicht eines Chrysler New Yorker St. Regis Hardtop Coupe aus dem Modelljahr 1956. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Heckansicht eines Chrysler New Yorker St. Regis Hardtop Coupe aus dem Modelljahr 1956. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Chrysler / New Yorker

19 1200x900 Px, 08.05.2018

Citroen CX Limousine. 1974 - 1991. Der CX wurde über einen Zeitraum von 18 Jahren als Limousine und Kombimodell Break produziert. Es gab den Wagen in etlichen Motorisierungen, sowohl mit Benzin-, als auch mit Dieselmotoren. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Citroen CX Limousine. 1974 - 1991. Der CX wurde über einen Zeitraum von 18 Jahren als Limousine und Kombimodell Break produziert. Es gab den Wagen in etlichen Motorisierungen, sowohl mit Benzin-, als auch mit Dieselmotoren. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Citroen / CX

22 1200x900 Px, 08.05.2018

Heckansicht einer Ciroen CX Limousine. 1974 - 1991. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Heckansicht einer Ciroen CX Limousine. 1974 - 1991. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Citroen / CX

26 1200x900 Px, 08.05.2018

Jaguar MK VII. 1950 - 1956. Der MK VII erschien im Herbst 1950. Motorisiert war die Limousine mit dem 3.5 l 6-Zylindermotor des XK 120, der ca. 160 PS leistete. Der MK VII M (ab 1954) war an den integrierten Nebelscheinwerfern zu erkennen. Der Motor leistete nun ca. 190 PS. Während der sechsjährigen Bauzeit wurden 30.997 MK VII gebaut. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Jaguar MK VII. 1950 - 1956. Der MK VII erschien im Herbst 1950. Motorisiert war die Limousine mit dem 3.5 l 6-Zylindermotor des XK 120, der ca. 160 PS leistete. Der MK VII M (ab 1954) war an den integrierten Nebelscheinwerfern zu erkennen. Der Motor leistete nun ca. 190 PS. Während der sechsjährigen Bauzeit wurden 30.997 MK VII gebaut. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Jaguar / Sonstige

34 1200x900 Px, 08.05.2018

Heckansicht eines Jaguar MK VII. 1950 - 1956. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Heckansicht eines Jaguar MK VII. 1950 - 1956. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Jaguar / Sonstige

29 1200x900 Px, 08.05.2018

Ford Transit MK 1 900 Bus. 1965 - 1970. Der hauptsächlich im belgischen Werk Genk montierte Transit MK 1 konnte in etlichen Motorisierungen und Radständen bestellt werden. Der hier abgelichtete Bus stammt aus dem Jahr 1967. Angetrieben wird der Bus vom Motor aus dem Taunus 15M. Dieser Vierzylinderreihenmotor leistet 60 PS aus 1498 cm³ Hubraum. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Ford Transit MK 1 900 Bus. 1965 - 1970. Der hauptsächlich im belgischen Werk Genk montierte Transit MK 1 konnte in etlichen Motorisierungen und Radständen bestellt werden. Der hier abgelichtete Bus stammt aus dem Jahr 1967. Angetrieben wird der Bus vom Motor aus dem Taunus 15M. Dieser Vierzylinderreihenmotor leistet 60 PS aus 1498 cm³ Hubraum. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Michael H.

Nutzfahrzeuge Oldtimer / Ford / Transit

60 1200x900 Px, 08.05.2018



Ford Mustang 1 Convertible des Modelljahres 1965 im Farbton dynasty green. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Ford Mustang 1 Convertible des Modelljahres 1965 im Farbton dynasty green. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Ford / Mustang

31 1200x900 Px, 08.05.2018

=DAF XF der Spedition KIND steht auf dem Rasthof Fulda-Nord im Mai 2018
=DAF XF der Spedition KIND steht auf dem Rasthof Fulda-Nord im Mai 2018
Konrad Neumann

LKW / DAF / Sattelzüge

137 1200x952 Px, 08.05.2018

=DAF XF der Spedition KIND steht auf dem Rasthof Fulda-Nord im Mai 2018
=DAF XF der Spedition KIND steht auf dem Rasthof Fulda-Nord im Mai 2018
Konrad Neumann

LKW / DAF / Sattelzüge

139 1200x645 Px, 08.05.2018

=Scania Super der Spedition JENS BODE steht auf dem Rasthof Fulda-Nord im Mai 2018
=Scania Super der Spedition JENS BODE steht auf dem Rasthof Fulda-Nord im Mai 2018
Konrad Neumann

LKW / Scania / Sattelzüge

169 1200x756 Px, 08.05.2018

=Scania Super der Spedition JENS BODE steht auf dem Rasthof Fulda-Nord im Mai 2018
=Scania Super der Spedition JENS BODE steht auf dem Rasthof Fulda-Nord im Mai 2018
Konrad Neumann

Hänger / Sattelauflieger / Sonstige

83 1200x769 Px, 08.05.2018

=Scania-Sattelzugmaschine von Scania-Rent steht auf dem Rasthof Fulda-Nord im Mai 2018
=Scania-Sattelzugmaschine von Scania-Rent steht auf dem Rasthof Fulda-Nord im Mai 2018
Konrad Neumann

LKW / Scania / Sattelzugmaschinen

40 1200x941 Px, 08.05.2018

Oreca-Prototyp, Rebellion R-13 (Gibson) LMP1 mit der Startnummer 1, Fahrer: André Lotterer, Neel Jani & Bruno Senna, Mitzieher beim Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018
Oreca-Prototyp, Rebellion R-13 (Gibson) LMP1 mit der Startnummer 1, Fahrer: André Lotterer, Neel Jani & Bruno Senna, Mitzieher beim Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018
Jürgen Senz

Oreca-Prototyp, Rebellion R-13 (Gibson) LMP1 mit der Startnummer 1, Fahrer: André Lotterer, Neel Jani & Bruno Senna, Nachschuß im  Busstop  Schikane beim Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018
Oreca-Prototyp, Rebellion R-13 (Gibson) LMP1 mit der Startnummer 1, Fahrer: André Lotterer, Neel Jani & Bruno Senna, Nachschuß im "Busstop" Schikane beim Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018
Jürgen Senz

Enso CLM P1/01 Nismo, der LMP1-Privatmannschaft ByKolles,Fahrer: Oliver Webb, Dominik Kraihamer & Tom Dillmann, Mitzieher beim Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018
Enso CLM P1/01 Nismo, der LMP1-Privatmannschaft ByKolles,Fahrer: Oliver Webb, Dominik Kraihamer & Tom Dillmann, Mitzieher beim Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018
Jürgen Senz

Enso CLM P1/01 Nismo, der LMP1-Privatmannschaft ByKolles,Fahrer: Oliver Webb, Dominik Kraihamer & Tom Dillmann beim Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018 Aufnahme beim Pitwalke
Enso CLM P1/01 Nismo, der LMP1-Privatmannschaft ByKolles,Fahrer: Oliver Webb, Dominik Kraihamer & Tom Dillmann beim Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018 Aufnahme beim Pitwalke
Jürgen Senz

Enso CLM P1/01 Nismo, der LMP1-Privatmannschaft ByKolles,Fahrer: Oliver Webb, Dominik Kraihamer & Tom Dillmann beim Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018, nach dem Rennen
Enso CLM P1/01 Nismo, der LMP1-Privatmannschaft ByKolles,Fahrer: Oliver Webb, Dominik Kraihamer & Tom Dillmann beim Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018, nach dem Rennen
Jürgen Senz

Nr.50, Larbre Compétition setzt einen Ligier JS P217 (Gibson) in der LMP2 Klasse ein. Fahrer:	 Erwin Creed & Romano Ricci beim Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018, nach dem Rennen
Nr.50, Larbre Compétition setzt einen Ligier JS P217 (Gibson) in der LMP2 Klasse ein. Fahrer: Erwin Creed & Romano Ricci beim Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018, nach dem Rennen
Jürgen Senz

Mitzieher LMP2 Nr.50, Larbre Compétition setzt einen Ligier JS P217 (Gibson)  Fahrer:	 Erwin Creed & Romano Ricci beim Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018,
Mitzieher LMP2 Nr.50, Larbre Compétition setzt einen Ligier JS P217 (Gibson) Fahrer: Erwin Creed & Romano Ricci beim Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018,
Jürgen Senz

Citroen Typ H des National Trust, gesehen in Lode (England) am 30.04.2018
Citroen Typ H des National Trust, gesehen in Lode (England) am 30.04.2018
Helmut Seger

Nutzfahrzeuge Oldtimer / Citroen / Typ H

54 1200x800 Px, 08.05.2018

Lincoln Town car Signature Series aus dem Modelljahr 1989. Unter der Motorhaube verrichtet ein V8-motor seinen Dienst, der aus 4942 cm³ Hubraum 152 PS leistet. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Lincoln Town car Signature Series aus dem Modelljahr 1989. Unter der Motorhaube verrichtet ein V8-motor seinen Dienst, der aus 4942 cm³ Hubraum 152 PS leistet. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Lincoln / Town Car

12 1200x900 Px, 08.05.2018

Heckansicht eines Lincoln Town car Signature Series aus dem Jahr 1989. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Heckansicht eines Lincoln Town car Signature Series aus dem Jahr 1989. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Lincoln / Town Car

13 1200x900 Px, 08.05.2018

John Deere Gator. Gesehen am 05.05.2018 in Aylsham.
John Deere Gator. Gesehen am 05.05.2018 in Aylsham.
Helmut Seger

Nutzfahrzeuge / John Deere / Gator

38 1200x803 Px, 08.05.2018

Ford Transit als Behördenfahrzeug, gesehen in King's Lynn am 01.05.2018.
Ford Transit als Behördenfahrzeug, gesehen in King's Lynn am 01.05.2018.
Helmut Seger

Nutzfahrzeuge / Ford / Transit

34 1200x679 Px, 08.05.2018

Mitsubishi L200. Gesehen am 02.05.2018 in Peterborough.
Mitsubishi L200. Gesehen am 02.05.2018 in Peterborough.
Helmut Seger

Nutzfahrzeuge / Mitsubishi / L200

30 1200x802 Px, 08.05.2018

Ford Ranger Wildtrak. Gesehen in Great Yarmouth am 03.05.2018.
Ford Ranger Wildtrak. Gesehen in Great Yarmouth am 03.05.2018.
Helmut Seger

Nutzfahrzeuge / Ford / Ranger

27 1200x801 Px, 08.05.2018

Allis-Chalmers Model B. Dieser Traktor steht vor Holkham Hall (West-next-the-Sea) und wirbt für den Besuch der Ausstellung  Field to Fork . 01.05.2018
Allis-Chalmers Model B. Dieser Traktor steht vor Holkham Hall (West-next-the-Sea) und wirbt für den Besuch der Ausstellung "Field to Fork". 01.05.2018
Helmut Seger

Traktoren / Sonstige / Sonstige

53 1200x803 Px, 08.05.2018

Farmall Model F12. Dieser Traktor steht vor Holkham Hall (West-next-the-Sea) und wirbt für den Besuch der Ausstellung  Field to Fork . 01.05.2018
Farmall Model F12. Dieser Traktor steht vor Holkham Hall (West-next-the-Sea) und wirbt für den Besuch der Ausstellung "Field to Fork". 01.05.2018
Helmut Seger

Traktoren Oldtimer / IHC - McCormick / Alle

38 677x900 Px, 08.05.2018

Farmall Model F12. Dieser Traktor steht vor Holkham Hall (West-next-the-Sea) und wirbt für den Besuch der Ausstellung  Field to Fork . 01.05.2018
Farmall Model F12. Dieser Traktor steht vor Holkham Hall (West-next-the-Sea) und wirbt für den Besuch der Ausstellung "Field to Fork". 01.05.2018
Helmut Seger

Traktoren Oldtimer / IHC - McCormick / Alle

48 1200x803 Px, 08.05.2018

Fordson Standard Model N. Dieser Traktor steht vor Holkham Hall (West-next-the-Sea) und wirbt für den Besuch der Ausstellung  Field to Fork . 01.05.2018
Fordson Standard Model N. Dieser Traktor steht vor Holkham Hall (West-next-the-Sea) und wirbt für den Besuch der Ausstellung "Field to Fork". 01.05.2018
Helmut Seger

Traktoren Oldtimer / Fordson / Alle

48 1200x679 Px, 08.05.2018

Dieser Muir-Hill wird in Cromer eingesetzt, um Fischerboote auf den Strand zu ziehen bzw. ins Wasser zu bringen. 05.05.2018
Dieser Muir-Hill wird in Cromer eingesetzt, um Fischerboote auf den Strand zu ziehen bzw. ins Wasser zu bringen. 05.05.2018
Helmut Seger

Traktoren / Sonstige / Sonstige

41 1200x679 Px, 08.05.2018

Zwei Baumaschinen der Heinz Schnorpfeil GmbH stehen auf einer Baustelle bei Biblis. Hier wurde Ende April die Fahrbahn der Bundesstraße 44 zwischen Biblis und Bürstadt erneuert. Aufgenommen am 29. April 2018.
Zwei Baumaschinen der Heinz Schnorpfeil GmbH stehen auf einer Baustelle bei Biblis. Hier wurde Ende April die Fahrbahn der Bundesstraße 44 zwischen Biblis und Bürstadt erneuert. Aufgenommen am 29. April 2018.
Firolei

. Fendt F 12 HLX; Bj. 1958; Leistung 12 PS;  6 Gang Schaltgetriebe; ausgestellt im Hall eines Einkaufscentrums im Norden von Luxemburg.  08.05.2018
. Fendt F 12 HLX; Bj. 1958; Leistung 12 PS; 6 Gang Schaltgetriebe; ausgestellt im Hall eines Einkaufscentrums im Norden von Luxemburg. 08.05.2018
De Rond Hans und Jeanny

