fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Borgward Hansa 1500 / 1800 Fotos

17 Bilder
Borgward Hansa 1800 Limousine produziert von 1952 bis 1954 in Bremen. Als Hansa 1500 wurde dieses Modell im März 1949 auf dem Genfer Salon vorgestellt. Es war der erste neu konstruierte deutsche PKW nach WW2. Im März 1952 wurde der Hansa 1500 durch den  neuen  Hansa 1800 abgelöst. Der 1800 war als zwei- und viertürige Limousine, als viersitziges Cabriolet mit einer Karosserie von Hebmüller, als zweitüriges Kombimodell und als zweisitziges Sport-Cabriolet lieferbar. Eine solche viertürige Limousine schlug bei seinem Erscheinen mit einem Kaufpreis von DM 9380,00 zu Buche. Dafür bekam der Kunde eine luxuriöse Limousine, die von einem Vierzylinderreihenmotor angetrieben wurde, die aus einem Hubraum von 1758 cm³ 60 PS leistete. Die Höchstgeschwindigkeit lag bei 136 km/h. Ab 1953 war das Modell auch als Diesel-Fahrzeug lieferbar. Besucherparkplatz der Düsseldorfer Classic Remise.
Borgward Hansa 1800 Limousine produziert von 1952 bis 1954 in Bremen. Als Hansa 1500 wurde dieses Modell im März 1949 auf dem Genfer Salon vorgestellt. Es war der erste neu konstruierte deutsche PKW nach WW2. Im März 1952 wurde der Hansa 1500 durch den "neuen" Hansa 1800 abgelöst. Der 1800 war als zwei- und viertürige Limousine, als viersitziges Cabriolet mit einer Karosserie von Hebmüller, als zweitüriges Kombimodell und als zweisitziges Sport-Cabriolet lieferbar. Eine solche viertürige Limousine schlug bei seinem Erscheinen mit einem Kaufpreis von DM 9380,00 zu Buche. Dafür bekam der Kunde eine luxuriöse Limousine, die von einem Vierzylinderreihenmotor angetrieben wurde, die aus einem Hubraum von 1758 cm³ 60 PS leistete. Die Höchstgeschwindigkeit lag bei 136 km/h. Ab 1953 war das Modell auch als Diesel-Fahrzeug lieferbar. Besucherparkplatz der Düsseldorfer Classic Remise.
Michael H.

PKW Oldtimer / Borgward / Hansa 1500 / 1800

18 1200x900 Px, 25.10.2019

Borgward Hansa 1800 Limousine produziert von 1952 bis 1954 in Bremen. Als Hansa 1500 wurde dieses Modell im März 1949 auf dem Genfer Salon vorgestellt. Es war der erste neu konstruierte deutsche PKW nach WW2. Im März 1952 wurde der Hansa 1500 durch den  neuen  Hansa 1800 abgelöst. Der 1800 war als zwei- und viertürige Limousine, als viersitziges Cabriolet mit einer Karosserie von Hebmüller, als zweitüriges Kombimodell und als zweisitziges Sport-Cabriolet lieferbar. Eine solche viertürige Limousine schlug bei seinem Erscheinen mit einem Kaufpreis von DM 9380,00 zu Buche. Dafür bekam der Kunde eine luxuriöse Limousine, die von einem Vierzylinderreihenmotor angetrieben wurde, die aus einem Hubraum von 1758 cm³ 60 PS leistete. Die Höchstgeschwindigkeit lag bei 136 km/h. Ab 1953 war das Modell auch als Diesel-Fahrzeug lieferbar. Zylinderhaus Bernkastel-Kues am 15.10.2019.
Borgward Hansa 1800 Limousine produziert von 1952 bis 1954 in Bremen. Als Hansa 1500 wurde dieses Modell im März 1949 auf dem Genfer Salon vorgestellt. Es war der erste neu konstruierte deutsche PKW nach WW2. Im März 1952 wurde der Hansa 1500 durch den "neuen" Hansa 1800 abgelöst. Der 1800 war als zwei- und viertürige Limousine, als viersitziges Cabriolet mit einer Karosserie von Hebmüller, als zweitüriges Kombimodell und als zweisitziges Sport-Cabriolet lieferbar. Eine solche viertürige Limousine schlug bei seinem Erscheinen mit einem Kaufpreis von DM 9380,00 zu Buche. Dafür bekam der Kunde eine luxuriöse Limousine, die von einem Vierzylinderreihenmotor angetrieben wurde, die aus einem Hubraum von 1758 cm³ 60 PS leistete. Die Höchstgeschwindigkeit lag bei 136 km/h. Ab 1953 war das Modell auch als Diesel-Fahrzeug lieferbar. Zylinderhaus Bernkastel-Kues am 15.10.2019.
Michael H.

