fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum    Autowerkstatt-Katalog

Bild-Kommentare von Thomas Schmidt



1 2 nächste Seite  >>
Arbeitsbühne und Teleskoplader von unbekannten Herstellern auf einer Baustelle in der Büsseldorfer Innenstadt, aufgenommen am 18.02.2009. Nachtrag: Der Teleskopstapler stammt von dem holländische Hersteller JLG. Dank an Ralf Kunkel für die Info. (zum Bild)

Ralf Kunkel 23.3.2010 12:51
Das ist ein JLG Teleskopstapler.
Gruß Ralf

Thomas Schmidt 26.7.2010 21:56
Hallo Ralf

Etwas spät bemerkt, aber vielen Dank für die ergänzende Info.

Gruß, Thomas

Im Rahmen der Veranstaltung "Tribut an Carl Benz" am 18.06.2006 in Karlsruhe waren auf dem Festplatz bei der Stadthalle zahlreiche Oldtimer ausgestellt. Nachtrag: Bei dem Fahrzeug im Vordergrund handelt es sich um einen Ford Econoline Pickup. Dank an Michael H. für die Info. (zum Bild)

Michael H. 9.7.2010 18:02
Hallo Thomas,

das ist ein Ford Econoline Pickup.

Gruß
Michael

Thomas Schmidt 25.7.2010 22:24
Hallo Michael,

vielen Dank für die Info. Ich habe die Kategorie angepasst.

Gruß, Thomas

Ein Hitachi Zaxis 500 bei der Arbeit: Abriß eines Gebäudes in der Düsseldorfer Schadowstraße. Die Aufnahme stammt vom 13.06.2008. (zum Bild)

Florian Böttcher 24.10.2009 21:02
Hammer Aufnahme!!
Haste nochmehr Aufnahmen von P&Z in Düsseldorf?

LG
F.B.

Thomas Schmidt 28.10.2009 20:36
Hallo Florian

Nö, im Moment nicht. Habe das Bild in die neue Unternehmens-Kategorie eingetragen, aber die müsste noch mal umbenannt und das "&" durch ein "+" ersetzt werden, sonst kann man die Bilder dieser Kategorie nicht aufrufen. Das ist ein uraltes Problem der Bilderseiten. Übrigens: Danke für den kommentar!

Grüße, Thomas

Düsseldorf Hafenspitze, 07.08.2008: Ein Kompakt-Bagger in der Baugrube des Hotel- und Büro-Komplexes, der dort entstehen soll. Diese Betonteile, die dort teilweise weggehämmert werden, sind zuvor erstellte Schlitzwände, die mit Hilfe von Seilbaggern erstellt wurden, siehe frühere von mir eingestellte Bilder von dieser Baustelle. Hier wird offenbar das Stahl teilweise freigelegt, das dann mit dem Stahl für die Fundamentplatte verbunden wird. (zum Bild)

Thomas Schmidt 28.10.2009 20:29
Hallo Volker,

danke für den Hinweis, habe umsortiert. War mir irgendwie entgangen, dass da der Herstellername steht. Ist mir auch gänzlich unbekannt dieser Hersteller, ehrlich gesagt.

Grüße, Thomas

Diesen gewaltigen Abbruch-Bagger des Herstellers Caterpillar habe ich am 14.07.2009 in Düsseldorf aufgenommen. (zum Bild)

Florian Böttcher 24.10.2009 20:58
Ein schönes Gerät!!
Arbeitet der immer noch da??

LG
F.B.

Thomas Schmidt 28.10.2009 20:15
Hallo

Danke für Eure Kommentare. Die Abrißarbeiten dort sind schon seit einiger Zeit beendet, jetzt geht es dort mehr in die Tiefe. Zuletzt habe ich da Bohrgeräte gesehen.

Grüße, Thomas

Düsseldorf, U-Bahn-Projekt Wehrhahnlinie, künftiger Haltepunkt Schadowstraße, 01.04.2009: Ein Hitachi-Bagger hat es sich auf einem großen Haufen Aushub gemütlich gemacht. (zum Bild)

Florian Böttcher 14.9.2009 22:24
Eine tolle Aufnahme!

LG
F.B.

Thomas Schmidt 16.9.2009 13:32
Vielen Dank, auch für Deine anderen netten Kommentare! Auf mich wirkte das so, als ob irgendein großes Raubtier stolz auf der erlegten Beute trohnt...

