fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Rennwagen Porsche Fotos

892 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
36 Ralph Poppelaars, Team: Hans Weijs Motorsport, Porsche Carrera Cup Benelux, wie immer ist der PCC Benelux im Rahmenprogram der FIA WEC 6h in Spa Francorchamps, gefahren wird mit dem 911 (Type 992), Aufnahme 11.5.202
36 Ralph Poppelaars, Team: Hans Weijs Motorsport, Porsche Carrera Cup Benelux, wie immer ist der PCC Benelux im Rahmenprogram der FIA WEC 6h in Spa Francorchamps, gefahren wird mit dem 911 (Type 992), Aufnahme 11.5.202
Jürgen Senz

34 Dirk Schouten , Team: Q1 Trackracing, Porsche Carrera Cup Benelux, wie immer ist der PCC Benelux im Rahmenprogram der FIA WEC 6h in Spa Francorchamps, gefahren wird mit dem 911 (Type 992), Aufnahme 11.5.202
34 Dirk Schouten , Team: Q1 Trackracing, Porsche Carrera Cup Benelux, wie immer ist der PCC Benelux im Rahmenprogram der FIA WEC 6h in Spa Francorchamps, gefahren wird mit dem 911 (Type 992), Aufnahme 11.5.202
Jürgen Senz

7 Paul Meijer, Team: Hans Weijs Motorsport gefolgt von 34 Dirk Schouten , Team: Q1 Trackracing, Porsche Carrera Cup Benelux, wie immer ist der PCC Benelux im Rahmenprogram der FIA WEC 6h in Spa Francorchamps, gefahren wird mit dem 911 (Type 992), Aufnahme 11.5.202
7 Paul Meijer, Team: Hans Weijs Motorsport gefolgt von 34 Dirk Schouten , Team: Q1 Trackracing, Porsche Carrera Cup Benelux, wie immer ist der PCC Benelux im Rahmenprogram der FIA WEC 6h in Spa Francorchamps, gefahren wird mit dem 911 (Type 992), Aufnahme 11.5.202
Jürgen Senz

7 Paul Meijer, Team: Hans Weijs Motorsport, Porsche Carrera Cup Benelux, wie immer ist der PCC Benelux im Rahmenprogram der FIA WEC 6h in Spa Francorchamps, gefahren wird mit dem 911 (Type 992), Aufnahme 11.5.202
7 Paul Meijer, Team: Hans Weijs Motorsport, Porsche Carrera Cup Benelux, wie immer ist der PCC Benelux im Rahmenprogram der FIA WEC 6h in Spa Francorchamps, gefahren wird mit dem 911 (Type 992), Aufnahme 11.5.202
Jürgen Senz

5 Domas Raudonis, Team: Team GP Elite, Porsche Carrera Cup Benelux, wie immer ist der PCC Benelux im Rahmenprogram der FIA WEC 6h in Spa Francorchamps, gefahren wird mit dem 911 (Type 992), Aufnahme 11.5.202
5 Domas Raudonis, Team: Team GP Elite, Porsche Carrera Cup Benelux, wie immer ist der PCC Benelux im Rahmenprogram der FIA WEC 6h in Spa Francorchamps, gefahren wird mit dem 911 (Type 992), Aufnahme 11.5.202
Jürgen Senz

48 Thomas Kangro, Team: Porsche Estonia, Porsche Carrera Cup Benelux, wie immer ist der PCC Benelux im Rahmenprogram der FIA WEC 6h in Spa Francorchamps, gefahren wird mit dem 911 (Type 992), Aufnahme 11.5.202
48 Thomas Kangro, Team: Porsche Estonia, Porsche Carrera Cup Benelux, wie immer ist der PCC Benelux im Rahmenprogram der FIA WEC 6h in Spa Francorchamps, gefahren wird mit dem 911 (Type 992), Aufnahme 11.5.202
Jürgen Senz