PKW Oldtimer / Borgward / Hansa 1500 / 1800

19 1200x900 Px, 18.10.2019

Borgward Hansa 1800 Limousine. 1952 - 1954. Als Hansa 1500 wurde dieses Modell im März 1949 auf dem Genfer Salon vorgestellt. Es war der erste neu konstruierte deutsche PKW nach WW2. Im März 1952 wurde der Hansa 1500 durch den  neuen  Hansa 1800 abgelöst. Der 1800 war als zwei- und viertürige Limousine, als viersitziges Cabriolet mit einer Karosserie von Hebmüller, als zweitüriges Kombimodell und als zweisitziges Sport-Cabriolet lieferbar. Eine solche viertürige Limousine schlug bei seinem Erscheinen mit einem Kaufpreis von DM 9380,00 zu Buche. Dafür bekam der Kunde eine luxuriöse Limousine, die von einem Vierzylinderreihenmotor angetrieben wurde, die aus einem Hubraum von 1758 cm³ 60 PS leistete. Die Höchstgeschwindigkeit lag bei 136 km/h. Ab 1953 war das Modell auch als Diesel-Fahrzeug lieferbar. Zylinderhaus Bernkastel-Kues am 27.09.2018.
Borgward Hansa 1800 Limousine. 1952 - 1954. Als Hansa 1500 wurde dieses Modell im März 1949 auf dem Genfer Salon vorgestellt. Es war der erste neu konstruierte deutsche PKW nach WW2. Im März 1952 wurde der Hansa 1500 durch den "neuen" Hansa 1800 abgelöst. Der 1800 war als zwei- und viertürige Limousine, als viersitziges Cabriolet mit einer Karosserie von Hebmüller, als zweitüriges Kombimodell und als zweisitziges Sport-Cabriolet lieferbar. Eine solche viertürige Limousine schlug bei seinem Erscheinen mit einem Kaufpreis von DM 9380,00 zu Buche. Dafür bekam der Kunde eine luxuriöse Limousine, die von einem Vierzylinderreihenmotor angetrieben wurde, die aus einem Hubraum von 1758 cm³ 60 PS leistete. Die Höchstgeschwindigkeit lag bei 136 km/h. Ab 1953 war das Modell auch als Diesel-Fahrzeug lieferbar. Zylinderhaus Bernkastel-Kues am 27.09.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Borgward / Hansa 1500 / 1800

53 1200x894 Px, 30.09.2018

Borgward Hansa 1800 Diesel, gesehen beim Int. Borgward-Treffen 04.08.2018 in Bremerhaven.
Borgward Hansa 1800 Diesel, gesehen beim Int. Borgward-Treffen 04.08.2018 in Bremerhaven.
Helmut Seger

Heckansicht eines Borgward Hansa 1800 Diesel. Bremerhaven, 04.08.2018.
Heckansicht eines Borgward Hansa 1800 Diesel. Bremerhaven, 04.08.2018.
Helmut Seger

=Borgward Hansa, gesehen bei den Retro Classics Stuttgart im März 2017
=Borgward Hansa, gesehen bei den Retro Classics Stuttgart im März 2017
Konrad Neumann

=Borgward Hansa Motorraum, gesehen bei den Retro Classics Stuttgart im März 2017
=Borgward Hansa Motorraum, gesehen bei den Retro Classics Stuttgart im März 2017
Konrad Neumann

=Borgward Hansa 1500, fotografiert bei dem Veterama 2016 in Mannheim, Juli 2016
=Borgward Hansa 1500, fotografiert bei dem Veterama 2016 in Mannheim, Juli 2016
Konrad Neumann

=Frontemblem vom Borgward Hansa 1500, fotografiert bei dem Veterama 2016 in Mannheim, Juli 2016
=Frontemblem vom Borgward Hansa 1500, fotografiert bei dem Veterama 2016 in Mannheim, Juli 2016
Konrad Neumann