Traktoren Oldtimer / Fendt / Dieselross

36 1200x800 Px, 08.05.2018

. Fendt F 22; Bj. 1940, 22 PS; erster 2 Zylinder Motor; ausgestellt im Hall eines Einkaufscentrums im Norden von Luxemburg.  08.05.2018
. Fendt F 22; Bj. 1940, 22 PS; erster 2 Zylinder Motor; ausgestellt im Hall eines Einkaufscentrums im Norden von Luxemburg. 08.05.2018
De Rond Hans und Jeanny

Traktoren Oldtimer / Fendt / F 22 V

42 1100x1052 Px, 08.05.2018

. Prototyp eines Fendt Favorit 4, Bj 1964; 80 PS; erster 6 Zyl. Motor, Sonderausstattung:  Schnellläufer bis zu 30 Km/h, Druckluft Bremsanlage, Front- und Hinterrad Gewichte, ausgestellt im Hall eines Einkaufscentrums im Norden von Luxemburg.  08.05.2018
. Prototyp eines Fendt Favorit 4, Bj 1964; 80 PS; erster 6 Zyl. Motor, Sonderausstattung: Schnellläufer bis zu 30 Km/h, Druckluft Bremsanlage, Front- und Hinterrad Gewichte, ausgestellt im Hall eines Einkaufscentrums im Norden von Luxemburg. 08.05.2018
De Rond Hans und Jeanny

Traktoren Oldtimer / Fendt / Favorit

64 1000x976 Px, 08.05.2018

. Fendt Dieselross G25 Holzgas Traktor; Bj 1943; 25 Ps; ausgestellt im Hall eines Einkaufscentrums im Norden von Luxemburg.  08.05.2018
. Fendt Dieselross G25 Holzgas Traktor; Bj 1943; 25 Ps; ausgestellt im Hall eines Einkaufscentrums im Norden von Luxemburg. 08.05.2018
De Rond Hans und Jeanny

Traktoren Oldtimer / Fendt / Dieselross

64 1016x1200 Px, 08.05.2018

#28, TDS Racing, Oreca 07 (Gibson) Fahrer: François Perrodo, Matthieu Vaxiviere & Loïc Duval. Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018.
#28, TDS Racing, Oreca 07 (Gibson) Fahrer: François Perrodo, Matthieu Vaxiviere & Loïc Duval. Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018.
Jürgen Senz

Mitzieher #28, TDS Racing, Oreca 07 (Gibson) Fahrer: François Perrodo, Matthieu Vaxiviere & Loïc Duval. Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018.
Mitzieher #28, TDS Racing, Oreca 07 (Gibson) Fahrer: François Perrodo, Matthieu Vaxiviere & Loïc Duval. Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018.
Jürgen Senz

#28, TDS Racing, Oreca 07 (Gibson)muß noch zusammen gebaut werden. Letzte Arbeiten beim Pitwalk für die Fahrer: François Perrodo, Matthieu Vaxiviere & Loïc Duval. Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018.
#28, TDS Racing, Oreca 07 (Gibson)muß noch zusammen gebaut werden. Letzte Arbeiten beim Pitwalk für die Fahrer: François Perrodo, Matthieu Vaxiviere & Loïc Duval. Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018.
Jürgen Senz

Mercedes Benz W128 220SE Cabriolet. 10.1958 - 11.1960. Ein solches Cabriolet schlug bei seiner Markteinführung mit DM 23400,00 zu Buche. Dafür bekam der Käufer ein formschönes Cabriolet, das mit einem 6-Zylinderreihenmotor ausgestattet ist. Aus 2195 cm³ Hubraum leistet der Wagen 115 PS. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 160 km/h. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Mercedes Benz W128 220SE Cabriolet. 10.1958 - 11.1960. Ein solches Cabriolet schlug bei seiner Markteinführung mit DM 23400,00 zu Buche. Dafür bekam der Käufer ein formschönes Cabriolet, das mit einem 6-Zylinderreihenmotor ausgestattet ist. Aus 2195 cm³ Hubraum leistet der Wagen 115 PS. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 160 km/h. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Michael H.

Eines von 2900 gebauten Cabriolets auf der Basis des Opel Ascona C. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Eines von 2900 gebauten Cabriolets auf der Basis des Opel Ascona C. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Opel / Ascona

30 1200x900 Px, 09.05.2018

Opel Kapitän P-LV. 1959 - 1963. Der Werbespruch 1959 für dieses Fahrzeug: Der beste Opel Kapitän, den es je gab. Preisgünstig, wirtschaftlich, solide, zuverlässig und dauerhaft. Der abgelichtete Kapitän entstammt dem Modelljahr 1960 und ein Fahrzeug mit der luxuriöseren L-Ausstattung. Ein solcher Kapitän war ab DM 10.675,00 zu haben. Angetrieben wird der Wagen von einem 6-Zylinderreihenmotor, der aus 2605 cm³ Hubraum 90 PS leistet. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Opel Kapitän P-LV. 1959 - 1963. Der Werbespruch 1959 für dieses Fahrzeug: Der beste Opel Kapitän, den es je gab. Preisgünstig, wirtschaftlich, solide, zuverlässig und dauerhaft. Der abgelichtete Kapitän entstammt dem Modelljahr 1960 und ein Fahrzeug mit der luxuriöseren L-Ausstattung. Ein solcher Kapitän war ab DM 10.675,00 zu haben. Angetrieben wird der Wagen von einem 6-Zylinderreihenmotor, der aus 2605 cm³ Hubraum 90 PS leistet. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Opel / Kapitän

51 1200x900 Px, 09.05.2018

Heckansicht eines Opel Kapitän P-LV des Modelljahres 1962. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Heckansicht eines Opel Kapitän P-LV des Modelljahres 1962. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Opel / Kapitän

51 1200x900 Px, 09.05.2018

Opel Ascona B Sport. Dieses Sondermodell des 1975 vorgestellten Ascona B, stand nur im Jahr 1980 in den Verkaufsprospekten. Der Vierzylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 1998 cm³ und leistet 110 PS. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Opel Ascona B Sport. Dieses Sondermodell des 1975 vorgestellten Ascona B, stand nur im Jahr 1980 in den Verkaufsprospekten. Der Vierzylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 1998 cm³ und leistet 110 PS. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Opel / Ascona

44 1200x900 Px, 09.05.2018

Heckansicht eines Opel Ascona B Sport des Modelljahres 1980. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Heckansicht eines Opel Ascona B Sport des Modelljahres 1980. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Opel / Ascona

30 1200x900 Px, 09.05.2018

Mercury Cougar Convertible des Modelljahres 1972. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Mercury Cougar Convertible des Modelljahres 1972. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Mercury / Cougar

23 1200x900 Px, 09.05.2018

Mercedes Benz W108 280S. Die Baureihe W108 wurde im Juli 1965 mit den 2.5l Motoren vorgestellt. 1967 wurde das Motorenprogramm um die Fahrzeuge mit 2.8l Hubraum erweitert. Der abgelichtete 280S wird durch einen Sechszylinderreihenmotor angetrieben, der aus 2778 cm³ Hubraum 140 PS leistet. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Mercedes Benz W108 280S. Die Baureihe W108 wurde im Juli 1965 mit den 2.5l Motoren vorgestellt. 1967 wurde das Motorenprogramm um die Fahrzeuge mit 2.8l Hubraum erweitert. Der abgelichtete 280S wird durch einen Sechszylinderreihenmotor angetrieben, der aus 2778 cm³ Hubraum 140 PS leistet. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Michael H.

Fiat 900E Panorama Bus. 1980 - 1985. Die 900´er Baureihe basierte auf dem bereits 1965 vorgestellten Fiat 850T. Beim 900E Panorama handelt es sich um die Luxusversion dieser Baureihe. Der im Heck verbaute Vierzylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 903 vm³ und leistet 35 PS. Motorworld Historicar am 05.05.2018.
Fiat 900E Panorama Bus. 1980 - 1985. Die 900´er Baureihe basierte auf dem bereits 1965 vorgestellten Fiat 850T. Beim 900E Panorama handelt es sich um die Luxusversion dieser Baureihe. Der im Heck verbaute Vierzylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 903 vm³ und leistet 35 PS. Motorworld Historicar am 05.05.2018.
Michael H.

Heckansicht eines Fiat 900E Panorama. 1980 - 1985. Motorworld Historicar am 05.05.2018.
Heckansicht eines Fiat 900E Panorama. 1980 - 1985. Motorworld Historicar am 05.05.2018.
Michael H.

LM GTE Nr.51, AF Corse, Ferrari 488 GTE Evo, Fahrer: Alessandro Pier Guidi & James Calado.  Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018, nach dem Rennen ( zusammen geklebt)
LM GTE Nr.51, AF Corse, Ferrari 488 GTE Evo, Fahrer: Alessandro Pier Guidi & James Calado. Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018, nach dem Rennen ( zusammen geklebt)
Jürgen Senz

LM GTE Nr.51, AF Corse, Ferrari 488 GTE Evo, Fahrer: Alessandro Pier Guidi & James Calado.  Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018, nach Unfall zusammen geklebt, Keine Steilkurve nur schräge Kameraführung.
LM GTE Nr.51, AF Corse, Ferrari 488 GTE Evo, Fahrer: Alessandro Pier Guidi & James Calado. Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018, nach Unfall zusammen geklebt, Keine Steilkurve nur schräge Kameraführung.
Jürgen Senz

Mitzieher LM GTE Nr.56 AM, Project 1 Motorsport, Porsche 911 RSR, Jörg Bergmeister, Patrick Lindsey & Egidio Perfetti. Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018.
Mitzieher LM GTE Nr.56 AM, Project 1 Motorsport, Porsche 911 RSR, Jörg Bergmeister, Patrick Lindsey & Egidio Perfetti. Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018.
Jürgen Senz

LM GTE Nr.56 AM, Project 1 Motorsport, Porsche 911 RSR, Jörg Bergmeister, Patrick Lindsey & Egidio Perfetti. Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018. Keine Steilkurve nur schräge Kameraführung.
LM GTE Nr.56 AM, Project 1 Motorsport, Porsche 911 RSR, Jörg Bergmeister, Patrick Lindsey & Egidio Perfetti. Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018. Keine Steilkurve nur schräge Kameraführung.
Jürgen Senz

LM GTE Nr.70 AM, MR Racing, Ferrari 488 GTE, Fahrer: Ishikawa Motoaki, Olivier Beretta & Edward Cheever. Pitwalk Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018,
LM GTE Nr.70 AM, MR Racing, Ferrari 488 GTE, Fahrer: Ishikawa Motoaki, Olivier Beretta & Edward Cheever. Pitwalk Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018,
Jürgen Senz

LM GTE Nr.70 AM, MR Racing, Ferrari 488 GTE, Fahrer: Ishikawa Motoaki, Olivier Beretta & Edward Cheever. Mitzieher bei der Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018,
LM GTE Nr.70 AM, MR Racing, Ferrari 488 GTE, Fahrer: Ishikawa Motoaki, Olivier Beretta & Edward Cheever. Mitzieher bei der Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018,
Jürgen Senz

LM GTE Nr.61 AM, Clearwater Racing, Ferrari 488 GTE, Fahrer: Weng Sun Mok, Keita Sawa & Matthew Griffin. Pitwalk Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018,
LM GTE Nr.61 AM, Clearwater Racing, Ferrari 488 GTE, Fahrer: Weng Sun Mok, Keita Sawa & Matthew Griffin. Pitwalk Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018,
Jürgen Senz

LM GTE Nr.61 AM, Clearwater Racing, Ferrari 488 GTE, Fahrer: Weng Sun Mok, Keita Sawa & Matthew Griffin. Mitzieher bei der Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018,
LM GTE Nr.61 AM, Clearwater Racing, Ferrari 488 GTE, Fahrer: Weng Sun Mok, Keita Sawa & Matthew Griffin. Mitzieher bei der Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018,
Jürgen Senz

LM GTE Nr.61 AM, Clearwater Racing, Ferrari 488 GTE, Fahrer: Weng Sun Mok, Keita Sawa & Matthew Griffin. Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018, nach dem Rennen.
LM GTE Nr.61 AM, Clearwater Racing, Ferrari 488 GTE, Fahrer: Weng Sun Mok, Keita Sawa & Matthew Griffin. Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018, nach dem Rennen.
Jürgen Senz

Dieser Fordson Major wird am Strand von Cromer dafür genutzt, Fischerboote ins Wasser zu bringen und wieder herauszuholen. 05.05.2018
Dieser Fordson Major wird am Strand von Cromer dafür genutzt, Fischerboote ins Wasser zu bringen und wieder herauszuholen. 05.05.2018
Helmut Seger

Traktoren Oldtimer / Fordson / Alle

36 1200x803 Px, 09.05.2018

Dieser Case-IH 956XL wird am Strand von Cromer dafür genutzt, Fischerboote ins Wasser zu bringen und wieder herauszuholen. 05.05.2018
Dieser Case-IH 956XL wird am Strand von Cromer dafür genutzt, Fischerboote ins Wasser zu bringen und wieder herauszuholen. 05.05.2018
Helmut Seger

Traktoren / Case / Alle

39 1200x679 Px, 09.05.2018

Twike, dreirädriges Leichtelektromobil mit Pedalantrieb für Fahrer und Beifahrer. Aufgenommen am 9. Mai 2018 in Wetzikon, Kanton Zürich, Schweiz
Twike, dreirädriges Leichtelektromobil mit Pedalantrieb für Fahrer und Beifahrer. Aufgenommen am 9. Mai 2018 in Wetzikon, Kanton Zürich, Schweiz
Olivier Monnet

