fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum    Autowerkstatt-Katalog

Bild-Kommentare von Mario Schürholz



1 2 3 4 5 nächste Seite  >>
Scania R420 Wechselbrücken-Hängerzug der DHL, aufgenommen in Speyer, Januar 2014. (zum Bild)

Mario Schürholz 13.1.2014 7:55
Interessante Aufnahme Marko, diesen nicht effektiven Diebstahlschutz (die Wechselbrücken Heck an Heck zu stellen) habe ich schon bei mehreren Bildern aus Speyer von dir gesehen.
Gruß aus Aachen,
Mario

Der neue PEUGEOT 2008 Urban-Crossover, eine gelungene Symbiose aus SUV und Familienkutsche. Dieses Fahrzeug hat einen 1,6 l HDi Dieselmotor mit 92PS mit Start-Stop Automatik. (zum Bild)

B. Mayer 19.8.2013 23:34
Tolles Design, und tolle Farbe(n)! Das gilt sowohl fürs Auto, als auch fürs Bild ;)

Viele Grüße: B. M.

Mario Schürholz 22.8.2013 7:57
Vielen dank für deinen Kommentar, es freut mich sehr das dir die Lackierung in "Makaha Braun" so gut gefällt.
Gruß aus Aachen,
Mario

Kleines Experiment, "Eingefrorene Bewegung". Lange Belichtungszeiten zeigen die Rückleuchten und Blinker der Fahrzeuge in der Nacht als Streifen auf dem Bild. Aufnahme vom 13.03.2013 von der Verlautenheidener Autobahnbrücke über die A544 richtung Autobahnkreuz Aachen. (zum Bild)

Marcus Haffner 18.3.2013 16:10
Tolles Bild!!!
Wie lange hast Du denn belichtet?
Gruß Marcus

Mario Schürholz 26.3.2013 12:15
Hallo Marcus, diese Aufnahme habe ich 30 Sekunden bei Blende 22.0 und ISO 100 belichtet. Ich habe einiges ausprobiert, bei den längeren Belichtungszeiten sind natürlich mehr Fahrzeuge zu sehen und die Lichtstreifen sind auch länger weil die Fahrzeuge eine größere Strecke zurücklegen. Probier es mal aus, da kommen teilweise ganz abstrakte Bilder bei raus.
Gruß aus Aachen,
Mario

Deutz-Fahr Agrotron 260 mit Spezialhänger aufgenommen am 18.01.2013. (zum Bild)

Mario Schürholz 9.2.2013 10:10
Hallo Hans,
da ist dir aber ein tolles Gespann vor die Linse gefahren, gefällt mir sehr gut.
Gruß aus Aachen,
Mario

De Rond Hans und Jeanny 12.2.2013 7:01
Hallo Mario,
danke für das Lob, hatte Glück das der Fahrer auf diesem leeren Parkplatz einen kurzen Stopp eingelegt hatte.
MfG
Hans

EcoCarrier ES am 08.09.2012 in Aachen. Der EcoCarrier der erste in Deutschland in Serie gefertigte Elektro-Kleinlaster. Mit einer Nutzlast von 370 kg kann dieser mit Drehstrom angetriebener Fahrzeug CO2 frei ca. 100 km weit mit einer Blei-Gel-Batterie Ladung fahren. Die Beschleunigung von 0 auf 50 km/h beträgt 8,5 Sekunden, Höchstgeschwindigkeit 80km/h. Dieses Fahrzeug ist für das Institut für Stromrichtertechnik und Elektrische Antriebe der Rwth Aachen unterwegs und hat auf seinem Aufbau Platz für zwei Paletten. (zum Bild)

Robert Waldeck 9.9.2012 7:09
Wenn man die Geschichte der Elektroautos betrachtet wird man feststellen das in Deutschland schon vor 1930 Elektrisch betriebene Kleintransporter in Serie gebaut wurden.

Mario Schürholz 11.9.2012 9:17
Hallo Robert,
vielen dank für deinen Kommentar. Leider habe ich im Internet nicht gefunden welches E-Fahrzeug du meinst, die Info das dies der erste in Deutschland in Serie gebaute Elektro-Kleinlaster ist habe ich von der EcoCraft Seite.
Gruß aus Aachen,
Mario

David Brown Taskmaster Bj 1956; 46 PS; 4 Zyl; 3400 ccm;aufgenommen beim Oldtimertreffen in Keispelt (L) am 12.08.2012. Gruß an den Netten Fahrer. (zum Bild)

Mario Schürholz 5.9.2012 11:47
Wunderschönes seltenes Fahrzeug. Ich bin mir nicht ganz sicher, glaube aber mal gehört zu haben das diese Oldies früher in England als Schlepper für Flugzeuge eingesetzt wurden, sogar auf Flugzeugträgern..
Gruß aus Aachen,
Mario

De Rond Hans und Jeanny 9.9.2012 17:25
Hallo Mario, danke für das Lob, wenn man im Wikipedia "David Brown Taskmaster" eingibt, werden Seiten angezeigt wo von diesen Traktoren als Flugzeugschlepper die Rede ist. MfG Hans