Thomas

Dieses Fahrzeug habe ich am 23.07.2008 in Interlaken im Berner Oberland fotografiert. Leider habe ich keine Ahnung, um was für einen Fahrzeugtyp es sich handelt. Vielleicht kann jemand helfen? Nachtrag: Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen Citroen Mehari, vielen Dank an Jörg Thiele für die Info. (zum Bild)

Thomas Schmidt 25.11.2008 21:36
Hallo Jörg,

danke für die Info, habe die Kategorie angepasst.

Viele Grüße, Thomas

Düsseldorf, U-Bahn-Projekt Wehrhahnlinie, künftiger Haltepunkt Graf-Adolf-Platz, 10.05.2008: Um Platz zu schaffen für den eigentlichen Bau des unterirdischen Haltepunkte wurden die Straßenbahngleise in der Elisabethstraße von der Straßenmitte weg verschwenkt. Hier sieht man einen Zweiwegebagger der ausführenden Firma VolkerRail bei der Arbeit. (zum Bild)

Thomas Schmidt 30.8.2008 12:18
Danke für die Hinweise, Volker. Ich habe die Kategorie angepasst.

Grüße, Thomas

Düsseldorf Hafenspitze, 06.05.2008: Seilbagger von Liebherr und Sennebogen (vorne) stehen einträchtig nebeneinander. (zum Bild)

Thomas Schmidt 29.7.2008 20:58
Hallo Volker,

danke für das Lob! Komme erst heute dazu zu antworten, weil ich eine Woche lang in der Schweiz war und erst heute zurückgekommen bin. Wenn ich mich recht entsinne standen die beiden Bagger außen nur so herum, während der in der Mitte gerade herumfuhr. Ich habe dann einfach gewartet, bis er die beiden passiert hat und dann im passenden Moment abgedrückt. War natürlich Glück im Spiel...

Grüße, Thomas

Die Baustelle des Hochhaus-Projekts "Sign" im Düsseldorfer Medienhafen am 06.05.2008. Zum Glück gibt es die Möglichkeit, durch den Bauzaun in die Baugrube zu schauen. Im Bild ein Kompaktbagger, dessen Hersteller leider nicht erkennbar ist. Nachtrag: Bei dem Bagger handelt es sich um einen O&K-Bagger vom Typ RH 1.45, vielen Dank an den Kollegen für diese Information. (zum Bild)

Thomas Schmidt 9.7.2008 20:31
Hallo Volker,

danke für diese Info! Habe ich gleich nachgetragen und die Kategorie geändert.

Grüße, Thomas

nicht nur die Fans schwören auf den L60, das THW auch. Hier ein Fahrzeug der Ortgruppe Rostock beim 7. Internatinalen Ostblock Fahrzeugtreffen in Pütnitz am 04.07.2008 (zum Bild)

Thomas Schmidt 8.7.2008 21:40
Schönes, interessantes Bild. Ist dieses Fahrzeug noch aus alter DDR-Produktion aber tatsächlich noch im aktiven Dienst beim heutigen THW? Kann jeder Ortsverband selbst entscheiden, welche Fahrzeuge er nutzen kann, oder werden die zentral beschafft und zugewiesen?

Okay, ich kann mir gut vorstellen, dass man nach der Wiedervereinigung in den neuen Bundesländern für die dortigen neuen Ortsverbände zunächst auf den bestehenden Fahrzeugpool etwa der NVA zurückgegriffen hat, aber inzwischen sollten die doch weitgehend durch modernere Fahrzeuge abgelöst sein, oder? Vielleicht ist das aber auch mehr ein Oldtimer-/Nostalgie-Fahrzeug?

Grüße, Thomas

Frank Kropp 9.7.2008 23:08
Also der L 60 und sein da gewesener Bruder sind noch im Dienst und nicht die Einzigsten im Dienst des THW.
Wer, wo, was von den Ortsverbänden bekommt obliegt wohl der Hauptverwaltung. Aber was das Moderne betrifft kann ich nur sagen, daß diese jünger sind als Mercedes Hauber oder Magirus Jupiter Exemplare. Die als Drehleiter, Gerätewagen oder Bergekran ihren Dienst verrichten. Und es kommt nicht auf das Alter an, sondern auf die Zweckmäßigkeit. Robuste Technik ist oft nicht durch High-Tech zu ersetzen!