Twike, dreirädriges Leichtelektromobil mit Pedalantrieb für Fahrer und Beifahrer. Aufgenommen am 19. Juli 2016 in Wetzikon, Kanton Zürich, Schweiz
Twike, dreirädriges Leichtelektromobil mit Pedalantrieb für Fahrer und Beifahrer. Aufgenommen am 19. Juli 2016 in Wetzikon, Kanton Zürich, Schweiz
Olivier Monnet

BMW 2002 turbo. 1973 - 1974. Der 2002 turbo wurde auf der Frankfurter Automobil Ausstellung 1973 vorgestellt. Der mittels Einspritzmotor und Abgaturbolader aufgerüstete Wagen, leistet 170 PS aus 1.990 cm³ Hubraum und beschleunigt das Auto auf 211 km/h Spitzengeschwindigkeit. Um einen der 1.670 produzierten 2002 turbo zu bekommen, mußte man im letzten Produktionsjahr DM 20.780,00 investieren. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
BMW 2002 turbo. 1973 - 1974. Der 2002 turbo wurde auf der Frankfurter Automobil Ausstellung 1973 vorgestellt. Der mittels Einspritzmotor und Abgaturbolader aufgerüstete Wagen, leistet 170 PS aus 1.990 cm³ Hubraum und beschleunigt das Auto auf 211 km/h Spitzengeschwindigkeit. Um einen der 1.670 produzierten 2002 turbo zu bekommen, mußte man im letzten Produktionsjahr DM 20.780,00 investieren. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / BMW / 1502-2002 (02er Reihe)

31 1200x900 Px, 10.05.2018

BMW E3 2.8L. 1975 - 1977. Die L-Modelle des E3 waren 10 cm länger als die  normalen  E3. Für einen solchen 2.8L mußte man bei seiner Vorstellung im März 1975 mindestens DM 25.980,00 auf die Theke des Händlers legen. Der 6-Zylinderreihenmotor leistet 170 PS aus 2788 cm³ Hubraum. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
BMW E3 2.8L. 1975 - 1977. Die L-Modelle des E3 waren 10 cm länger als die "normalen" E3. Für einen solchen 2.8L mußte man bei seiner Vorstellung im März 1975 mindestens DM 25.980,00 auf die Theke des Händlers legen. Der 6-Zylinderreihenmotor leistet 170 PS aus 2788 cm³ Hubraum. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / BMW / 2500-3.3 Li (E 3)

34 1200x900 Px, 10.05.2018

Chevrolet Corvair Monza Convertible des Modelljahres 1965. Der im Heck verbaute, luftgekühlte Sechszylinderboxermotor hat einen Hubraum von 2687 cm³ und leistet, je nach Vergaserbestückung, 140 PS oder 180 PS. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Chevrolet Corvair Monza Convertible des Modelljahres 1965. Der im Heck verbaute, luftgekühlte Sechszylinderboxermotor hat einen Hubraum von 2687 cm³ und leistet, je nach Vergaserbestückung, 140 PS oder 180 PS. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Chevrolet / Corvair

16 1200x900 Px, 10.05.2018

BMW 2000 TI. 1966 - 1968. Der 2000 TI war das Spitzenmodell der bereits 1962 vorgestellten  Neuen Klasse . Da sich das Modell 2000 tilux mit den Rechteckscheinwerfern wesentlich besser verkaufte, wurde der 2000 TI im Sommer 1968 aus dem Programm genommen. Der 4-Zylinderreihenmotor leistet aus 1.990 cm³ Hubraum 120 PS und verhilft dem Wagen zu einer Höchstgeschwindigkeit von 168 km/h. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
BMW 2000 TI. 1966 - 1968. Der 2000 TI war das Spitzenmodell der bereits 1962 vorgestellten "Neuen Klasse". Da sich das Modell 2000 tilux mit den Rechteckscheinwerfern wesentlich besser verkaufte, wurde der 2000 TI im Sommer 1968 aus dem Programm genommen. Der 4-Zylinderreihenmotor leistet aus 1.990 cm³ Hubraum 120 PS und verhilft dem Wagen zu einer Höchstgeschwindigkeit von 168 km/h. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / BMW / 1500-2000 (Neue Klasse)

45 1200x900 Px, 10.05.2018

Heckansicht eines BMW 2000 TI. 1966 - 1968. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Heckansicht eines BMW 2000 TI. 1966 - 1968. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / BMW / 1500-2000 (Neue Klasse)

40 1200x900 Px, 10.05.2018

Borgward Isabella Limousine. 1954 - 1962. Die Isabella war das erfolgreichste Automobil der Firma Borgward. Er war technisch hervorragend konzipiert und seine äußere Form wurde mit großem Beifall begrüßt. Hier wurde eine Isabella abgelichtet, wie sie ab 1958 gefertigt wurde. Dieses ist am kleinen Rhombus im Kühlergrill erkennbar. Der 4-Zylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 1493 cm³ und leistet 60 PS. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Borgward Isabella Limousine. 1954 - 1962. Die Isabella war das erfolgreichste Automobil der Firma Borgward. Er war technisch hervorragend konzipiert und seine äußere Form wurde mit großem Beifall begrüßt. Hier wurde eine Isabella abgelichtet, wie sie ab 1958 gefertigt wurde. Dieses ist am kleinen Rhombus im Kühlergrill erkennbar. Der 4-Zylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 1493 cm³ und leistet 60 PS. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Borgward / Isabella

33 1200x900 Px, 10.05.2018

FMR Kabinenroller KR 200. 1957 - 1964. Die F ahrzeug- und M aschinen GmbH R egensburg entstand 1957 durch die Herauslösung aus dem finanziell angeschlagenen Messerschmitt Konzern. Somit wurde der KR 200 und dem FMR-Label weiter produziert. Der einzylindrige Zweitaktmotor aus der Produktion von Fichtel & Sachs leistet 10,2 PS aus 191 cm³ Hubraum. 
Man beachte die interessante Skihalterung an der Seite des KR 200! Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
FMR Kabinenroller KR 200. 1957 - 1964. Die F ahrzeug- und M aschinen GmbH R egensburg entstand 1957 durch die Herauslösung aus dem finanziell angeschlagenen Messerschmitt Konzern. Somit wurde der KR 200 und dem FMR-Label weiter produziert. Der einzylindrige Zweitaktmotor aus der Produktion von Fichtel & Sachs leistet 10,2 PS aus 191 cm³ Hubraum. Man beachte die interessante Skihalterung an der Seite des KR 200! Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Messerschmitt / alle Modelle

35 1200x900 Px, 10.05.2018

BMW 2000 Automatic. 1966 - 1972. Der 2000 war Hubraumtechnisch das Spitzenmodell, der sogenannten  Neuen Klasse . Der 100 PS leistende 4-Zylinderreihenmotor mit 1.990 cm³ Hubraum verhalf dem Auto zu einer Spitzengeschwindigkeit von 168 km/h. Bei seiner Markteinführung kostete dieser Wagen DM 11.475,00 in Grundausstattung. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
BMW 2000 Automatic. 1966 - 1972. Der 2000 war Hubraumtechnisch das Spitzenmodell, der sogenannten "Neuen Klasse". Der 100 PS leistende 4-Zylinderreihenmotor mit 1.990 cm³ Hubraum verhalf dem Auto zu einer Spitzengeschwindigkeit von 168 km/h. Bei seiner Markteinführung kostete dieser Wagen DM 11.475,00 in Grundausstattung. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / BMW / 1500-2000 (Neue Klasse)

47 1200x900 Px, 10.05.2018

Heckansicht eines BMW 2000 Automatic. 1966 - 1972. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Heckansicht eines BMW 2000 Automatic. 1966 - 1972. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / BMW / 1500-2000 (Neue Klasse)

36 1200x900 Px, 10.05.2018

Abarth 595, gesehen am 04.05.2018 in Norwich.
Abarth 595, gesehen am 04.05.2018 in Norwich.
Helmut Seger

PKW / Fiat / Abarth

26 1200x803 Px, 10.05.2018

=BMW R 100 GS steht zum Verkauf bei der Veterama, 10-2017
=BMW R 100 GS steht zum Verkauf bei der Veterama, 10-2017
Konrad Neumann

=BMW K 1100 RS steht zum Verkauf bei der Veterama, 10-2017
=BMW K 1100 RS steht zum Verkauf bei der Veterama, 10-2017
Konrad Neumann

=BMW R 5/5 steht zum Verkauf bei der Veterama, 10-2017
=BMW R 5/5 steht zum Verkauf bei der Veterama, 10-2017
Konrad Neumann

BMW 2000 Automatic. 1966 - 1972. Der 2000 war Hubraumtechnisch das Spitzenmodell, der sogenannten  Neuen Klasse . Der 100 PS leistende 4-Zylinderreihenmotor mit 1.990 cm³ Hubraum verhalf dem Auto zu einer Spitzengeschwindigkeit von 168 km/h. Bei seiner Markteinführung kostete dieser Wagen DM 11.475,00 in Grundausstattung. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
BMW 2000 Automatic. 1966 - 1972. Der 2000 war Hubraumtechnisch das Spitzenmodell, der sogenannten "Neuen Klasse". Der 100 PS leistende 4-Zylinderreihenmotor mit 1.990 cm³ Hubraum verhalf dem Auto zu einer Spitzengeschwindigkeit von 168 km/h. Bei seiner Markteinführung kostete dieser Wagen DM 11.475,00 in Grundausstattung. Motorworld Historicar Duisburg am 05.05.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / BMW / 1500-2000 (Neue Klasse)

34 1200x900 Px, 10.05.2018

LM GTE Nr.90 AM, Aston Martin, Aston Martin Vantage GTE Paul Dalla Lana, Pedro Lamy & Mathias Lauda. Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018, Aufnahme vom Doxendach.
LM GTE Nr.90 AM, Aston Martin, Aston Martin Vantage GTE Paul Dalla Lana, Pedro Lamy & Mathias Lauda. Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018, Aufnahme vom Doxendach.
Jürgen Senz

Mitzieher vom LM GTE Nr.90 AM, Aston Martin, Aston Martin Vantage GTE Paul Dalla Lana, Pedro Lamy & Mathias Lauda. Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018
Mitzieher vom LM GTE Nr.90 AM, Aston Martin, Aston Martin Vantage GTE Paul Dalla Lana, Pedro Lamy & Mathias Lauda. Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018
Jürgen Senz

In der Box (Pitwalk) LM GTE Nr.66 Pro, Chip Ganassi Racing, Ford GT, Stefan Mücke, Olivier Pla & Billy Johnson. Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018
In der Box (Pitwalk) LM GTE Nr.66 Pro, Chip Ganassi Racing, Ford GT, Stefan Mücke, Olivier Pla & Billy Johnson. Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018
Jürgen Senz

Mitzieher vom LM GTE Nr.66 Pro, Chip Ganassi Racing, Ford GT, Stefan Mücke, Olivier Pla & Billy Johnson. Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018
Mitzieher vom LM GTE Nr.66 Pro, Chip Ganassi Racing, Ford GT, Stefan Mücke, Olivier Pla & Billy Johnson. Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018
Jürgen Senz

LM GTE Nr.66 Pro, Chip Ganassi Racing, Ford GT, Stefan Mücke, Olivier Pla & Billy Johnson. Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018
LM GTE Nr.66 Pro, Chip Ganassi Racing, Ford GT, Stefan Mücke, Olivier Pla & Billy Johnson. Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018
Jürgen Senz

Mitzieher des Alpine A470 (Gibson)Oreca, Signatech Alpine Matmut,Fahrer: Nicolas Lapierre, André Negrão & Pierre Thirie Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018
Mitzieher des Alpine A470 (Gibson)Oreca, Signatech Alpine Matmut,Fahrer: Nicolas Lapierre, André Negrão & Pierre Thirie Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018
Jürgen Senz

Alpine A470 (Gibson)Oreca, Signatech Alpine Matmut,Fahrer: Nicolas Lapierre, André Negrão & Pierre Thirie Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018
Alpine A470 (Gibson)Oreca, Signatech Alpine Matmut,Fahrer: Nicolas Lapierre, André Negrão & Pierre Thirie Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018
Jürgen Senz

G-Drive Racing 	Oreca 07 (Gibson),Fahrer: Roman Alexandrowitsch Russinow, Jéan-Eric Vergne & Andrea Pizzitola. Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018
G-Drive Racing Oreca 07 (Gibson),Fahrer: Roman Alexandrowitsch Russinow, Jéan-Eric Vergne & Andrea Pizzitola. Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018
Jürgen Senz

So langsam geht die Sonne in den Ardennen unter G-Drive Racing Oreca 07 (Gibson, Fahrer: Roman Alexandrowitsch Russinow, Jéan-Eric Vergne & Andrea Pizzitola. Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018
So langsam geht die Sonne in den Ardennen unter G-Drive Racing Oreca 07 (Gibson, Fahrer: Roman Alexandrowitsch Russinow, Jéan-Eric Vergne & Andrea Pizzitola. Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018
Jürgen Senz

The Viking - Volvo FH Tankaufbau am 09.05.2018
in Witten.
The Viking - Volvo FH Tankaufbau am 09.05.2018 in Witten.
Heinz Hülsmann

LKW / Volvo / Tankaufbau

116 1200x800 Px, 10.05.2018

BMW LS Coupe. 1964 - 1965. Die LS-Modelle sind im Grunde BMW 700´er, deren Radstand um 16 cm und somit die Länge um 32 cm verlängert wurde. Für ein solches Coupe im Farbton meerschaumweiß mußte man DM 5850,00 auf die Theke des Händlers legen. Der im Heck verbaute 2-Zylinderboxermotor leistet 40 PS aus 697 cm³ Hubraum. Prinz-Friedrich-Oldtimertreffen in Essen-Kupferdreh am 06.05.2018.
BMW LS Coupe. 1964 - 1965. Die LS-Modelle sind im Grunde BMW 700´er, deren Radstand um 16 cm und somit die Länge um 32 cm verlängert wurde. Für ein solches Coupe im Farbton meerschaumweiß mußte man DM 5850,00 auf die Theke des Händlers legen. Der im Heck verbaute 2-Zylinderboxermotor leistet 40 PS aus 697 cm³ Hubraum. Prinz-Friedrich-Oldtimertreffen in Essen-Kupferdreh am 06.05.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / BMW / 700

38 1200x900 Px, 11.05.2018

Heckansicht eines BMW LS-Coupe. 1964 - 1965. Prinz-Friedrich Oldtimertreffen am 06.05.2018 in Essen-Kupferdreh.
Heckansicht eines BMW LS-Coupe. 1964 - 1965. Prinz-Friedrich Oldtimertreffen am 06.05.2018 in Essen-Kupferdreh.
Michael H.