47 Alexander Reimann, Team: EST1 Racing, Porsche Carrera Cup Benelux, wie immer ist der PCC Benelux im Rahmenprogram der FIA WEC 6h in Spa Francorchamps, gefahren wird mit dem 911 (Type 992), Aufnahme 11.5.202
47 Alexander Reimann, Team: EST1 Racing, Porsche Carrera Cup Benelux, wie immer ist der PCC Benelux im Rahmenprogram der FIA WEC 6h in Spa Francorchamps, gefahren wird mit dem 911 (Type 992), Aufnahme 11.5.202
Jürgen Senz

55 Colin Jamie Bönighausen, Team: CarTech Motorsport, Porsche Carrera Cup Benelux, wie immer ist der PCC Benelux im Rahmenprogram der FIA WEC 6h in Spa Francorchamps, gefahren wird mit dem 911 (Type 992), Aufnahme 11.5.202
55 Colin Jamie Bönighausen, Team: CarTech Motorsport, Porsche Carrera Cup Benelux, wie immer ist der PCC Benelux im Rahmenprogram der FIA WEC 6h in Spa Francorchamps, gefahren wird mit dem 911 (Type 992), Aufnahme 11.5.202
Jürgen Senz

22 Kobe Pauwels, Team: D'IETEREN LUXURY PERFORMANCE, Porsche Carrera Cup Benelux, wie immer ist der PCC Benelux im Rahmenprogram der FIA WEC 6h in Spa Francorchamps, gefahren wird mit dem 911 (Type 992), Aufnahme 11.5.202
22 Kobe Pauwels, Team: D'IETEREN LUXURY PERFORMANCE, Porsche Carrera Cup Benelux, wie immer ist der PCC Benelux im Rahmenprogram der FIA WEC 6h in Spa Francorchamps, gefahren wird mit dem 911 (Type 992), Aufnahme 11.5.202
Jürgen Senz

21 Sacha Norden, Team: JW Raceservice, Porsche Carrera Cup Benelux, wie immer ist der PCC Benelux im Rahmenprogram der FIA WEC 6h in Spa Francorchamps, gefahren wird mit dem 911 (Type 992), Aufnahme 11.5.202
21 Sacha Norden, Team: JW Raceservice, Porsche Carrera Cup Benelux, wie immer ist der PCC Benelux im Rahmenprogram der FIA WEC 6h in Spa Francorchamps, gefahren wird mit dem 911 (Type 992), Aufnahme 11.5.202
Jürgen Senz

4 Jurriaan de Back, Team: JW Raceservice, Porsche Carrera Cup Benelux, wie immer ist der PCC Benelux im Rahmenprogram der FIA WEC 6h in Spa Francorchamps, gefahren wird mit dem 911 (Type 992), Aufnahme 11.5.202
4 Jurriaan de Back, Team: JW Raceservice, Porsche Carrera Cup Benelux, wie immer ist der PCC Benelux im Rahmenprogram der FIA WEC 6h in Spa Francorchamps, gefahren wird mit dem 911 (Type 992), Aufnahme 11.5.202
Jürgen Senz

Aus im Kiesbett für Nr.3 Ziad Geris, Team: PG Motorsport, Porsche Carrera Cup Benelux, wie immer ist der PCC Benelux im Rahmenprogram der FIA WEC 6h in Spa Francorchamps, gefahren wird mit dem 911 (Type 992), Aufnahme 11.5.2024
Aus im Kiesbett für Nr.3 Ziad Geris, Team: PG Motorsport, Porsche Carrera Cup Benelux, wie immer ist der PCC Benelux im Rahmenprogram der FIA WEC 6h in Spa Francorchamps, gefahren wird mit dem 911 (Type 992), Aufnahme 11.5.2024
Jürgen Senz