Düsseldorf, U-Bahn-Projekt Wehrhahnlinie, künftiger Haltepunkt Benrather Straße, 27.04.2008: Hier in Düsseldorf habe ich erstmals so einen Dumper mit Raupenketten gesehen. Es war zwar zunächst kein Hersteller erkennbar, aber ein Blick auf die Plaketten an der Bedienerkonsole brachte als Hersteller Ammann Yanmar zutage. Für Arbeiten im Gelände scheint mir dieses Fahrzeug sicherlich nützlich, aber in einer Großstadt? (zum Bild)

Sandro Flückiger 2.6.2008 20:56
Raupen haben neben der Geländegängigkeit auch den Vorteil, dass man " auf der Stelle" wenden kann, was auch in Grossstädten von Vorteil ist.

Thomas Schmidt 5.6.2008 21:16
Hallo Sandro,

das ist ein interessanter Hinweis! Ich muß mal darauf achten, ob diese Möglichkeit genutzt wird. Inzwischen ist auf einer der zahlreichen Baustellen in Düsseldorf ein weiteres derartiges Fahrzeug aufgetaucht.

Grüße, Thomas

Ein Liebherr-Seilbagger Typ 853 mit einem Schlitzwandgreifer (?) auf der Baustelle im Düsseldorfer Medienhafen, wo ein neues Büro-Hochhaus ("Sign") gebaut wird. Die Aufnahme stammt vom 10.02.2008. Frage: Passen diese großen Seilbagger in diese Bagger-Kategorie, oder gibt es da was besseres oder müssen wir was neues anlegen? In nächster Zeit werde ich diesen Geräten in Düsseldorf wohl des öfteren begegnen und dann auch Fotos davon machen, ein paar weitere habe ich schon. (zum Bild)

Thomas Schmidt 28.4.2008 20:52
Hallo Volker

Ich hatte ebenfalls bei Liebherr nachgeschaut und bin auf den Begriff " Hydroseilbagger" gestoßen. Die Raupenkräne scheinen mir noch um einiges größer zu sein, allerdings werden bei Liebherr beide Typen als " konstruktionsähnlich" bezeichnet. Deshalb finde ich es okay, diese Bagger mit einer eigenen Kategorie von den " normalen" kleinen Baggern abzugrenzen, und " Raupenkran" ist auch ein anschaulicher Begriff. Schauen wir mal, wie sich diese Kategorie entwickelt.

Viele Grüße, Thomas

Thomas Schmidt 27.5.2008 21:21
Ergänzung: Nachdem jetzt eine Kategorie für die Hydro-Seilbagger eingerichtet ist, sortiere ich jetzt dieses und die weiteren Bilder zu diesem Thema in diese Seilbagger-Kategorie, damit wir hier einheitlich vorgehen.

Thomas

Ein Radlader, abgestellt auf einer der Bereitstellungsflächen für Fahrzeuge und Material zum Bau der neuen U-Bahn-Linie "Wehrhahnlinie" in Düsseldorf, hier am Graf-Adolf-Platz. Die Aufnahme stammt vom 16.04.2008. Nachtrag: Hersteller der Maschine ist der britische Baumaschinenhersteller JCB. (zum Bild)

Thomas Schmidt 8.5.2008 21:30
Hallo Volker,

danke für die Info. Die Aufschrift JCB hatte ich zwar gesehen, aber nicht mit einem Hersteller-Namen verbinden können. Hatte noch nie davon gehört. Okay, jetzt habe ich mich informiert, und wieder was dazu gelernt.

Grüße, Thomas

Volker Hunsche 9.2.2011 7:29
Hallo Thomas. Der Typ des JCB Radladers ist: 407B. Anschrift hinten unten.
Volker

VW 183 "Iltis" von 1981. 1,7 Liter Hubraum und 75PS. Oldtimer-Tage im Meilenwerk Berlin, 27.04.2008 (zum Bild)

Thomas Schmidt 28.4.2008 21:05
Ach, der gute alte Iltis. Während meiner Bundeswehrzeit bin ich damit manchmal gefahren, und jetzt gilt er schon als Oldtimer. Tja, man wird alt...

Grüße, Thomas

Diese Baumaschine des THW war am 26.08.2007 während des Schadowstraßen-Fest in Düsseldorf zur Besichtigung ausgestellt. (zum Bild)

Thomas Schmidt 28.4.2008 20:58
Hallo Julius,

vielen Dank für die ergänzenden Informationen - und entschuldige bitte, dass ich erst heute was dazu schreibe, habe ich bisher irgendwie verschwitzt.

Viele Grüße, Thomas

1 2 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.