PKW Oldtimer / BMW / 700

29 1200x900 Px, 11.05.2018

DKW Auto Union 1000 Sp. 1958 - 1965. Der sportliche Zweisitzer mit der Karosserie im Stil des seinerzeitigen Ford Thunderbird wurde 1957 auf der Frankfurter Automobil-Ausstellung vorgestellt. Es wurden ziemlich genau 5000 Coupes produziert. Der 3-Zylinderzweitaktmotor leistet 55 PS aus 980 cm³ Hubraum. Prinz-Friedrich-Oldtimertreffen am 06.05.2018 in Essen-Kupferdreh.
DKW Auto Union 1000 Sp. 1958 - 1965. Der sportliche Zweisitzer mit der Karosserie im Stil des seinerzeitigen Ford Thunderbird wurde 1957 auf der Frankfurter Automobil-Ausstellung vorgestellt. Es wurden ziemlich genau 5000 Coupes produziert. Der 3-Zylinderzweitaktmotor leistet 55 PS aus 980 cm³ Hubraum. Prinz-Friedrich-Oldtimertreffen am 06.05.2018 in Essen-Kupferdreh.
Michael H.

PKW Oldtimer / Auto Union / 1000 Sp (1958 - 1965)

39 1200x900 Px, 11.05.2018

Ford Mustang 1 Hardtop Coupe im Farbton skylight blue. Prinz-Friedrich Oldtimertreffen in Essen Kupferdreh am 06.05.2018.
Ford Mustang 1 Hardtop Coupe im Farbton skylight blue. Prinz-Friedrich Oldtimertreffen in Essen Kupferdreh am 06.05.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Ford / Mustang

30 1200x900 Px, 11.05.2018

Heckansicht eines Ford Mustang Hardtop Coupe. Prinz-Friedrich-Oldtimertreffen am 06.05.2018 in Essen-Kupferdreh.
Heckansicht eines Ford Mustang Hardtop Coupe. Prinz-Friedrich-Oldtimertreffen am 06.05.2018 in Essen-Kupferdreh.
Michael H.

PKW Oldtimer / Ford / Mustang

28 1200x900 Px, 11.05.2018

Honda S800 Coupe. 1966 - 1970. Es gab den S800 als Coupe und als Cabriolet. Der sehr drehfreudige 4-Zylinderreihenmotor leistet 67 PS aus 791 cm³ Hubraum. Es wurden ca. 11500 S800 in beiden Karosserieversionen produziert. Davon wurden ca. 7200 Autos nach Europa exportiert. Prinz-Friedrich-Oldtimertreffen am 06.05.2018 in Essen-Kupferdreh.
Honda S800 Coupe. 1966 - 1970. Es gab den S800 als Coupe und als Cabriolet. Der sehr drehfreudige 4-Zylinderreihenmotor leistet 67 PS aus 791 cm³ Hubraum. Es wurden ca. 11500 S800 in beiden Karosserieversionen produziert. Davon wurden ca. 7200 Autos nach Europa exportiert. Prinz-Friedrich-Oldtimertreffen am 06.05.2018 in Essen-Kupferdreh.
Michael H.

PKW Oldtimer / Honda / alle

38 1200x900 Px, 11.05.2018

Ford Mustang 1 Hardtop Coupe im Farbton pagoda green. Priz-Friedrich-Oldtimertreffen am 06.05.2018 in Essen Kupferdreh.
Ford Mustang 1 Hardtop Coupe im Farbton pagoda green. Priz-Friedrich-Oldtimertreffen am 06.05.2018 in Essen Kupferdreh.
Michael H.

PKW Oldtimer / Ford / Mustang

30 1200x900 Px, 11.05.2018

Renault R17. 1971 - 1979. Im Grunde handelt es sich beim R17 um ein Coupe auf Basis des Renault R12. Hier wurde ein R17TL abgelichtet, der von 1971 - 1976 vom Band lief. Der 4-Zylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 1565 cm³ und leistet 90 PS. Oldtimertreffen Prinz-Friedrich in Essen am 06.05.2018.
Renault R17. 1971 - 1979. Im Grunde handelt es sich beim R17 um ein Coupe auf Basis des Renault R12. Hier wurde ein R17TL abgelichtet, der von 1971 - 1976 vom Band lief. Der 4-Zylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 1565 cm³ und leistet 90 PS. Oldtimertreffen Prinz-Friedrich in Essen am 06.05.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Renault / R 15, R 17, Fuego

22 1200x900 Px, 11.05.2018

Renault 4CV. 1946 - 1961. Der 4CV wurde heimlich während der deutschen Beatzung des Werkes Billancourt konstruiert. Der im Heck verbaute 4-Zylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 741 cm³ und leistet, je nach Modelljahr des Fahrzeuges zwischen 17 PS und 26 PS. Prinz-Friedrich Oldtimertreffen am 06.05.2018.
Renault 4CV. 1946 - 1961. Der 4CV wurde heimlich während der deutschen Beatzung des Werkes Billancourt konstruiert. Der im Heck verbaute 4-Zylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 741 cm³ und leistet, je nach Modelljahr des Fahrzeuges zwischen 17 PS und 26 PS. Prinz-Friedrich Oldtimertreffen am 06.05.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Renault / 4 CV

34 1200x900 Px, 11.05.2018

Volvo P121. 1956 - 1970. Die  Amazon  genannten P121 Modelle waren eine Ergänzung zum Buckelvolvo. Erst ab 1961 konnte man eine zweitürige Limousine, wie abgelichtet ordern. Der abgelichtete P121 ist mit dem B18 Motor ausgerüstet. Der 4-Zylinderreihenmotor leistet 80 PS aus 1778 cm³ Hubraum. Prinz-Friedrich Oldtimertreffen am 06.05.2018 in Essen-Kupferdreh.
Volvo P121. 1956 - 1970. Die "Amazon" genannten P121 Modelle waren eine Ergänzung zum Buckelvolvo. Erst ab 1961 konnte man eine zweitürige Limousine, wie abgelichtet ordern. Der abgelichtete P121 ist mit dem B18 Motor ausgerüstet. Der 4-Zylinderreihenmotor leistet 80 PS aus 1778 cm³ Hubraum. Prinz-Friedrich Oldtimertreffen am 06.05.2018 in Essen-Kupferdreh.
Michael H.

PKW Oldtimer / Volvo / 120/130/220 (Amazon)

32 1200x900 Px, 11.05.2018

Nr.1, Xavier MAASSEN (NLD) Team DVB Racing, Porsche GT3 Cup 991,Rahmenprogramm der FIA WEC 6h Spa Francorchamp. Gemeinsames Rennen der Porsche GT3 Cup Challenge Benelux, und des Porsche Carrera Cup France am 5. Mai 2018
Nr.1, Xavier MAASSEN (NLD) Team DVB Racing, Porsche GT3 Cup 991,Rahmenprogramm der FIA WEC 6h Spa Francorchamp. Gemeinsames Rennen der Porsche GT3 Cup Challenge Benelux, und des Porsche Carrera Cup France am 5. Mai 2018
Jürgen Senz

Nr.1, Xavier MAASSEN (NLD) Team DVB Racing, Porsche GT3 Cup 991,Rahmenprogramm der FIA WEC 6h Spa Francorchamp. Gemeinsames Rennen der Porsche GT3 Cup Challenge Benelux, und des Porsche Carrera Cup France am 5. Mai 2018
Nr.1, Xavier MAASSEN (NLD) Team DVB Racing, Porsche GT3 Cup 991,Rahmenprogramm der FIA WEC 6h Spa Francorchamp. Gemeinsames Rennen der Porsche GT3 Cup Challenge Benelux, und des Porsche Carrera Cup France am 5. Mai 2018
Jürgen Senz

Nr.2, Hugo CHEVALIER (FRA) Team Martinet by Alméras, Porsche GT3 Cup 991,Rahmenprogramm der FIA WEC 6h Spa Francorchamp. Gemeinsames Rennen der Porsche GT3 Cup Challenge Benelux, und des Porsche Carrera Cup France am 5. Mai 2018
Nr.2, Hugo CHEVALIER (FRA) Team Martinet by Alméras, Porsche GT3 Cup 991,Rahmenprogramm der FIA WEC 6h Spa Francorchamp. Gemeinsames Rennen der Porsche GT3 Cup Challenge Benelux, und des Porsche Carrera Cup France am 5. Mai 2018
Jürgen Senz

Nr.3, Ziad GERIS (NLD) GP Elite, Porsche GT3 Cup 991,Rahmenprogramm der FIA WEC 6h Spa Francorchamp. Gemeinsames Rennen der Porsche GT3 Cup Challenge Benelux, und des Porsche Carrera Cup France am 5. Mai 2018
Nr.3, Ziad GERIS (NLD) GP Elite, Porsche GT3 Cup 991,Rahmenprogramm der FIA WEC 6h Spa Francorchamp. Gemeinsames Rennen der Porsche GT3 Cup Challenge Benelux, und des Porsche Carrera Cup France am 5. Mai 2018
Jürgen Senz

Nr.3, Ziad GERIS (NLD) GP Elite, Porsche GT3 Cup 991,Rahmenprogramm der FIA WEC 6h Spa Francorchamp. Gemeinsames Rennen der Porsche GT3 Cup Challenge Benelux, und des Porsche Carrera Cup France am 5. Mai 2018
Nr.3, Ziad GERIS (NLD) GP Elite, Porsche GT3 Cup 991,Rahmenprogramm der FIA WEC 6h Spa Francorchamp. Gemeinsames Rennen der Porsche GT3 Cup Challenge Benelux, und des Porsche Carrera Cup France am 5. Mai 2018
Jürgen Senz

Nr.4, Menno VAN DE GRIJSPAARDE (NLD) GP Elite, Porsche GT3 Cup 991,Rahmenprogramm der FIA WEC 6h Spa Francorchamp. Gemeinsames Rennen der Porsche GT3 Cup Challenge Benelux, und des Porsche Carrera Cup France am 5. Mai 2018
Nr.4, Menno VAN DE GRIJSPAARDE (NLD) GP Elite, Porsche GT3 Cup 991,Rahmenprogramm der FIA WEC 6h Spa Francorchamp. Gemeinsames Rennen der Porsche GT3 Cup Challenge Benelux, und des Porsche Carrera Cup France am 5. Mai 2018
Jürgen Senz

Nr.5, Jesse VAN KUIJK (NLD) GP Elite, Porsche GT3 Cup 991,Rahmenprogramm der FIA WEC 6h Spa Francorchamp. Gemeinsames Rennen der Porsche GT3 Cup Challenge Benelux, und des Porsche Carrera Cup France am 5. Mai 2018
Nr.5, Jesse VAN KUIJK (NLD) GP Elite, Porsche GT3 Cup 991,Rahmenprogramm der FIA WEC 6h Spa Francorchamp. Gemeinsames Rennen der Porsche GT3 Cup Challenge Benelux, und des Porsche Carrera Cup France am 5. Mai 2018
Jürgen Senz

Nr.6, Yves NOEL (BEL) Car Tuning Lease Motorsport, Porsche GT3 Cup 991,Rahmenprogramm der FIA WEC 6h Spa Francorchamp. Gemeinsames Rennen der Porsche GT3 Cup Challenge Benelux, und des Porsche Carrera Cup France am 5. Mai 2018
Nr.6, Yves NOEL (BEL) Car Tuning Lease Motorsport, Porsche GT3 Cup 991,Rahmenprogramm der FIA WEC 6h Spa Francorchamp. Gemeinsames Rennen der Porsche GT3 Cup Challenge Benelux, und des Porsche Carrera Cup France am 5. Mai 2018
Jürgen Senz

Nr.6, Yves NOEL (BEL) Car Tuning Lease Motorsport, Porsche GT3 Cup 991,Rahmenprogramm der FIA WEC 6h Spa Francorchamp. Gemeinsames Rennen der Porsche GT3 Cup Challenge Benelux, und des Porsche Carrera Cup France am 5. Mai 2018
Nr.6, Yves NOEL (BEL) Car Tuning Lease Motorsport, Porsche GT3 Cup 991,Rahmenprogramm der FIA WEC 6h Spa Francorchamp. Gemeinsames Rennen der Porsche GT3 Cup Challenge Benelux, und des Porsche Carrera Cup France am 5. Mai 2018
Jürgen Senz

=VW Caddy von TELEKOM steht im Mai 2018 in Hünfeld
=VW Caddy von TELEKOM steht im Mai 2018 in Hünfeld
Konrad Neumann

