fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Deutschland 2018 Int. Borgward-Treffen Bremerhaven Fotos

46 Bilder
1 2 nächste Seite  >>
Dieser Borgward B 2500 TLF 8 war der Blickfang - oder neudeutsch Eyecatcher - für das Internationale Borgward-Treffen des Borgward-Club Bremen am 04.08.2018 in Bremerhaven.
Dieser Borgward B 2500 TLF 8 war der Blickfang - oder neudeutsch Eyecatcher - für das Internationale Borgward-Treffen des Borgward-Club Bremen am 04.08.2018 in Bremerhaven.
Helmut Seger

Borgward P 100, Bj. 1961, mit edel aussehenden Weißwandreifen. Der 2,2 l 6-Zyl. Motor leistet 100 PS. Bremerhaven, 04.08.2018
Borgward P 100, Bj. 1961, mit edel aussehenden Weißwandreifen. Der 2,2 l 6-Zyl. Motor leistet 100 PS. Bremerhaven, 04.08.2018
Helmut Seger

Borgward P 100. Dieses Borgward-Modell wurde von 1959 bis 1962 gebaut. Zur Zahl der produzierten Fahrzeuge gibt es geringfügig abweichende Angaben, es waren knapp 2600 Exemplare. Bremerhaven, 04.08.2018
Borgward P 100. Dieses Borgward-Modell wurde von 1959 bis 1962 gebaut. Zur Zahl der produzierten Fahrzeuge gibt es geringfügig abweichende Angaben, es waren knapp 2600 Exemplare. Bremerhaven, 04.08.2018
Helmut Seger

Heckansicht des Borgward P 100. Bremerhaven, 04.08.2018
Heckansicht des Borgward P 100. Bremerhaven, 04.08.2018
Helmut Seger

Das Borgward Isabella Coupé wurde ab 1957 gebaut und erhielt den TS-Motor. Hier ein Exemplar in Zweifarbenlackierung. Bremerhaven, 04.08.2018
Das Borgward Isabella Coupé wurde ab 1957 gebaut und erhielt den TS-Motor. Hier ein Exemplar in Zweifarbenlackierung. Bremerhaven, 04.08.2018
Helmut Seger

Heckansicht des Borgward Isabella Coupé. Bremerhaven, 04.08.2018
Heckansicht des Borgward Isabella Coupé. Bremerhaven, 04.08.2018
Helmut Seger

Goliath Express 1100, Baujahr 1957 als Pritschenwagen. Der 4 Zyl. Boxermotor mit 1100 ccm leistet 40 PS. Bremerhaven, 04.08.2018
Goliath Express 1100, Baujahr 1957 als Pritschenwagen. Der 4 Zyl. Boxermotor mit 1100 ccm leistet 40 PS. Bremerhaven, 04.08.2018
Helmut Seger

Goliath Express 900 Kombi des Baujahres 1957. Der 2-Zylinder 2-Takt-Motor leistet 29 PS aus 886 ccm. Bremerhaven, 04.08.2018
Goliath Express 900 Kombi des Baujahres 1957. Der 2-Zylinder 2-Takt-Motor leistet 29 PS aus 886 ccm. Bremerhaven, 04.08.2018
Helmut Seger

Goliath Goli, Baujahr 1959, als geschlossener Kastenwagen mit durchgehendem Aufbau. Dem Eigentümer ist nur noch ein weiteres Fahrzeug in dieser Bauart bekannt. Der 500 ccm-Motor leistet 15 PS. Bremerhaven, 04.08.2018
Goliath Goli, Baujahr 1959, als geschlossener Kastenwagen mit durchgehendem Aufbau. Dem Eigentümer ist nur noch ein weiteres Fahrzeug in dieser Bauart bekannt. Der 500 ccm-Motor leistet 15 PS. Bremerhaven, 04.08.2018
Helmut Seger

