fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Regierungsbezirk Düsseldorf Fotos

8007 Bilder

<<  vorherige Seite  325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 nächste Seite  >>
Ein Oldsmobile Ninety Eight der vierten Baureihe, gebaut von 1965-70, gewährt einen Blick auf das 7-Liter-V8-Triebwerk auf der US-Car-Show in Grefrath im August 2010.
Ein Oldsmobile Ninety Eight der vierten Baureihe, gebaut von 1965-70, gewährt einen Blick auf das 7-Liter-V8-Triebwerk auf der US-Car-Show in Grefrath im August 2010.
Pat_42

Hot Rod auf Ford 1930 Basis, gesehen auf der US-Car-Show in Grefrath im August 2010.
Hot Rod auf Ford 1930 Basis, gesehen auf der US-Car-Show in Grefrath im August 2010.
Pat_42

Eine Corvette der ersten Generation (1953-63), gebaut um 1958-60, auf der US-Car-Show in Grefrath im August 2010.
Eine Corvette der ersten Generation (1953-63), gebaut um 1958-60, auf der US-Car-Show in Grefrath im August 2010.
Pat_42

Ein Chevrolet Camaro der zweiten Generation, gebaut 1970-1981, aus den letzten Produktionsjahren. In dieser Farbe sieht auch die Front wieder etwas besser aus. Gesehen auf der US-Car-Show in Grefrath im August 2010.
Ein Chevrolet Camaro der zweiten Generation, gebaut 1970-1981, aus den letzten Produktionsjahren. In dieser Farbe sieht auch die Front wieder etwas besser aus. Gesehen auf der US-Car-Show in Grefrath im August 2010.
Pat_42

Ein Ford Mustang der ersten Baureihe (1964-73) auf der US-Car-Show in Grefrath im August 2010.
Ein Ford Mustang der ersten Baureihe (1964-73) auf der US-Car-Show in Grefrath im August 2010.
Pat_42

Neues vom Straßenfrosch (auch auf Ford-Basis): Klein, grün, leise (weil Motor aus)... 
Gesehen auf der US-Car-Show in Grefrath im August 2010.
Neues vom Straßenfrosch (auch auf Ford-Basis): Klein, grün, leise (weil Motor aus)... Gesehen auf der US-Car-Show in Grefrath im August 2010.
Pat_42

Beeindruckend am Cadillac 6200 von 1959 sind die Doppel-Rückleuchten im Raketen-Stil auf den riesigen Heckflossen.
Beeindruckend am Cadillac 6200 von 1959 sind die Doppel-Rückleuchten im Raketen-Stil auf den riesigen Heckflossen.
Pat_42

Ein Cadillac 6200 von 1959 auf der US-Car-Show in Grefrath im August 2010.
Ein Cadillac 6200 von 1959 auf der US-Car-Show in Grefrath im August 2010.
Pat_42

Heckansicht des Oldsmobile Toronado der ersten Baureihe, gebaut 1966-1970, auf der US-Car-Show in Grefrath im August 2010. Mit diesem Fahrzeug betrat GM technologisches Neuland, denn dies war ihr erstes Fahrzeug mit Frontantrieb.
Heckansicht des Oldsmobile Toronado der ersten Baureihe, gebaut 1966-1970, auf der US-Car-Show in Grefrath im August 2010. Mit diesem Fahrzeug betrat GM technologisches Neuland, denn dies war ihr erstes Fahrzeug mit Frontantrieb.
Pat_42

Oldsmobile Toronado der ersten Baureihe, gebaut 1966-1970, auf der US-Car-Show in Grefrath im August 2010. Mit diesem Fahrzeug betrat GM technologisches Neuland, denn dies war ihr erstes Fahrzeug mit Frontantrieb.
Oldsmobile Toronado der ersten Baureihe, gebaut 1966-1970, auf der US-Car-Show in Grefrath im August 2010. Mit diesem Fahrzeug betrat GM technologisches Neuland, denn dies war ihr erstes Fahrzeug mit Frontantrieb.
Pat_42

Ein Chevrolet Camaro von 1969 auf der US-Car-Show in Grefrath im August 2010.
Ein Chevrolet Camaro von 1969 auf der US-Car-Show in Grefrath im August 2010.
Pat_42