PKW / Volkswagen / Caddy

40 1200x779 Px, 11.05.2018

=MB Actros der Firma SCHMELZ steht im Mai 2018 in Hünfeld
=MB Actros der Firma SCHMELZ steht im Mai 2018 in Hünfeld
Konrad Neumann

LKW / Mercedes-Benz / Kipper

68 1200x1060 Px, 11.05.2018

=Iveco von Stahlbau HAHNER steht im Mai 2018 in Hünfeld
=Iveco von Stahlbau HAHNER steht im Mai 2018 in Hünfeld
Konrad Neumann

Nutzfahrzeuge / Iveco / Sonstige

30 1200x618 Px, 11.05.2018

=Volvo FH von SPEED-PIETSCH steht auf dem Rasthof Fulda-Nord im Mai 2018
=Volvo FH von SPEED-PIETSCH steht auf dem Rasthof Fulda-Nord im Mai 2018
Konrad Neumann

LKW / Volvo / Sattelzüge

90 1200x839 Px, 11.05.2018

=Volvo FH von SPEED-PIETSCH steht auf dem Rasthof Fulda-Nord im Mai 2018
=Volvo FH von SPEED-PIETSCH steht auf dem Rasthof Fulda-Nord im Mai 2018
Konrad Neumann

Hänger / Sattelauflieger / Sonstige

48 1200x786 Px, 11.05.2018

Mercedes Feuerwehr Auto SIKU Modell aus den 90er Jahren eigene Sammlung abfotografiert am 11.05.2018
Mercedes Feuerwehr Auto SIKU Modell aus den 90er Jahren eigene Sammlung abfotografiert am 11.05.2018
Stephan John

Modelle / LKW / Siku 1:50, SIKU-Modelle 90er Jahre

39 1200x900 Px, 11.05.2018

ACTROS-1145, bzw. der  Pink-Panther  am Weg zum nächsten Ab-,Zulader; 180321
ACTROS-1145, bzw. der "Pink-Panther" am Weg zum nächsten Ab-,Zulader; 180321
JohannJ

LKW / Mercedes-Benz / Sattelzüge

83 1200x900 Px, 12.05.2018

Ein 1962´er (links) und ein 1961´er Käfer (rechts) in der gleichen Lackierung stehen am 06.05.2018 beim Prinz-Friedrich Oldtimertreffen in Essen Kupferdreh nebeneinander.
Ein 1962´er (links) und ein 1961´er Käfer (rechts) in der gleichen Lackierung stehen am 06.05.2018 beim Prinz-Friedrich Oldtimertreffen in Essen Kupferdreh nebeneinander.
Michael H.

PKW Oldtimer / Volkswagen / Käfer

47 1200x900 Px, 12.05.2018

Die beiden gleichfarbigen Käfer in der Heckansicht. Prinz-Friedrich Oldtimertreffen am 06.05.2018 in Essen-Kupferdreh.
Die beiden gleichfarbigen Käfer in der Heckansicht. Prinz-Friedrich Oldtimertreffen am 06.05.2018 in Essen-Kupferdreh.
Michael H.

PKW Oldtimer / Volkswagen / Käfer

46 1200x900 Px, 12.05.2018

Renault Dauphine. 1956 - 1968. Die Dauphine sollte Renault´s Lücke in der Modellpalette zwischen dem 4CV und dem Fregate schließen. Der im Heck verbaute, wassergekühlte 4-Zylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 845 cm³ und leistet 27 PS. Alfa Romeo baute die Dauphine von 1960 - 1966 in Lizenz, um seine Produktpalette nach unten abzurunden. Prinz-Friedrich Oldtimertreffen am 06.05.2018 in Essen-Kupferdreh.
Renault Dauphine. 1956 - 1968. Die Dauphine sollte Renault´s Lücke in der Modellpalette zwischen dem 4CV und dem Fregate schließen. Der im Heck verbaute, wassergekühlte 4-Zylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 845 cm³ und leistet 27 PS. Alfa Romeo baute die Dauphine von 1960 - 1966 in Lizenz, um seine Produktpalette nach unten abzurunden. Prinz-Friedrich Oldtimertreffen am 06.05.2018 in Essen-Kupferdreh.
Michael H.

PKW Oldtimer / Renault / Dauphine

45 1200x900 Px, 12.05.2018

Opel Manta A. 1970 - 1975. Der Manta wurde als Konkurrenzprodukt zum sehr erfolgreichen Ford Capri, der ein Jahr vorher erschien, auf den Markt gebracht. Der Kunde konnte zwischen drei Hubraumgrößen wählen: 1196 cm³, 1584 cm³ und dem 1897 cm³ Motor aus dem Rekord. Die Leistung lag zwischen 60 PS und 105 PS. Prinz-Friedrich Oldtimertreffen am 06.05.2018 in Essen-Kupferdreh.
Opel Manta A. 1970 - 1975. Der Manta wurde als Konkurrenzprodukt zum sehr erfolgreichen Ford Capri, der ein Jahr vorher erschien, auf den Markt gebracht. Der Kunde konnte zwischen drei Hubraumgrößen wählen: 1196 cm³, 1584 cm³ und dem 1897 cm³ Motor aus dem Rekord. Die Leistung lag zwischen 60 PS und 105 PS. Prinz-Friedrich Oldtimertreffen am 06.05.2018 in Essen-Kupferdreh.
Michael H.

PKW Oldtimer / Opel / Manta A (1970-1975)

45 1200x900 Px, 12.05.2018

Heckansicht eines Opel Manta A. 1970 - 1975. Prinz-Friedrich Oldtimertreffen am 06.05.2018 in Essen-Kupferdreh.
Heckansicht eines Opel Manta A. 1970 - 1975. Prinz-Friedrich Oldtimertreffen am 06.05.2018 in Essen-Kupferdreh.
Michael H.

PKW Oldtimer / Opel / Manta A (1970-1975)

37 1200x900 Px, 12.05.2018

BMW 502. 1954 - 1961. Der 502 war der erste deutsche Achtzylinder PKW, der nach dem Krieg vorgestellt wurde. Die V8-motoren leisteten 100 PS (2.6l), 120 PS (3.2l) und 140 PS (3.2l Super). Insgesamt liefen 9.109 BMW 502 vom Band. Prinz-Friedrich Oldtimertreffen am 06.05.2018 in Essen-Kupferdreh.
BMW 502. 1954 - 1961. Der 502 war der erste deutsche Achtzylinder PKW, der nach dem Krieg vorgestellt wurde. Die V8-motoren leisteten 100 PS (2.6l), 120 PS (3.2l) und 140 PS (3.2l Super). Insgesamt liefen 9.109 BMW 502 vom Band. Prinz-Friedrich Oldtimertreffen am 06.05.2018 in Essen-Kupferdreh.
Michael H.

PKW Oldtimer / BMW / 501, 502

45 1200x900 Px, 12.05.2018

Heckansicht eines BMW 502. 1954 - 1961. Prinz-Friedrich Oldtimertreffen am 06.05.2018 in Essen-Kupferdreh.
Heckansicht eines BMW 502. 1954 - 1961. Prinz-Friedrich Oldtimertreffen am 06.05.2018 in Essen-Kupferdreh.
Michael H.

PKW Oldtimer / BMW / 501, 502

40 1200x900 Px, 12.05.2018

Lincoln Continental Mark III Coupe des Jahrganges 1969. Der V8-Motor mit 460 cui (7.6l) leistet 385 PS. Prinz-Friedrich Oldtimertreffen am 06.05.2018 in Essen-Kupferdreh.
Lincoln Continental Mark III Coupe des Jahrganges 1969. Der V8-Motor mit 460 cui (7.6l) leistet 385 PS. Prinz-Friedrich Oldtimertreffen am 06.05.2018 in Essen-Kupferdreh.
Michael H.

PKW Oldtimer / Lincoln / Continental

29 1200x900 Px, 12.05.2018

Heckansicht eines Lincoln Continental Mark III Coupe des Modelljahres 1969. Prinz-Friedrich Oldtimertreffen am 06.05.2018 in Essen Kupferdreh.
Heckansicht eines Lincoln Continental Mark III Coupe des Modelljahres 1969. Prinz-Friedrich Oldtimertreffen am 06.05.2018 in Essen Kupferdreh.
Michael H.

PKW Oldtimer / Lincoln / Continental

27 1200x900 Px, 12.05.2018

Ford Mustang Gen.6. am 29.04.2018
Ford Mustang Gen.6. am 29.04.2018
B. Mayer

PKW / Ford / Mustang

36 1200x832 Px, 12.05.2018

Dodge Challenger Gen. 3. gesehen am 29.04.2018
Dodge Challenger Gen. 3. gesehen am 29.04.2018
B. Mayer

PKW / Dodge / Challenger

32 1200x800 Px, 12.05.2018

Dodge Charger R/T in  Polizei-Kleidung , fotografiert am 29.04.2018.
Dodge Charger R/T in "Polizei-Kleidung", fotografiert am 29.04.2018.
B. Mayer

PKW / Dodge / Charger

22 1200x800 Px, 12.05.2018

Rückansicht: Dodge Charger R/T in  Polizei-Kleidung , fotografiert am 29.04.2018.
Rückansicht: Dodge Charger R/T in "Polizei-Kleidung", fotografiert am 29.04.2018.
B. Mayer

PKW / Dodge / Charger

19 1200x800 Px, 12.05.2018

Dodge Challenger Gen. 3. (Rückansicht) gesehen am 29.04.2018.
Dodge Challenger Gen. 3. (Rückansicht) gesehen am 29.04.2018.
B. Mayer

PKW / Dodge / Charger

19 1200x901 Px, 12.05.2018

Hamann Bentley Continental GT Cabriolet am 29.04.2018.
Hamann Bentley Continental GT Cabriolet am 29.04.2018.
B. Mayer

PKW / Bentley / Continental

33 1200x881 Px, 12.05.2018

2018-er Audi A8L, Rückansicht. Foto: 29.04.2018
2018-er Audi A8L, Rückansicht. Foto: 29.04.2018
B. Mayer

PKW / Audi / A8

45 1200x615 Px, 12.05.2018

Honda Civic, die fünfte Generation, in rahmen des FIA CEZ am 29.04.2018
Honda Civic, die fünfte Generation, in rahmen des FIA CEZ am 29.04.2018
B. Mayer

Motorsport / Rennwagen / Honda

20 1200x800 Px, 12.05.2018

Renault Clio IV als Rennwagen, in rahmen des FIA CEZ am 29.04.2018
Renault Clio IV als Rennwagen, in rahmen des FIA CEZ am 29.04.2018
B. Mayer

Motorsport / Rennwagen / Renault

20 1200x802 Px, 12.05.2018

Audi RS3 Limousine WTCR am 29.04.2018.
Audi RS3 Limousine WTCR am 29.04.2018.
B. Mayer

=VW Crafter der Firma SCHMELZ steht im Mai 2018 in Hünfeld
=VW Crafter der Firma SCHMELZ steht im Mai 2018 in Hünfeld
Konrad Neumann

Nutzfahrzeuge / Volkswagen / Crafter

38 1200x766 Px, 12.05.2018

=Lanz rollt zum Austellungsgelände der Schlepperfreunde Auenberg, Mai 2018
=Lanz rollt zum Austellungsgelände der Schlepperfreunde Auenberg, Mai 2018
Konrad Neumann

=Fendt Farmer 305 LSA steht auf dem Austellungsgelände der Schlepperfreunde Auenberg, Mai 2018
=Fendt Farmer 305 LSA steht auf dem Austellungsgelände der Schlepperfreunde Auenberg, Mai 2018
Konrad Neumann

=IHC 724, Bj. 1972, steht auf dem Ausstellungsgelände der Schlepperfreunde Auenberg, Mai 2018
=IHC 724, Bj. 1972, steht auf dem Ausstellungsgelände der Schlepperfreunde Auenberg, Mai 2018
Konrad Neumann

=IHC 553 S steht auf dem Ausstellungsgelände der Schlepperfreunde Auenberg, Mai 2018
=IHC 553 S steht auf dem Ausstellungsgelände der Schlepperfreunde Auenberg, Mai 2018
Konrad Neumann

Cadiullac Series 75 Fleetwood des Modelljahres 1967. Angetrieben wird die lange Limousine der Series 75 von einem V8-motor, der aus 7030 cm³ 340 PS leistet. Prinz-Friedrich Oldtimertreffen am 06.05.2018 in Essen-Kupferdreh.
Cadiullac Series 75 Fleetwood des Modelljahres 1967. Angetrieben wird die lange Limousine der Series 75 von einem V8-motor, der aus 7030 cm³ 340 PS leistet. Prinz-Friedrich Oldtimertreffen am 06.05.2018 in Essen-Kupferdreh.
Michael H.

PKW Oldtimer / Cadillac / Fleetwood

33 1200x900 Px, 12.05.2018

Mercedes-Benz MB 608D als Feuerwehrfahrzeug der FFW Putzar, 05.05.2018, Aufnahme in Boldekow
Mercedes-Benz MB 608D als Feuerwehrfahrzeug der FFW Putzar, 05.05.2018, Aufnahme in Boldekow
Alexander K.

Ford Maverick als Feuerwehrfahrzeug am 05.05.2018 in Boldekow. Ohne weitere Beschriftungen.
Ford Maverick als Feuerwehrfahrzeug am 05.05.2018 in Boldekow. Ohne weitere Beschriftungen.
Alexander K.