3 Ziad Geris, Team: PG Motorsport, Porsche Carrera Cup Benelux, wie immer ist der PCC Benelux im Rahmenprogram der FIA WEC 6h in Spa Francorchamps, gefahren wird mit dem 911 (Type 992), Aufnahme 11.5.2024
3 Ziad Geris, Team: PG Motorsport, Porsche Carrera Cup Benelux, wie immer ist der PCC Benelux im Rahmenprogram der FIA WEC 6h in Spa Francorchamps, gefahren wird mit dem 911 (Type 992), Aufnahme 11.5.2024
Jürgen Senz

#2 Maxime Bertho, Team Speedlover, Porsche Carrera Cup Benelux, wie immer ist der PCC Benelux im Rahmenprogram der FIA WEC 6h in Spa Francorchamps, gefahren wird mit dem 911 (Type 992), Aufnahme 11.5.2024.
#2 Maxime Bertho, Team Speedlover, Porsche Carrera Cup Benelux, wie immer ist der PCC Benelux im Rahmenprogram der FIA WEC 6h in Spa Francorchamps, gefahren wird mit dem 911 (Type 992), Aufnahme 11.5.2024.
Jürgen Senz

Porsche Carrera Cup Benelux, auf den Weg zum Start #2, #3, #77, wie immer ist der PCC Benelux im Rahmenprogram der FIA WEC 6h in Spa Francorchamps, gefahren wird mit dem 911 (Type 992), Aufnahme 11.5.2024.   
Antriebsart: Heckantrieb
Hubraum: 3.996 cm³,
Leistung: 375 kW (510 PS)
Gewicht: ca. 1260 kg
Länge: 4.585 mm
Breite (Vorderachse): 1.920 mm
Breite (Hinterachse): 1.902 mm
Radstand: 2.459 mm
Porsche Carrera Cup Benelux, auf den Weg zum Start #2, #3, #77, wie immer ist der PCC Benelux im Rahmenprogram der FIA WEC 6h in Spa Francorchamps, gefahren wird mit dem 911 (Type 992), Aufnahme 11.5.2024. Antriebsart: Heckantrieb Hubraum: 3.996 cm³, Leistung: 375 kW (510 PS) Gewicht: ca. 1260 kg Länge: 4.585 mm Breite (Vorderachse): 1.920 mm Breite (Hinterachse): 1.902 mm Radstand: 2.459 mm
Jürgen Senz

#99 Porsche 963 LMDh, von Proton Competition, Fahrer: Harry Tincknell/Neel Jani/Julien Andlauer. Einstellungen: Mindestgewicht: 1.037 Kilogramm, Maximale Leistung: 689 PS, Max. Energiemenge pro Stint: 904 Megajoule. 
Aufnahme am 11.5.2024 in Spa Francorchamps
#99 Porsche 963 LMDh, von Proton Competition, Fahrer: Harry Tincknell/Neel Jani/Julien Andlauer. Einstellungen: Mindestgewicht: 1.037 Kilogramm, Maximale Leistung: 689 PS, Max. Energiemenge pro Stint: 904 Megajoule. Aufnahme am 11.5.2024 in Spa Francorchamps
Jürgen Senz

#91 Porsche 911 GT3 R LMGT3, von Manthey EMA, Fahrer: Yasser Shahin/ Morris Schuring/ Richard Lietz, Porsche 911 GT3 R LMGT3 415 kW (565 PS), FIA WEC 6h Spa Francorchamps 2024
#91 Porsche 911 GT3 R LMGT3, von Manthey EMA, Fahrer: Yasser Shahin/ Morris Schuring/ Richard Lietz, Porsche 911 GT3 R LMGT3 415 kW (565 PS), FIA WEC 6h Spa Francorchamps 2024
Jürgen Senz