Goliath Goli, Baujahr 1959, als geschlossener Kastenwagen mit durchgehendem Aufbau. Die geöffnete Motorhaube gibt den Blick auf den Motor frei. Bremerhaven, 04.08.2018
Goliath Goli, Baujahr 1959, als geschlossener Kastenwagen mit durchgehendem Aufbau. Die geöffnete Motorhaube gibt den Blick auf den Motor frei. Bremerhaven, 04.08.2018
Helmut Seger

Borgward Isabelle Combi Diesel. Dieses Exemplar aus dem Baujahr 1956 ist mit einem Borgward-Hanomag-Diesel mit mind. 50 PS ausgerüstet. Der Eigentümer vermutet, dass es sich um ein Einzelstück handelt. Bremerhaven, 04.08.2018
Borgward Isabelle Combi Diesel. Dieses Exemplar aus dem Baujahr 1956 ist mit einem Borgward-Hanomag-Diesel mit mind. 50 PS ausgerüstet. Der Eigentümer vermutet, dass es sich um ein Einzelstück handelt. Bremerhaven, 04.08.2018
Helmut Seger

Borgward Isabella Combi. Der Borgward Rhombus im Kühlergrill ist recht groß ausgeführt und trennt den Schriftzug BORG WARD auf der Kühlerhaube. Die amerikanische Firma BorgWarner drohte wegen Verwechslungsgefahr mit einer Klage. Ab Mitte 1958 ziert ein kleinerer Rhombus den Kühlergrill. Bremerhaven, 04.08.2018
Borgward Isabella Combi. Der Borgward Rhombus im Kühlergrill ist recht groß ausgeführt und trennt den Schriftzug BORG WARD auf der Kühlerhaube. Die amerikanische Firma BorgWarner drohte wegen Verwechslungsgefahr mit einer Klage. Ab Mitte 1958 ziert ein kleinerer Rhombus den Kühlergrill. Bremerhaven, 04.08.2018
Helmut Seger

Borgward Isabella Combi. Der Borgward Rhombus im Kühlergrill ist hier in kleinerer Version zu sehen, wie er nach der Klageandrohung der amerikanische Firma BorgWarner ab Mitte 1958 zum Einsatz kam. Bremerhaven, 04.08.2018
Borgward Isabella Combi. Der Borgward Rhombus im Kühlergrill ist hier in kleinerer Version zu sehen, wie er nach der Klageandrohung der amerikanische Firma BorgWarner ab Mitte 1958 zum Einsatz kam. Bremerhaven, 04.08.2018
Helmut Seger

Borgward Isabella Combi. Die Leuchten auf den vorderen Kotflügeln deuten auf die stärker motorisierte TS-Version hin, die über 75 statt 60 PS verfügt. Allerdings konnte ich keinen TS-Schriftzug am Heck erkennen. Bremerhaven, 04.08.2018
Borgward Isabella Combi. Die Leuchten auf den vorderen Kotflügeln deuten auf die stärker motorisierte TS-Version hin, die über 75 statt 60 PS verfügt. Allerdings konnte ich keinen TS-Schriftzug am Heck erkennen. Bremerhaven, 04.08.2018
Helmut Seger

Heckansicht der Borgward Isabella Combi. Die Hecktür ist seitlich auf der Fahrerseite angeschlagen. Bremerhaven, 04.08.2018
Heckansicht der Borgward Isabella Combi. Die Hecktür ist seitlich auf der Fahrerseite angeschlagen. Bremerhaven, 04.08.2018
Helmut Seger

Borgward B 2500 A/O TLF 8, Baujahr 1959. Ehemaliges Fahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Hage (Ostfriesland). Bremerhaven, 04.08.2018
Borgward B 2500 A/O TLF 8, Baujahr 1959. Ehemaliges Fahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Hage (Ostfriesland). Bremerhaven, 04.08.2018
Helmut Seger