Iveco Stralis mit einem Combitrailer am 28.08.201e am Aachener Westbahnhof. Der Combitrailer ist besonders in den Niederlanden verbreitet und hat den Vorteil, das man zwei 20 Fuß Container mit einen Auflieger fahren und an einer Rampe ausladen kann. Man kann den Combitrailer trennen. Der erste Teil ist ein Sattelanhänger (gelber Container) an dem ein zweites Fahrzeug (blauer Container) fest angehängt werden kann. Dazu werden die vorderen Achsen des Trailers abgesenkt und vom hinteren Teil getrennt. Mit dem gelben Container fährt der Fahrer an die Rampe, läd aus, hängt den blauen Container wieder an und fährt damit an die Rampe. In Deutschland braucht man für den Combitrailer eine Ausnahmegenehmigung weil es sich Verkehrsrechtlich um zwei Anhänger handelt. (zum Bild)

Werner M. 1.9.2012 11:41
Ein gelungenes und schönes Foto, Mario, und wie man Deiner Beschreibung entnehmen kann, ist so ein Gespann bei uns eher selten zu sehen..gefällt mir !
Grüße aus dem Sauerland - Werner

Mario Schürholz 3.9.2012 17:11
Hallo Werner,
Combitrailer sieht man auch bei uns in Deutschland, aber soweit ich weiß bekommt man sie hier nicht zugelassen, fahren also immer mit ausländischen Kennzeichen. So ein Combitrailer sind ja eigendlich zwei Anhänger und in Deutschland darf man ohne Sondergenehmigung nur einen Hänger hinter einem Lkw laufen lassen.
Wenn die Holländer mit so einem Auflieger nach Deutschland kommen, machen sie auch von dem vorderen Aufliegerteil das Nummernschild ab, sonst riskieren sie ein Ticket der Polizei oder der BAG.
Ein weiterer Nachteil und Grund weshalb man sie in Deutschland weniger sieht ist das Gewicht. Da der Combitrailer fast 5to schwerer ist als ein normaler Auflieger kann man natürlich weniger laden. Hier ist ja bei 40to im noralfall ende, in den Niederlanden darf man soweit ich weiß mit 50to fahren.
Gruß aus Aachen,
Mario

August 2012/ Pritschenwagen DAF XF 105.430 an der A 45 gesehen.. (zum Bild)

Mario Schürholz 31.8.2012 10:18
Tolle Aufnahme vor dem dunklen Himmel Werner, gefällt mir.
Gruß aus Aachen,
Mario

Werner M. 2.9.2012 8:54
Vielen Dank für Deine lobenden Worte, Mario, hat mich sehr gefreut..
Grüße nach Aachen- Werner

Dieser Daimler Benz Typ 311, mit 90 Ps, Bj 1960 des Circus Roncalli war auch beim Oldtimertreffen in Ettelbrück zu sehen. Der Zirkus Roncalli hat sein Zelt im Moment in Luxemburg Stadt aufgeschlagen. 01.07.2012 (zum Bild)

Mario Schürholz 25.8.2012 18:26
Ein wunderschöner Oldtimer den ich auch schon einmal beim Circus Roncalli live gesehen, fotografiert und hier hochgeladen habe. Unglaublich in was für einem Topzustand sich der Lkw befindet. Tolles Bild, freut mich den Daimler noch einmal gesehen zu haben.
Gruß aus Aachen,
Mario

Peugeot 207 SW Urban Move (zum Bild)

Stefan Hochstetter 20.7.2012 22:55
Hallo Mario,
Ein Super Auto Bild.
Viele Grüße Stefan Hochstetter aus Kohlscheid-Bank.

Mario Schürholz 22.7.2012 19:21
Danke Stefan, unseren Combi kennst du ja, ein alltagstaugliches Auto das groß genug ist um auch unseren Hund mitnehmen zu können.
Gruß aus Aachen,
Mario

Offener Peugeot 206CC am 16.10.2011 in Aachen. (zum Bild)

Stefan Hochstetter 20.7.2012 21:45
Hallo Mario,
Ein schönes Auto.
Viele Grüße Stefan Hochstetter aus Kohlscheid-Bank.