#74, PORSCHE 911 RSR (1974 Carrera RSR 3.0 ist eine Weiterentwicklung des Carrara RSR 2.8-Prototyps, den Porsche in der Markenweltmeisterschaft einsetzte), 3000 ccm, Fahrer: BATES Mark (GBR) & BATES James (GBR), MASTERS SPORTS CAR LEGENDS, 30.9.23 Spa Six Hours Classic 2023
#74, PORSCHE 911 RSR (1974 Carrera RSR 3.0 ist eine Weiterentwicklung des Carrara RSR 2.8-Prototyps, den Porsche in der Markenweltmeisterschaft einsetzte), 3000 ccm, Fahrer: BATES Mark (GBR) & BATES James (GBR), MASTERS SPORTS CAR LEGENDS, 30.9.23 Spa Six Hours Classic 2023
Jürgen Senz

#2 PORSCHE 964 Bj. 1989, Fahrer: MOORTGAT Luc (BEL, Supportrace beim Spa Six Hours Classic am 30.9.2023.  Der Belcar Historic & Youngtimer Cup ist eine Meisterschaft für Old- und Youngtimer mit einem Baujahr bis 2000. Wir fahren hart, fair und immer mit gegenseitigem Respekt.
#2 PORSCHE 964 Bj. 1989, Fahrer: MOORTGAT Luc (BEL, Supportrace beim Spa Six Hours Classic am 30.9.2023. "Der Belcar Historic & Youngtimer Cup ist eine Meisterschaft für Old- und Youngtimer mit einem Baujahr bis 2000. Wir fahren hart, fair und immer mit gegenseitigem Respekt."
Jürgen Senz

Heckansicht eines Porsche 917 K aus dem Jahr 1969. Ein solcher Porsche 917 holte bei den LeMans Rennen der Jahre 1970 und 1971 einen Doppelsieg. Fahrer waren der Niederländer Gijsbert „Gijs“ van Lennep (*1942) und der Engländer David Piper (*1930). Der V12-Motor hat einen Hubraum von 4907 cm³ und leistet 600 PS. Beim Rennen wurde eine Geschwindigkeit von 340 km/h gemessen. Nationales Automuseum/Loh Collection am 08.11.2023.
Heckansicht eines Porsche 917 K aus dem Jahr 1969. Ein solcher Porsche 917 holte bei den LeMans Rennen der Jahre 1970 und 1971 einen Doppelsieg. Fahrer waren der Niederländer Gijsbert „Gijs“ van Lennep (*1942) und der Engländer David Piper (*1930). Der V12-Motor hat einen Hubraum von 4907 cm³ und leistet 600 PS. Beim Rennen wurde eine Geschwindigkeit von 340 km/h gemessen. Nationales Automuseum/Loh Collection am 08.11.2023.
Michael H.

Porsche 911 Carrera RSR 3.8 Larbre Compétition aus dem Jahr 1993. Das Rennteam aus dem französischen Ort Le Vigeant ist seit dem Jahr 1988 in verschiedenen Rennserien, wie z.B. LeMans und Porsche Carrera Cup, aktiv. Der gezeigte Wagen fuhr in den Jahren 1993 und 1994 bei den 24 Stunden von LeMans mit. Fahrer waren der Franzose Dominique Dupuy (*1957) sowie den Spaniern Jesus Pareja (*1955) und C. Pala. Im Jahr 1994 wurde dieses Auto Klassensieger in der Gruppe GT2. Insgesamt wurden nur 51 Fahrzeuge dieses Typs hergestellt. Der im Heck verbaute Sechszylinderboxermotor hat einen Hubraum von 3746 cm³ und leistet 340 PS. Nationales Automuseum/Loh Collection am 08.11.2023.
Porsche 911 Carrera RSR 3.8 Larbre Compétition aus dem Jahr 1993. Das Rennteam aus dem französischen Ort Le Vigeant ist seit dem Jahr 1988 in verschiedenen Rennserien, wie z.B. LeMans und Porsche Carrera Cup, aktiv. Der gezeigte Wagen fuhr in den Jahren 1993 und 1994 bei den 24 Stunden von LeMans mit. Fahrer waren der Franzose Dominique Dupuy (*1957) sowie den Spaniern Jesus Pareja (*1955) und C. Pala. Im Jahr 1994 wurde dieses Auto Klassensieger in der Gruppe GT2. Insgesamt wurden nur 51 Fahrzeuge dieses Typs hergestellt. Der im Heck verbaute Sechszylinderboxermotor hat einen Hubraum von 3746 cm³ und leistet 340 PS. Nationales Automuseum/Loh Collection am 08.11.2023.
Michael H.