=Borgward Hansa 1500, fotografiert bei dem Veterama 2016 in Mannheim, Juli 2016
=Borgward Hansa 1500, fotografiert bei dem Veterama 2016 in Mannheim, Juli 2016
Konrad Neumann

Automuseum Schramberg am 12.3.2016: Borgward Hansa 1500
Automuseum Schramberg am 12.3.2016: Borgward Hansa 1500
Gerd Hahn

PKW Oldtimer / Borgward / Hansa 1500 / 1800

183 1024x768 Px, 22.03.2016

Heckansicht eines viersitzigen Borgward Hansa Cabriolets mit Hebmüllerkarosserie. 1950 - 1952. Hebmüllertreffen am 24.08.2014 in Meerbusch.
Heckansicht eines viersitzigen Borgward Hansa Cabriolets mit Hebmüllerkarosserie. 1950 - 1952. Hebmüllertreffen am 24.08.2014 in Meerbusch.
Michael H.

PKW Oldtimer / Borgward / Hansa 1500 / 1800

454 1200x900 Px, 25.08.2014

Borgward Hansa 1500 Cabriolet 4-Sitzer. 1950 - 1952. Der Hansa war Deutschlands erster neu entwickelter Personenwagen nach dem Krieg und wurde auf dem Genfer Salon 1949 vorgestellt. Während eine zweitürige Hansa 1500 Limousine im Erscheinungsjahr mit DM 7.600,00 zu Buche schlug, musste man für das bei Hebmüller in Wülfrath karossierte viersitzige Cabriolet, schon DM 10.500,00 auf die Theke des Borgwardhändlers legen. Der 4-Zylinderreihenmotor leistet 48 PS bzw. 52 PS aus 1498 cm³ Hubraum. Angeblich soll es nur noch vier Hansa 1500 Cabriolets geben. Hebmüllertreffen am 24.08.2014 in Meerbusch.
Borgward Hansa 1500 Cabriolet 4-Sitzer. 1950 - 1952. Der Hansa war Deutschlands erster neu entwickelter Personenwagen nach dem Krieg und wurde auf dem Genfer Salon 1949 vorgestellt. Während eine zweitürige Hansa 1500 Limousine im Erscheinungsjahr mit DM 7.600,00 zu Buche schlug, musste man für das bei Hebmüller in Wülfrath karossierte viersitzige Cabriolet, schon DM 10.500,00 auf die Theke des Borgwardhändlers legen. Der 4-Zylinderreihenmotor leistet 48 PS bzw. 52 PS aus 1498 cm³ Hubraum. Angeblich soll es nur noch vier Hansa 1500 Cabriolets geben. Hebmüllertreffen am 24.08.2014 in Meerbusch.
Michael H.

PKW Oldtimer / Borgward / Hansa 1500 / 1800

601 1200x900 Px, 25.08.2014

Borgward Hansa, 4-Zyl.Ottomotor, 1800ccm, 61PS, Baujahr 1954, Oldtimertreffen Gundelfingen/Brsg. Juni 2010
Borgward Hansa, 4-Zyl.Ottomotor, 1800ccm, 61PS, Baujahr 1954, Oldtimertreffen Gundelfingen/Brsg. Juni 2010
rainer ullrich

PKW Oldtimer / Borgward / Hansa 1500 / 1800

2337 1024x768 Px, 29.11.2010

Heckansicht eines Borgward Hansa 1800. 1952-1954. Besucherparkplatz des Düsseldorfer Meilenwerkes.
Heckansicht eines Borgward Hansa 1800. 1952-1954. Besucherparkplatz des Düsseldorfer Meilenwerkes.
Michael H.

PKW Oldtimer / Borgward / Hansa 1500 / 1800

2329 1024x768 Px, 22.05.2010

Frontansicht eines Borgward Hansa 1800
Frontansicht eines Borgward Hansa 1800
Michael H.

PKW Oldtimer / Borgward / Hansa 1500 / 1800

3467 1024x768 Px, 06.01.2010

Ein Borgward Hansa 1500 SP-C erwischte am Morgen des 09.09.2006 noch den letzten freien Platz auf der Fähre von Wyk (Föhr) nach Dagebüll.
Ein Borgward Hansa 1500 SP-C erwischte am Morgen des 09.09.2006 noch den letzten freien Platz auf der Fähre von Wyk (Föhr) nach Dagebüll.
Helmut Seger

PKW Oldtimer / Borgward / Hansa 1500 / 1800

1861 800x536 Px, 13.05.2007





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.