Borgward B 2500 A/O LF 8 TS. Das 1958 gebaute Feuerwehrfahrzeug war bis 2011 bei der Feuerwehr Steinbach im Einsatz. Bremerhaven, 04.08.2018
Borgward B 2500 A/O LF 8 TS. Das 1958 gebaute Feuerwehrfahrzeug war bis 2011 bei der Feuerwehr Steinbach im Einsatz. Bremerhaven, 04.08.2018
Helmut Seger

Borgward Isabella TS Cabrio. Die Isabella TS hatten eine höhere Motorleistung, 75 PS statt 60 PS. Bremerhaven, 04.08.2018
Borgward Isabella TS Cabrio. Die Isabella TS hatten eine höhere Motorleistung, 75 PS statt 60 PS. Bremerhaven, 04.08.2018
Helmut Seger

Borgward Isabella TS Cabrio. Die Linienführung des Isabella Cabrios unterscheidet sich von der des aus dem Isabella Coupés abgeleiteten Cabrios (siehe nächstes Foto).  Bremerhaven, 04.08.2018
Borgward Isabella TS Cabrio. Die Linienführung des Isabella Cabrios unterscheidet sich von der des aus dem Isabella Coupés abgeleiteten Cabrios (siehe nächstes Foto). Bremerhaven, 04.08.2018
Helmut Seger

Borgward Isabella Coupé Cabrio. Es unterscheidet sich hinsichtlich der Linienführung vom Isabella Cabrio durch geschwungene Linien. Bremerhaven, 04.08.2018
Borgward Isabella Coupé Cabrio. Es unterscheidet sich hinsichtlich der Linienführung vom Isabella Cabrio durch geschwungene Linien. Bremerhaven, 04.08.2018
Helmut Seger

Borgward Isabella Coupé Cabrio mit den ab 1959 als Wunschausstattung lieferbaren Heckflossen mit integrierten größeren Heckleuchten. Bremerhaven, 04.08.2018
Borgward Isabella Coupé Cabrio mit den ab 1959 als Wunschausstattung lieferbaren Heckflossen mit integrierten größeren Heckleuchten. Bremerhaven, 04.08.2018
Helmut Seger

Goliath Express 900 E Luxusbus. Dieses 1956 gebaute Exemplar war für den Export nach Schweden gebaut worden. Deswegen befindet sich die Tür zum Fahrgastraum auch links. Schweden stellte erst 1967 auf den Rechtsverkehr um. Die Karosserie besteht ab der B-Säule aus Aluminium. Die Verglasung besteht aus 26 Scheiben. Der Wagen ist mit einer Eberspächer Standheizung ausgestattet worden. Der 2 Zylinder 2-Takt-Einspritzmotor leistet aus 900 ccm 40 PS und ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von 90 km/h. Bremerhaven, 04.08.2018
Goliath Express 900 E Luxusbus. Dieses 1956 gebaute Exemplar war für den Export nach Schweden gebaut worden. Deswegen befindet sich die Tür zum Fahrgastraum auch links. Schweden stellte erst 1967 auf den Rechtsverkehr um. Die Karosserie besteht ab der B-Säule aus Aluminium. Die Verglasung besteht aus 26 Scheiben. Der Wagen ist mit einer Eberspächer Standheizung ausgestattet worden. Der 2 Zylinder 2-Takt-Einspritzmotor leistet aus 900 ccm 40 PS und ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von 90 km/h. Bremerhaven, 04.08.2018
Helmut Seger

Dieser Borgward B 611 wurde 1985 zu einem Wohmobil umgebaut. Er ist einer von 12 bekannten noch angemeldeten B 611 in Deutschland. Bremerhaven, 04.08.2018
Dieser Borgward B 611 wurde 1985 zu einem Wohmobil umgebaut. Er ist einer von 12 bekannten noch angemeldeten B 611 in Deutschland. Bremerhaven, 04.08.2018
Helmut Seger

1 2 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.