Geländewagen und SUVs / Ford / Maverick

35 1200x772 Px, 12.05.2018

Mercedes 280S Automatic W108 bei der 29. Viersener Oldtimer-Rallye am 27.05.2017
Mercedes 280S Automatic W108 bei der 29. Viersener Oldtimer-Rallye am 27.05.2017
Pat_42

Porsche 356 1600 bei der 29. Viersener Oldtimer-Rallye am 27.05.2017
Porsche 356 1600 bei der 29. Viersener Oldtimer-Rallye am 27.05.2017
Pat_42

Opel Diplomat bei der 29. Viersener Oldtimer-Rallye am 27.05.2017
Opel Diplomat bei der 29. Viersener Oldtimer-Rallye am 27.05.2017
Pat_42

Opel Diplomat bei der 29. Viersener Oldtimer-Rallye am 27.05.2017
Opel Diplomat bei der 29. Viersener Oldtimer-Rallye am 27.05.2017
Pat_42

Mercedes 280S Automatic W108 bei der 29. Viersener Oldtimer-Rallye am 27.05.2017
Mercedes 280S Automatic W108 bei der 29. Viersener Oldtimer-Rallye am 27.05.2017
Pat_42

Mercedes TAXI 280SE Automatic W108 bei der 29. Viersener Oldtimer-Rallye am 27.05.2017
Mercedes TAXI 280SE Automatic W108 bei der 29. Viersener Oldtimer-Rallye am 27.05.2017
Pat_42

Mercedes TAXI 280SE Automatic W108 bei der 29. Viersener Oldtimer-Rallye am 27.05.2017
Mercedes TAXI 280SE Automatic W108 bei der 29. Viersener Oldtimer-Rallye am 27.05.2017
Pat_42

Toyota Land Cruiser bei der 29. Viersener Oldtimer-Rallye am 27.05.2017
Toyota Land Cruiser bei der 29. Viersener Oldtimer-Rallye am 27.05.2017
Pat_42

Porsche 356 1600 bei der 29. Viersener Oldtimer-Rallye am 27.05.2017
Porsche 356 1600 bei der 29. Viersener Oldtimer-Rallye am 27.05.2017
Pat_42

Porsche 356 1600 bei der 29. Viersener Oldtimer-Rallye am 27.05.2017
Porsche 356 1600 bei der 29. Viersener Oldtimer-Rallye am 27.05.2017
Pat_42

Cadillac Calais Convertible des Modelljahres 1968. Von diesem Modell verkaaufte die GM-Division Cadillac 1968 18.025 Fahrzeuge zum Preis ab US$ 5736,00. Der in diesem Modelljahr erstmals verbaute neue V8-motor hat einen Hubraum von 472 cui (7734 cm³) und leistet 375 PS. Prinz-Friedrich-Oldtimertreffen am 06.05.2018 in Essen-Kupferdreh.
Cadillac Calais Convertible des Modelljahres 1968. Von diesem Modell verkaaufte die GM-Division Cadillac 1968 18.025 Fahrzeuge zum Preis ab US$ 5736,00. Der in diesem Modelljahr erstmals verbaute neue V8-motor hat einen Hubraum von 472 cui (7734 cm³) und leistet 375 PS. Prinz-Friedrich-Oldtimertreffen am 06.05.2018 in Essen-Kupferdreh.
Michael H.

PKW Oldtimer / Cadillac / Calais

20 1200x900 Px, 13.05.2018

Dodge Charger des Modelljahres 1966/1967. Der Kunde konnte zwischen vier V8-motorisierungen wählen: 5211 cm³ und 230 PS, 6276 cm³ und 325 PS, 6980 cm³ und 425 PS, sowie dem neuen HEMI 440 Magnum Motor mit 7210 cm³ und 375 PS. An der Westküste der USA war ein solcher Charger ab US$ 3482,00 zu haben. Prinz-Friedrich Oldtimertreffen am 06.05.2018 in Essen-Kuperdreh.
Dodge Charger des Modelljahres 1966/1967. Der Kunde konnte zwischen vier V8-motorisierungen wählen: 5211 cm³ und 230 PS, 6276 cm³ und 325 PS, 6980 cm³ und 425 PS, sowie dem neuen HEMI 440 Magnum Motor mit 7210 cm³ und 375 PS. An der Westküste der USA war ein solcher Charger ab US$ 3482,00 zu haben. Prinz-Friedrich Oldtimertreffen am 06.05.2018 in Essen-Kuperdreh.
Michael H.

PKW Oldtimer / Dodge / Charger

26 1056x792 Px, 13.05.2018

Chevrolet Series 1800 Bel Air Nomad Wagon des Modelljahres 1958. Ein solcher geräumiger, sechssitziger Station Wagon war ab U$ 2728,00 zu haben. Primers Run Krefeld am 10.05.2018.
Chevrolet Series 1800 Bel Air Nomad Wagon des Modelljahres 1958. Ein solcher geräumiger, sechssitziger Station Wagon war ab U$ 2728,00 zu haben. Primers Run Krefeld am 10.05.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Chevrolet / Bel Air

36 1200x900 Px, 13.05.2018

Heckansicht eines Chevrolet Series 1800 Bel Air Nomad Wagon aus dem Jahr 1958. Primers Run Krefeld am 10.05.2018.
Heckansicht eines Chevrolet Series 1800 Bel Air Nomad Wagon aus dem Jahr 1958. Primers Run Krefeld am 10.05.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Chevrolet / Bel Air

33 1200x900 Px, 13.05.2018

Buick Skylark des Modelljahres 1961. Im Modelljahr 1961 war der Skylark nur als zweitüriges Coupe lieferbar. Angetrieben wird das Coupe im Farbton arctic white von einem V8-motor, der aus 3523 cm³ Hubraum 185 PS leistet. Primers run am 10.05.2018 in Krefeld.
Buick Skylark des Modelljahres 1961. Im Modelljahr 1961 war der Skylark nur als zweitüriges Coupe lieferbar. Angetrieben wird das Coupe im Farbton arctic white von einem V8-motor, der aus 3523 cm³ Hubraum 185 PS leistet. Primers run am 10.05.2018 in Krefeld.
Michael H.

PKW Oldtimer / Buick / Skylark

28 1200x900 Px, 13.05.2018

Heckansicht eines 1961´er Buick Skylark. Primers Run am 10.05.2018 in Krefeld.
Heckansicht eines 1961´er Buick Skylark. Primers Run am 10.05.2018 in Krefeld.
Michael H.

PKW Oldtimer / Buick / Skylark

29 1200x900 Px, 13.05.2018

Chevrolet Impala fourdoor Sedan des Modelljahres 1961. Die Baureihe Impala war in diesem Modelljahr die mittlere Ausstattungsversion. Darunter rangierte das Modell Biscayne und darüber die Bel Air Baureihe. Das Modell war mit Sechszylinderreihenmotor und V8-motoren lieferbar. Primers Run Krefeld am 10.05.2018.
Chevrolet Impala fourdoor Sedan des Modelljahres 1961. Die Baureihe Impala war in diesem Modelljahr die mittlere Ausstattungsversion. Darunter rangierte das Modell Biscayne und darüber die Bel Air Baureihe. Das Modell war mit Sechszylinderreihenmotor und V8-motoren lieferbar. Primers Run Krefeld am 10.05.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Chevrolet / Impala

32 1200x900 Px, 13.05.2018

Heckansicht eines Chevrolet Impala fourdoor Sedan des Modelljahres 1961 im Farbton tuxedo black. Primers run Krefeld am 10.05.2018.
Heckansicht eines Chevrolet Impala fourdoor Sedan des Modelljahres 1961 im Farbton tuxedo black. Primers run Krefeld am 10.05.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Chevrolet / Impala

33 1200x900 Px, 13.05.2018

Cadillac Series 62 Sedan des Modelljahres 1952. Diese Modell- und Karosserievariante war im Jahr 1952 ab 3636,00 US$ zu haben und verkaufte sich 42.625 mal. Dieser im klassischen Farbton black lackierte Cadillac, hat einen V8-motor, der aus 5222 cm³ Hubraum 190 PS leistet. Primers Run Krefeld am 10.05.2018.
Cadillac Series 62 Sedan des Modelljahres 1952. Diese Modell- und Karosserievariante war im Jahr 1952 ab 3636,00 US$ zu haben und verkaufte sich 42.625 mal. Dieser im klassischen Farbton black lackierte Cadillac, hat einen V8-motor, der aus 5222 cm³ Hubraum 190 PS leistet. Primers Run Krefeld am 10.05.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Cadillac / Serie 62

36 1200x900 Px, 13.05.2018

Heckansicht eines Cadillac Series 62 Sedan des Modelljahres 1952. Primers Run in Krefeld am 10.05.2018.
Heckansicht eines Cadillac Series 62 Sedan des Modelljahres 1952. Primers Run in Krefeld am 10.05.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Cadillac / Serie 62

33 1200x900 Px, 13.05.2018

Audi RS3 Limousine WTCR (Rückansicht) am 29.04.2018.
Audi RS3 Limousine WTCR (Rückansicht) am 29.04.2018.
B. Mayer

Honda Civic WTCR am 29.04.2018.
Honda Civic WTCR am 29.04.2018.
B. Mayer

BMW Z4 umgebaut auf Rennwagen. Foto: 29.04.2018
BMW Z4 umgebaut auf Rennwagen. Foto: 29.04.2018
B. Mayer

Motorsport / Rennwagen / BMW

22 1200x800 Px, 13.05.2018

Brokernet Silver Sting aus dem jahr 2006. Eigengewicht: 1130 Kg, der 437 PS leistende Motor und das Fahrwerk kommt vom  Porsche 911 GT3. Foto: 29.04.2018.
Brokernet Silver Sting aus dem jahr 2006. Eigengewicht: 1130 Kg, der 437 PS leistende Motor und das Fahrwerk kommt vom Porsche 911 GT3. Foto: 29.04.2018.
B. Mayer

Motorsport / Rennwagen / sonstige

16 1200x720 Px, 13.05.2018

Brokernet Silver Sting aus dem jahr 2006. Eigengewicht: 1130 Kg, der 437 PS leistende Motor und das Fahrwerk kommt vom  Porsche 911 GT3. Foto: 29.04.2018.
Brokernet Silver Sting aus dem jahr 2006. Eigengewicht: 1130 Kg, der 437 PS leistende Motor und das Fahrwerk kommt vom Porsche 911 GT3. Foto: 29.04.2018.
B. Mayer

Motorsport / Rennwagen / sonstige

17 1200x756 Px, 13.05.2018

Interieur des Silver Sting aus dem jahr 2006. Eigengewicht: 1130 Kg, der 437 PS leistende Motor und das Fahrwerk kommt vom  Porsche 911 GT3. Foto: 29.04.2018.
Interieur des Silver Sting aus dem jahr 2006. Eigengewicht: 1130 Kg, der 437 PS leistende Motor und das Fahrwerk kommt vom Porsche 911 GT3. Foto: 29.04.2018.
B. Mayer

Motorsport / Rennwagen / sonstige

13 1200x800 Px, 13.05.2018

BMW M2 Rückansicht, gesehen am 29.04.2018.
BMW M2 Rückansicht, gesehen am 29.04.2018.
B. Mayer

PKW / BMW / 2er-Reihe

28 1200x880 Px, 13.05.2018

BMW M2, gesehen am 29.04.2018.
BMW M2, gesehen am 29.04.2018.
B. Mayer

PKW / BMW / 2er-Reihe

30 1200x800 Px, 13.05.2018

Mercedes-Benz GL Klasse, zweite und erste Generation, von hinten fotografiert. (29.04.2018)
Mercedes-Benz GL Klasse, zweite und erste Generation, von hinten fotografiert. (29.04.2018)
B. Mayer

Geländewagen und SUVs / Mercedes-Benz / GLS

24 1200x840 Px, 13.05.2018

Mercedes-Benz GL Klasse (zweite Generation) und Porsche Cayenne II von hinten fotografiert. (29.04.2018)
Mercedes-Benz GL Klasse (zweite Generation) und Porsche Cayenne II von hinten fotografiert. (29.04.2018)
B. Mayer

=Daimler Benz LF 8 schwer, Bj. 1966, konnte bei der Gemeinschaftsveranstaltung von DRK Fulda und dem Feuerwehrmuseum Fulda bewundert werden. Die zweitägige Veranstaltung  Roter Sommer  erinnert an die Bedeutung der vielen Hilfsorganisationen. Mai 2018
=Daimler Benz LF 8 schwer, Bj. 1966, konnte bei der Gemeinschaftsveranstaltung von DRK Fulda und dem Feuerwehrmuseum Fulda bewundert werden. Die zweitägige Veranstaltung "Roter Sommer" erinnert an die Bedeutung der vielen Hilfsorganisationen. Mai 2018
Konrad Neumann

=Daimler Benz LF 8 schwer, Bj. 1966, konnte bei der Gemeinschaftsveranstaltung von DRK Fulda und dem Feuerwehrmuseum Fulda bewundert werden. Die zweitägige Veranstaltung  Roter Sommer  erinnert an die Bedeutung der vielen Hilfsorganisationen. Mai 2018
=Daimler Benz LF 8 schwer, Bj. 1966, konnte bei der Gemeinschaftsveranstaltung von DRK Fulda und dem Feuerwehrmuseum Fulda bewundert werden. Die zweitägige Veranstaltung "Roter Sommer" erinnert an die Bedeutung der vielen Hilfsorganisationen. Mai 2018
Konrad Neumann

=MB Löschfahrzeug der Feuerwehr Birstein, konnte bei der Gemeinschaftsveranstaltung von DRK Fulda und dem Feuerwehrmuseum Fulda bewundert werden. Die zweitägige Veranstaltung  Roter Sommer  erinnert an die Bedeutung der vielen Hilfsorganisationen. Mai 2018
=MB Löschfahrzeug der Feuerwehr Birstein, konnte bei der Gemeinschaftsveranstaltung von DRK Fulda und dem Feuerwehrmuseum Fulda bewundert werden. Die zweitägige Veranstaltung "Roter Sommer" erinnert an die Bedeutung der vielen Hilfsorganisationen. Mai 2018
Konrad Neumann