Mit diesem Porsche 956 aus dem Jahr 1983 wurde der deutsche Rennfahrer Stefan Bellof (*1957 +1985) in der Saison 1984 Langstrecken-Weltmeister. Außerdem nahm der Wagen in den Jahren 1985 und 1986 am 24 Stunden Rennen von LeMans teil. Der Sechszylinderboxermotor des 956´er hat einen Hubraum von 2649 cm³ und wird zusätzlich von zwei Turboladern mit Ladeluftkühlung  befeuert . Die Leistung beträgt 640 PS. Mit dieser Motorleistung erreicht der Wagen eine Höchstgeschwindigkeit von 355 km/h. Nationales Automuseum/Loh Collection am 08.11.2023.
Mit diesem Porsche 956 aus dem Jahr 1983 wurde der deutsche Rennfahrer Stefan Bellof (*1957 +1985) in der Saison 1984 Langstrecken-Weltmeister. Außerdem nahm der Wagen in den Jahren 1985 und 1986 am 24 Stunden Rennen von LeMans teil. Der Sechszylinderboxermotor des 956´er hat einen Hubraum von 2649 cm³ und wird zusätzlich von zwei Turboladern mit Ladeluftkühlung "befeuert". Die Leistung beträgt 640 PS. Mit dieser Motorleistung erreicht der Wagen eine Höchstgeschwindigkeit von 355 km/h. Nationales Automuseum/Loh Collection am 08.11.2023.
Michael H.

Mit diesem Porsche 956 aus dem Jahr 1983 wurde der deutsche Rennfahrer Stefan Bellof (*1957 +1985) in der Saison 1984 Langstrecken-Weltmeister. Außerdem nahm der Wagen in den Jahren 1985 und 1986 am 24 Stunden Rennen von LeMans teil. Der Sechszylinderboxermotor des 956´er hat einen Hubraum von 2649 cm³ und wird zusätzlich von zwei Turboladern mit Ladeluftkühlung  befeuert . Die Leistung beträgt 640 PS. Mit dieser Motorleistung erreicht der Wagen eine Höchstgeschwindigkeit von 355 km/h. Nationales Automuseum/Loh Collection am 08.11.2023.
Mit diesem Porsche 956 aus dem Jahr 1983 wurde der deutsche Rennfahrer Stefan Bellof (*1957 +1985) in der Saison 1984 Langstrecken-Weltmeister. Außerdem nahm der Wagen in den Jahren 1985 und 1986 am 24 Stunden Rennen von LeMans teil. Der Sechszylinderboxermotor des 956´er hat einen Hubraum von 2649 cm³ und wird zusätzlich von zwei Turboladern mit Ladeluftkühlung "befeuert". Die Leistung beträgt 640 PS. Mit dieser Motorleistung erreicht der Wagen eine Höchstgeschwindigkeit von 355 km/h. Nationales Automuseum/Loh Collection am 08.11.2023.
Michael H.

Heckansicht des Porsche 911 Carrera RSR 3.8 des Teams Larbre Compétition aus dem Jahr 1993. Nationales Automuseum/Loh Collection am 08.11.2023.
Heckansicht des Porsche 911 Carrera RSR 3.8 des Teams Larbre Compétition aus dem Jahr 1993. Nationales Automuseum/Loh Collection am 08.11.2023.
Michael H.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.