Chevrolet Camaro von 1969 beim Rückwärts-Einparken auf der US-Car-Show in Grefrath im August 2010.
Chevrolet Camaro von 1969 beim Rückwärts-Einparken auf der US-Car-Show in Grefrath im August 2010.
Pat_42

Der Motor des Hot Rods kommt vom in den 1950er Jahren sehr erfolgreichen Rennwagen-Motorenhersteller Offenhauser. Gesehen auf der US-Car-Show in Grefrath im August 2010.
Der Motor des Hot Rods kommt vom in den 1950er Jahren sehr erfolgreichen Rennwagen-Motorenhersteller Offenhauser. Gesehen auf der US-Car-Show in Grefrath im August 2010.
Pat_42

Es geht auch ohne Lack: Rostbraun sieht wirklich schick aus, auch bei diesem Hot Rot, gesehen auf der US-Car-Show in Grefrath im August 2010. Basis dürfte ein Ford Coupe von ca. 1931 gewesen sein.
Es geht auch ohne Lack: Rostbraun sieht wirklich schick aus, auch bei diesem Hot Rot, gesehen auf der US-Car-Show in Grefrath im August 2010. Basis dürfte ein Ford Coupe von ca. 1931 gewesen sein.
Pat_42

Custom Car auf Cadillac Basis, gesehen auf der US-Car-Show in Grefrath im August 2010.
Custom Car auf Cadillac Basis, gesehen auf der US-Car-Show in Grefrath im August 2010.
Pat_42

Custom Car auf Cadillac Basis, gesehen auf der US-Car-Show in Grefrath im August 2010.
Custom Car auf Cadillac Basis, gesehen auf der US-Car-Show in Grefrath im August 2010.
Pat_42

Heckansicht des Chevrolet Impala der dritten Baureihe, gebaut ca. 1963, auf der US-Car-Show in Grefrath im August 2010.
Heckansicht des Chevrolet Impala der dritten Baureihe, gebaut ca. 1963, auf der US-Car-Show in Grefrath im August 2010.
Pat_42

Ein Chevrolet Impala der dritten Baureihe, gebaut ca. 1963, auf der US-Car-Show in Grefrath im August 2010.
Ein Chevrolet Impala der dritten Baureihe, gebaut ca. 1963, auf der US-Car-Show in Grefrath im August 2010.
Pat_42

Ein Chevrolet Custom Car auf der US-Car-Show in Grefrath im August 2010.
Ein Chevrolet Custom Car auf der US-Car-Show in Grefrath im August 2010.
Pat_42

Ein Chevrolet Custom Car auf der US-Car-Show in Grefrath im August 2010.
Ein Chevrolet Custom Car auf der US-Car-Show in Grefrath im August 2010.
Pat_42

Extremer tiefer legen kann man ein Auto nicht mehr: Unter dem Fahrzeug war kein Platz mehr für die Achsen, also mussten sie vor bzw. hinter das Chassis. Das Bild wurde nicht aus erhöhtem Standpunkt aufgenommen, das Teil ist keinen Meter hoch! Die Farbe ist brauner Rost. Basis des Fahrzeugs dürfte ein Ford Modell A von ca. 1929 sein.
Extremer tiefer legen kann man ein Auto nicht mehr: Unter dem Fahrzeug war kein Platz mehr für die Achsen, also mussten sie vor bzw. hinter das Chassis. Das Bild wurde nicht aus erhöhtem Standpunkt aufgenommen, das Teil ist keinen Meter hoch! Die Farbe ist brauner Rost. Basis des Fahrzeugs dürfte ein Ford Modell A von ca. 1929 sein.
Pat_42

Extermer tiefer legen kann man ein Auto nicht mehr: Unter dem Fahrzeug war kein Platz mehr für die Achsen, also mussten sie vor bzw. hinter das Chassis. Basis des Fahrzeugs dürfte ein Ford Modell A von ca. 1929 sein. Gesehen auf der US-Car-Show in Grefrath im August 2010.
Extermer tiefer legen kann man ein Auto nicht mehr: Unter dem Fahrzeug war kein Platz mehr für die Achsen, also mussten sie vor bzw. hinter das Chassis. Basis des Fahrzeugs dürfte ein Ford Modell A von ca. 1929 sein. Gesehen auf der US-Car-Show in Grefrath im August 2010.
Pat_42

<<  vorherige Seite  325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.