=Magirus Deutz 110 D als ehemaliges LF 8 der Werksfeuerwehr von ZF,  konnte bei der Gemeinschaftsveranstaltung von DRK Fulda und dem Feuerwehrmuseum Fulda bewundert werden. Mai 2018
=Magirus Deutz 110 D als ehemaliges LF 8 der Werksfeuerwehr von ZF, konnte bei der Gemeinschaftsveranstaltung von DRK Fulda und dem Feuerwehrmuseum Fulda bewundert werden. Mai 2018
Konrad Neumann

=MB Unimog 1300 des DRK, konnte bei der Gemeinschaftsveranstaltung von DRK Fulda und dem Feuerwehrmuseum Fulda bewundert werden. Die zweitägige Veranstaltung  Roter Sommer  erinnert an die Bedeutung der vielen Hilfsorganisationen. Mai 2018
=MB Unimog 1300 des DRK, konnte bei der Gemeinschaftsveranstaltung von DRK Fulda und dem Feuerwehrmuseum Fulda bewundert werden. Die zweitägige Veranstaltung "Roter Sommer" erinnert an die Bedeutung der vielen Hilfsorganisationen. Mai 2018
Konrad Neumann

=Magirus Deutz der Freiwilligen Feuerwehr Obertshausen, konnte bei der Gemeinschaftsveranstaltung von DRK Fulda und dem Feuerwehrmuseum Fulda bewundert werden. Die zweitägige Veranstaltung  Roter Sommer  erinnert an die Bedeutung der vielen Hilfsorganisationen. Mai 2018
=Magirus Deutz der Freiwilligen Feuerwehr Obertshausen, konnte bei der Gemeinschaftsveranstaltung von DRK Fulda und dem Feuerwehrmuseum Fulda bewundert werden. Die zweitägige Veranstaltung "Roter Sommer" erinnert an die Bedeutung der vielen Hilfsorganisationen. Mai 2018
Konrad Neumann

=IHC 423 steht auf dem Ausstellungsgelände der Schlepperfreunde Auenberg, Mai 2018
=IHC 423 steht auf dem Ausstellungsgelände der Schlepperfreunde Auenberg, Mai 2018
Konrad Neumann

=IHC 433 steht auf dem Ausstellungsgelände der Schlepperfreunde Auenberg, Mai 2018
=IHC 433 steht auf dem Ausstellungsgelände der Schlepperfreunde Auenberg, Mai 2018
Konrad Neumann

=Unimog 406 steht auf dem Ausstellungsgelände der Schlepperfreunde Auenberg, Mai 2018
=Unimog 406 steht auf dem Ausstellungsgelände der Schlepperfreunde Auenberg, Mai 2018
Konrad Neumann

Harten zweikampf in der LMP1 Klasse, Nr 17 BR1-AER-Prototyp, Stéphane Sarrazin, Jegor Orudschew & Matewos Issaakjan, gegen die Nr.3 Rebellion R13 (Gibson), Thomas Laurent, Mathias Beche & Gustavo Menezes. Beide Fahrzeuge sind neu Entwicklung. Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018
Harten zweikampf in der LMP1 Klasse, Nr 17 BR1-AER-Prototyp, Stéphane Sarrazin, Jegor Orudschew & Matewos Issaakjan, gegen die Nr.3 Rebellion R13 (Gibson), Thomas Laurent, Mathias Beche & Gustavo Menezes. Beide Fahrzeuge sind neu Entwicklung. Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018
Jürgen Senz

LM GTE Pro Nr.91 Porsche 911 RSR vom Porsche GT Team, Fahrer: Richard Lietz & Gianmaria Bruni beim Überholen des Aston Martin Vantage GTE Nr. 98 in der LM GTE AM Klasse, von Aston Martin Racing,  Fahrer: Paul Dalla Lana, Pedro Lamy & Mathias Lauda. Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018
LM GTE Pro Nr.91 Porsche 911 RSR vom Porsche GT Team, Fahrer: Richard Lietz & Gianmaria Bruni beim Überholen des Aston Martin Vantage GTE Nr. 98 in der LM GTE AM Klasse, von Aston Martin Racing, Fahrer: Paul Dalla Lana, Pedro Lamy & Mathias Lauda. Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018
Jürgen Senz

Keine Chance für den LMP2,Nr.29 vom Racing Team Nederland, Dallara P217 (Gibson), Fahrer: Frits van Eerd,Giedo van der Garde, Jan Lammers gegen den Enso CLM P1/01 Nismo, der LMP1-Privatmannschaft ByKolles,Fahrer: Oliver Webb, Dominik Kraihamer & Tom Dillmann, Mitzieher beim Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018
Keine Chance für den LMP2,Nr.29 vom Racing Team Nederland, Dallara P217 (Gibson), Fahrer: Frits van Eerd,Giedo van der Garde, Jan Lammers gegen den Enso CLM P1/01 Nismo, der LMP1-Privatmannschaft ByKolles,Fahrer: Oliver Webb, Dominik Kraihamer & Tom Dillmann, Mitzieher beim Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018
Jürgen Senz

Keine Chance für den LM GTE AM Nr.61 von Clearwater Racing, Ferrari 488 GTE, Fahrer: Weng Sun Mok, Keita Sawa & Matthew Griffin. Oreca-Prototyp, Rebellion R-13 (Gibson) LMP1 mit der Startnummer 1, Fahrer: André Lotterer, Neel Jani & Bruno Senna
Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018
Keine Chance für den LM GTE AM Nr.61 von Clearwater Racing, Ferrari 488 GTE, Fahrer: Weng Sun Mok, Keita Sawa & Matthew Griffin. Oreca-Prototyp, Rebellion R-13 (Gibson) LMP1 mit der Startnummer 1, Fahrer: André Lotterer, Neel Jani & Bruno Senna Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018
Jürgen Senz

Mitzieher, LMP1 neu Entwicklung, Nr 17 BR1-AER-Prototyp Dallara-AER, Stéphane Sarrazin, Jegor Orudschew & Matewos Issaakjan, Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018
Mitzieher, LMP1 neu Entwicklung, Nr 17 BR1-AER-Prototyp Dallara-AER, Stéphane Sarrazin, Jegor Orudschew & Matewos Issaakjan, Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018
Jürgen Senz

Nacschuß, LMP1 neu Entwicklung, Nr 17 BR1-AER-Prototyp Dallara-AER, Stéphane Sarrazin, Jegor Orudschew & Matewos Issaakjan, Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018
Nacschuß, LMP1 neu Entwicklung, Nr 17 BR1-AER-Prototyp Dallara-AER, Stéphane Sarrazin, Jegor Orudschew & Matewos Issaakjan, Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018
Jürgen Senz

Aston Martin Vantage GTE Nr. 98 in der LM GTE AM Klasse, von Aston Martin Racing, Fahrer: Paul Dalla Lana, Pedro Lamy & Mathias Lauda. Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018
Aston Martin Vantage GTE Nr. 98 in der LM GTE AM Klasse, von Aston Martin Racing, Fahrer: Paul Dalla Lana, Pedro Lamy & Mathias Lauda. Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018
Jürgen Senz

Nachschuß des LM GTE Nr.51, AF Corse, Ferrari 488 GTE Evo, Fahrer: Alessandro Pier Guidi & James Calado. Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018
Nachschuß des LM GTE Nr.51, AF Corse, Ferrari 488 GTE Evo, Fahrer: Alessandro Pier Guidi & James Calado. Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018
Jürgen Senz

In der Boxengasse unterwegs, LM GTE Nr.51, AF Corse, Ferrari 488 GTE Evo, Fahrer: Alessandro Pier Guidi & James Calado. Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018
In der Boxengasse unterwegs, LM GTE Nr.51, AF Corse, Ferrari 488 GTE Evo, Fahrer: Alessandro Pier Guidi & James Calado. Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018
Jürgen Senz

Neu Entwicklung Oreca-Prototyp, Rebellion R-13 (Gibson) LMP1 mit der Startnummer 3, in der Boxengasse, Fahrer: Thomas Laurent, Mathias Beche & Gustavo Menezes. Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018
Neu Entwicklung Oreca-Prototyp, Rebellion R-13 (Gibson) LMP1 mit der Startnummer 3, in der Boxengasse, Fahrer: Thomas Laurent, Mathias Beche & Gustavo Menezes. Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018
Jürgen Senz

Mercedes Sportwagen C250 am Strassenrand in der Stad Biel am 12.05.2018
Mercedes Sportwagen C250 am Strassenrand in der Stad Biel am 12.05.2018
Hp. Teutschmann

PKW / Mercedes-Benz / C-Sportcoupé, CLC Klasse

27 1200x900 Px, 13.05.2018

=Barkas als ehemaliges Feuerwehrfahrzeug des Zentrums für Mikroelektronik Dresden, konnte bei der Gemeinschaftsveranstaltung von DRK Fulda und dem Feuerwehrmuseum Fulda bewundert werden. Die zweitägige Veranstaltung  Roter Sommer  erinnert an die Bedeutung der vielen Hilfsorganisationen. Mai 2018
=Barkas als ehemaliges Feuerwehrfahrzeug des Zentrums für Mikroelektronik Dresden, konnte bei der Gemeinschaftsveranstaltung von DRK Fulda und dem Feuerwehrmuseum Fulda bewundert werden. Die zweitägige Veranstaltung "Roter Sommer" erinnert an die Bedeutung der vielen Hilfsorganisationen. Mai 2018
Konrad Neumann

Buick Special 40 Sedan aus dem Modelljahr 1950. Der Wagen ist im Farbton olympic blue lackiert. Primers Run Krefeld am 10.05.2018.
Buick Special 40 Sedan aus dem Modelljahr 1950. Der Wagen ist im Farbton olympic blue lackiert. Primers Run Krefeld am 10.05.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Buick / Sonstige

26 1200x900 Px, 14.05.2018

Buick Special 40 Riviera Hardtop Sedan des Modelljahres 1955. Der Special 40 war das Grundmodell des Buick Programms im Jahr 1955. Darüber rangierten der Super 50, der Century 60 und als Spitzenmodell der Roadmaster 70. Von dieser Karosserie- und Ausstattungsvariante verkaufte Buick 1955 155818 Fahrzeuge. Der Grundpreis lag bei US$ 2332,00 US$. Motorisiert ist dieser Wagen mit einem V8-motor, der aus 4324 cm³ Hubraum 188 PS leistet. Primers run am 10.05.2018 in Krefeld.
Buick Special 40 Riviera Hardtop Sedan des Modelljahres 1955. Der Special 40 war das Grundmodell des Buick Programms im Jahr 1955. Darüber rangierten der Super 50, der Century 60 und als Spitzenmodell der Roadmaster 70. Von dieser Karosserie- und Ausstattungsvariante verkaufte Buick 1955 155818 Fahrzeuge. Der Grundpreis lag bei US$ 2332,00 US$. Motorisiert ist dieser Wagen mit einem V8-motor, der aus 4324 cm³ Hubraum 188 PS leistet. Primers run am 10.05.2018 in Krefeld.
Michael H.

PKW Oldtimer / Buick / Riviera

26 1200x900 Px, 14.05.2018

Cadillac Series 60 Coupe de Ville Convertible des Modelljahres 1965. Primers run Krefeld am 10.05.2018.
Cadillac Series 60 Coupe de Ville Convertible des Modelljahres 1965. Primers run Krefeld am 10.05.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Cadillac / Coupe de Ville

22 1200x900 Px, 14.05.2018

Profilansicht eines Cadillac Series 60 Coupe de Ville Convertible aus dem Modelljahr 1965. Primers run Krefled am 10.05.2018.
Profilansicht eines Cadillac Series 60 Coupe de Ville Convertible aus dem Modelljahr 1965. Primers run Krefled am 10.05.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Cadillac / Coupe de Ville

21 1200x900 Px, 14.05.2018

Chevrolet Series 2400C Bel Air Sedan des Modelljahres 1955. 1955 wurden die ersten Modelle der legendären Tri-Chevy Modelle vorgestellt. Für ein solches im Farbton skyline blue lackierten Sedan (zweitürige Limousine), mußte man mindestens US$ 1888,00 auf die Theke des Chevrolet-Dealers legen. Wahlweise waren ein 6-Zylinderreihenmotor mit einem Hubraum von 3857 cm³ und 123 PS oder der V8-motor mit einem Hubraum von 4340 cm³ und 162 PS lieferbar. Primers run Krefeld am 10.05.2018.
Chevrolet Series 2400C Bel Air Sedan des Modelljahres 1955. 1955 wurden die ersten Modelle der legendären Tri-Chevy Modelle vorgestellt. Für ein solches im Farbton skyline blue lackierten Sedan (zweitürige Limousine), mußte man mindestens US$ 1888,00 auf die Theke des Chevrolet-Dealers legen. Wahlweise waren ein 6-Zylinderreihenmotor mit einem Hubraum von 3857 cm³ und 123 PS oder der V8-motor mit einem Hubraum von 4340 cm³ und 162 PS lieferbar. Primers run Krefeld am 10.05.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Chevrolet / Bel Air

30 1200x900 Px, 14.05.2018

Heckansicht eines Chevrolet Series 2400C Bel Air Sedan des Modelljahres 1955. Primers run Krefeld am 10.05.2018.
Heckansicht eines Chevrolet Series 2400C Bel Air Sedan des Modelljahres 1955. Primers run Krefeld am 10.05.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Chevrolet / Bel Air

28 1200x900 Px, 14.05.2018

Ford Galaxie 500XL des Modelljahres 1964. Der Wagen ist im Farbton phoenician yellow lackiert. Primers Run Krefeld am 10.05.2018.
Ford Galaxie 500XL des Modelljahres 1964. Der Wagen ist im Farbton phoenician yellow lackiert. Primers Run Krefeld am 10.05.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Ford / Galaxie

19 1200x900 Px, 14.05.2018

Heckansicht eines Ford Galaxie 500XL des Modelljahres 1964. Primers Run Krefeld am 10.05.2018.
Heckansicht eines Ford Galaxie 500XL des Modelljahres 1964. Primers Run Krefeld am 10.05.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Ford / Galaxie

20 1200x900 Px, 14.05.2018

Pontiac Bonneville Coupe des Modelljahres 1965. Primers Run Krefeld am 10.05.2018.
Pontiac Bonneville Coupe des Modelljahres 1965. Primers Run Krefeld am 10.05.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Pontiac / Bonneville

22 1200x900 Px, 14.05.2018

Heckansicht eines Pontiac Bonneville Coupe des Modelljahres 1965. Primers Run Krefeld am 10.05.2018.
Heckansicht eines Pontiac Bonneville Coupe des Modelljahres 1965. Primers Run Krefeld am 10.05.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Pontiac / Bonneville

20 1200x900 Px, 14.05.2018

=Barkas als ehemaliges Feuerwehrfahrzeug des Zentrums für Mikroelektronik Dresden, konnte bei der Gemeinschaftsveranstaltung von DRK Fulda und dem Feuerwehrmuseum Fulda bewundert werden. Die zweitägige Veranstaltung  Roter Sommer  erinnert an die Bedeutung der vielen Hilfsorganisationen. Mai 2018
=Barkas als ehemaliges Feuerwehrfahrzeug des Zentrums für Mikroelektronik Dresden, konnte bei der Gemeinschaftsveranstaltung von DRK Fulda und dem Feuerwehrmuseum Fulda bewundert werden. Die zweitägige Veranstaltung "Roter Sommer" erinnert an die Bedeutung der vielen Hilfsorganisationen. Mai 2018
Konrad Neumann

=MB Sprinter als Rettungsdienstfahrzeug des DRK Fulda, konnte bei der Gemeinschaftsveranstaltung von DRK Fulda und dem Feuerwehrmuseum Fulda bewundert werden. Die zweitägige Veranstaltung  Roter Sommer  erinnert an die Bedeutung der vielen Hilfsorganisationen. Mai 2018
=MB Sprinter als Rettungsdienstfahrzeug des DRK Fulda, konnte bei der Gemeinschaftsveranstaltung von DRK Fulda und dem Feuerwehrmuseum Fulda bewundert werden. Die zweitägige Veranstaltung "Roter Sommer" erinnert an die Bedeutung der vielen Hilfsorganisationen. Mai 2018
Konrad Neumann

=VW T1 als Oldie des DRK ausgestellt beim  Roten Sommer  2018 in Fulda. Die zweitägige Veranstaltung  Roter Sommer  erinnert an die Bedeutung der vielen Hilfsorganisationen. Mai 2018
=VW T1 als Oldie des DRK ausgestellt beim "Roten Sommer" 2018 in Fulda. Die zweitägige Veranstaltung "Roter Sommer" erinnert an die Bedeutung der vielen Hilfsorganisationen. Mai 2018
Konrad Neumann

=VW T1 als Oldie des DRK ausgestellt beim  Roten Sommer  2018 in Fulda. Die zweitägige Veranstaltung  Roter Sommer  erinnert an die Bedeutung der vielen Hilfsorganisationen. Mai 2018
=VW T1 als Oldie des DRK ausgestellt beim "Roten Sommer" 2018 in Fulda. Die zweitägige Veranstaltung "Roter Sommer" erinnert an die Bedeutung der vielen Hilfsorganisationen. Mai 2018
Konrad Neumann

=MB Actros der Spedition STEINKÜHLER rastet an der A7 im Mai 2018
=MB Actros der Spedition STEINKÜHLER rastet an der A7 im Mai 2018
Konrad Neumann

LKW / Mercedes-Benz / Siloauflieger

74 1200x734 Px, 14.05.2018

=MB Atego-Hängerzug rastet an der A7 im Mai 2018
=MB Atego-Hängerzug rastet an der A7 im Mai 2018
Konrad Neumann

LKW / Mercedes-Benz / Hängerzug

67 1200x793 Px, 14.05.2018

=Fendt Farmer steht auf dem Ausstellungsgelände der Schlepperfreunde Auenberg, Mai 2018
=Fendt Farmer steht auf dem Ausstellungsgelände der Schlepperfreunde Auenberg, Mai 2018
Konrad Neumann

=Hanomag R 27 steht auf dem Ausstellungsgelände der Schlepperfreunde Auenberg, Mai 2018
=Hanomag R 27 steht auf dem Ausstellungsgelände der Schlepperfreunde Auenberg, Mai 2018
Konrad Neumann

=Fendt Farmer 304 LS steht auf dem Ausstellungsgelände der Schlepperfreunde Auenberg, Mai 2018
=Fendt Farmer 304 LS steht auf dem Ausstellungsgelände der Schlepperfreunde Auenberg, Mai 2018
Konrad Neumann

=John Deere 3050 steht auf Ausstellungsgelände der Schlepperfreunde Auenberg, Mai 2018
=John Deere 3050 steht auf Ausstellungsgelände der Schlepperfreunde Auenberg, Mai 2018
Konrad Neumann

Mitzieher der #7 Sébastien DUMEZ (FRA) Team 85 Bourgoin Racing; Porsche GT3 Cup 991, Rahmenprogramm der FIA WEC 6h Spa Francorchamp. Gemeinsames Rennen der Porsche GT3 Cup Challenge Benelux, und des Porsche Carrera Cup France am 5. Mai 2018
Mitzieher der #7 Sébastien DUMEZ (FRA) Team 85 Bourgoin Racing; Porsche GT3 Cup 991, Rahmenprogramm der FIA WEC 6h Spa Francorchamp. Gemeinsames Rennen der Porsche GT3 Cup Challenge Benelux, und des Porsche Carrera Cup France am 5. Mai 2018
Jürgen Senz

In der Box vor dem Rennen #8 Christian JAQUILLARD CHE Jonquille Racing Team; Porsche GT3 Cup 991, Rahmenprogramm der FIA WEC 6h Spa Francorchamp. Gemeinsames Rennen der Porsche GT3 Cup Challenge Benelux, und des Porsche Carrera Cup France am 5. Mai 2018
In der Box vor dem Rennen #8 Christian JAQUILLARD CHE Jonquille Racing Team; Porsche GT3 Cup 991, Rahmenprogramm der FIA WEC 6h Spa Francorchamp. Gemeinsames Rennen der Porsche GT3 Cup Challenge Benelux, und des Porsche Carrera Cup France am 5. Mai 2018
Jürgen Senz

#8 Christian JAQUILLARD CHE Jonquille Racing Team; Porsche GT3 Cup 991, Rahmenprogramm der FIA WEC 6h Spa Francorchamp. Gemeinsames Rennen der Porsche GT3 Cup Challenge Benelux, und des Porsche Carrera Cup France am 5. Mai 2018
#8 Christian JAQUILLARD CHE Jonquille Racing Team; Porsche GT3 Cup 991, Rahmenprogramm der FIA WEC 6h Spa Francorchamp. Gemeinsames Rennen der Porsche GT3 Cup Challenge Benelux, und des Porsche Carrera Cup France am 5. Mai 2018
Jürgen Senz

#20 Pierre PIRON (BEL) vom Team: Kronos Porsche Centre; Porsche GT3 Cup 991, Rahmenprogramm der FIA WEC 6h Spa Francorchamp. Gemeinsames Rennen der Porsche GT3 Cup Challenge Benelux, und des Porsche Carrera Cup France am 5. Mai 2018
#20 Pierre PIRON (BEL) vom Team: Kronos Porsche Centre; Porsche GT3 Cup 991, Rahmenprogramm der FIA WEC 6h Spa Francorchamp. Gemeinsames Rennen der Porsche GT3 Cup Challenge Benelux, und des Porsche Carrera Cup France am 5. Mai 2018
Jürgen Senz

#20 Pierre PIRON (BEL) vom Team: Kronos Porsche Centre; Porsche GT3 Cup 991, Rahmenprogramm der FIA WEC 6h Spa Francorchamp. Gemeinsames Rennen der Porsche GT3 Cup Challenge Benelux, und des Porsche Carrera Cup France am 5. Mai 2018
#20 Pierre PIRON (BEL) vom Team: Kronos Porsche Centre; Porsche GT3 Cup 991, Rahmenprogramm der FIA WEC 6h Spa Francorchamp. Gemeinsames Rennen der Porsche GT3 Cup Challenge Benelux, und des Porsche Carrera Cup France am 5. Mai 2018
Jürgen Senz

#24 Max VAN SPLUNTEREN (NLD)vom Team GP Elite Porsche GT3 Cup 991,Rahmenprogramm der FIA WEC 6h Spa Francorchamp. Gemeinsames Rennen der Porsche GT3 Cup Challenge Benelux, und des Porsche Carrera Cup France am 5. Mai 2018
#24 Max VAN SPLUNTEREN (NLD)vom Team GP Elite Porsche GT3 Cup 991,Rahmenprogramm der FIA WEC 6h Spa Francorchamp. Gemeinsames Rennen der Porsche GT3 Cup Challenge Benelux, und des Porsche Carrera Cup France am 5. Mai 2018
Jürgen Senz

# 98 Glenn VAN PARIJS (BEL), Team: BELGIUM Racing gegen #24 Max VAN SPLUNTEREN (NLD)vom Team GP Elite Porsche GT3 Cup 991,Rahmenprogramm der FIA WEC 6h Spa Francorchamp. Gemeinsames Rennen der Porsche GT3 Cup Challenge Benelux, und des Porsche Carrera Cup France am 5. Mai 2018
# 98 Glenn VAN PARIJS (BEL), Team: BELGIUM Racing gegen #24 Max VAN SPLUNTEREN (NLD)vom Team GP Elite Porsche GT3 Cup 991,Rahmenprogramm der FIA WEC 6h Spa Francorchamp. Gemeinsames Rennen der Porsche GT3 Cup Challenge Benelux, und des Porsche Carrera Cup France am 5. Mai 2018
Jürgen Senz

# 98 Glenn VAN PARIJS (BEL), Team: BELGIUM Racing, Porsche GT3 Cup 991,Rahmenprogramm der FIA WEC 6h Spa Francorchamp. Gemeinsames Rennen der Porsche GT3 Cup Challenge Benelux, und des Porsche Carrera Cup France am 5. Mai 2018
# 98 Glenn VAN PARIJS (BEL), Team: BELGIUM Racing, Porsche GT3 Cup 991,Rahmenprogramm der FIA WEC 6h Spa Francorchamp. Gemeinsames Rennen der Porsche GT3 Cup Challenge Benelux, und des Porsche Carrera Cup France am 5. Mai 2018
Jürgen Senz

# 991 Didier VAN DALEN (BEL), Team: Kronos Porsche Centre, Porsche GT3 Cup 991,Rahmenprogramm der FIA WEC 6h Spa Francorchamp. Gemeinsames Rennen der Porsche GT3 Cup Challenge Benelux, und des Porsche Carrera Cup France am 5. Mai 2018
# 991 Didier VAN DALEN (BEL), Team: Kronos Porsche Centre, Porsche GT3 Cup 991,Rahmenprogramm der FIA WEC 6h Spa Francorchamp. Gemeinsames Rennen der Porsche GT3 Cup Challenge Benelux, und des Porsche Carrera Cup France am 5. Mai 2018
Jürgen Senz

# 991 Didier VAN DALEN (BEL), Team: Kronos Porsche Centre, Porsche GT3 Cup 991,Rahmenprogramm der FIA WEC 6h Spa Francorchamp. Gemeinsames Rennen der Porsche GT3 Cup Challenge Benelux, und des Porsche Carrera Cup France am 5. Mai 2018
# 991 Didier VAN DALEN (BEL), Team: Kronos Porsche Centre, Porsche GT3 Cup 991,Rahmenprogramm der FIA WEC 6h Spa Francorchamp. Gemeinsames Rennen der Porsche GT3 Cup Challenge Benelux, und des Porsche Carrera Cup France am 5. Mai 2018
Jürgen Senz

Infiniti IX35, fotografiert am 10.04.2018.
Infiniti IX35, fotografiert am 10.04.2018.
B. Mayer

Geländewagen und SUVs / Infiniti / FX

23 1200x869 Px, 14.05.2018

Lexus CT200h, Rückansicht. Foto: 29.04.2018.
Lexus CT200h, Rückansicht. Foto: 29.04.2018.
B. Mayer

PKW / Lexus / alle Fahrzeuge

19 1200x894 Px, 14.05.2018

Toyota Sequoia, Generation II. Aufnahmezeit: 29.04.2018.
Toyota Sequoia, Generation II. Aufnahmezeit: 29.04.2018.
B. Mayer

Honda Accord Crosstour, rückansicht. Aufnahmezeit: 29.04.2018
Honda Accord Crosstour, rückansicht. Aufnahmezeit: 29.04.2018
B. Mayer

PKW / Honda / Accord

17 1200x900 Px, 14.05.2018

Honda Accord Crosstour. Aufnahmezeit: 29.04.2018
Honda Accord Crosstour. Aufnahmezeit: 29.04.2018
B. Mayer

PKW / Honda / Accord

20 1200x797 Px, 14.05.2018





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.