Mario Schürholz 22.7.2012 19:19
Danke für deinen Kommentar Stefan, macht richtig Spaß mit dem Cabrio offen zu fahren.
Gruß aus Aachen,
Mario

Kalmar Flugzeugschlepper Nr.60 der Lufthansa am 09.06.2012 in Düsseldorf. Das Bild wurde durch die Glasscheibe des Warteraums am Gate B 42 gemacht. (zum Bild)

Werner M. 25.6.2012 10:53
Hallo Mario, die ganze Szene wirkt gewaltig auf mich..ich hätte jetzt vermutet, daß beim Fotografieren durch die Scheibe die Bildqualität in den Keller geht - aber nichts von dem und alles sehr gut gelungen..
Viele Grüße nach Aachen- Werner

Mario Schürholz 27.6.2012 9:09
Danke für deinen Kommentar Werner, es freut mich das dir das Bild so gut gefällt. Das Problem mit der Scheibe habe ich so gelöst: Saubere Stelle suchen (keine Fingerabdrücke usw), und dann mit der Kamera so nah wie möglich ans Glas ran. Damit vermeidest du Spiegelungen die von hinten störend das Bild beeinflussen können. Wenn trotzdem Lichter von hinten stören, hilft zb eine Jacke mit der man die Spiegelungen abschirmt. Einfach mal ausprobieren, wie auf einem Flughafen kann man zum Teil atemberaubende Szenen festhalten die sich leider meistens nur von hinter einer Verglasung beobachten lassen.
Gruß aus Aachen,
Mario

Bagger abladen auf chinesische Art, Teil 9: Bagger absenken und Schaufel heben - fertig. (Shouguang, 29.7.11) (zum Bild)

Mario Schürholz 24.6.2012 22:15
Tolle Bildserie, Patrick. Eigendlich clever gemacht von dem Baggerfahrer, er braucht keine Rampe um sein Gerät abzuladen. Ich würde nun aber gerne noch sehen wie er den Bagger wieder auf den Lkw bringt. Wenn er das auch ohne Rampe schafft, wäre er ein Kandidat für "Wetten dass".
Gruß aus Aachen,
Mario

Pat_42 3.7.2012 7:06
Hallo Mario.

Wenn du wissen willst, wie der Bagger wieder auf den Laster kommt, musst du dir die Serie nur rückwärts anschauen :-)
Es funktioniert wirklich, und das Geschick des Baggerfahrers ist schon beeindruckend.

Gruß, Patrick.

Juni 2012/ "gut getarnt" im Grünen abgestellt - VW- Einsatzfahrzeug der Autobahnpolizei Dortmund... (zum Bild)

Mario Schürholz 24.6.2012 22:00
Tolle Bildidee, super fotografiert und mit dem passenden Text beschrieben. Gefällt mir sehr gut.
Gruß ins Sauerland,
Mario

Werner M. 27.6.2012 6:58
Ich freue mich, daß Dir das Foto und die Bildbeschreibung gefällt, Mario - vielen Dank für das Lob.

Grüße aus Lüdenscheid-Werner

Liebherr 944 der Firma Schlenter am 06.04.2012 auf einer Baustelle in Aachen. (zum Bild)

Werner M. 26.5.2012 6:23
..ist ja ein "Mordstrümmer" , Mario, vor der Häuserkulisse kommt der
944er richtig beeindruckend rüber..gefällt mir gut. Guß nach Aachen - Werner

Mario Schürholz 2.6.2012 8:32
Hallo Werner,
"Mordstrümmer" ist echt der richtige Ausdruck, das ist eine wirklich beeindruckende Maschine. Ich habe sie mal mit einem Abrissarm mit Betonschere im Einsatz gesehen und war total begeistert.
Gruß aus Aachen,
Mario

Scania Hauber 114L mit Containersattelauflieger am 11.04.2012 auf der A4 zwischen Aachen Zentrum und Laurensberg, der letzten Abfahrt vor der Grenze zu den Niederlanden. (zum Bild)

De Rond Hans und Jeanny 13.4.2012 15:33
Super eingefangen, Mario.
Gruß Hans

Mario Schürholz 2.6.2012 8:21
Danke Hans, ich mag diese Hauber sehr, leider sind sie nicht so oft bei uns in Deutschland zu sehen.
Gruß aus Aachen,
Mario

Als ich die TÜV-Plakette auf dem Kennzeichen des Peugeot 504 von Bild 68292 gesehen habe, dachte ich, es trifft mich der Schlag. Besucherparkplatz der Classic Remise Düsseldorf am 27.05.2012. (zum Bild)

Mario Schürholz 31.5.2012 21:31
Unglaublich krass, aber toll gesehen und abgelichtet Michael.
Gruß aus Aachen,
Mario

Werner M. 1.6.2012 9:26
...ja, es scheint wirklich so zu sein, daß Dreistigkeit sich durchsetzt ;-))

Grüße - Werner

22.5.12 / SCANIA R 500 V 8 - Topliner - für ein Baufahrzeug bzw. Kipper ganz schön aufgepeppt bzw. gepimt - Gruß an den freundlichen Trucker - (zum Bild)

Mario Schürholz 25.5.2012 15:04
Toll aufgemachter Scania der Spedition Kirn Werner, gefällt mir sehr gut. Mit dem Kipper fährt der aber bestimmt nicht in Baustellen, vieleicht wird in der Mulde Schrott oder ähnliches transportiert.
Gruß aus Aachen,
Mario

Werner M. 25.5.2012 15:23
Hallo Mario, danke Dir für Deinen Kommentar..da könntest Du recht haben, für den rustikalen Einsatz im üblichen Baustellenbetrieb wäre mir das Teil auch wirklich zu schade ..schöne Pfingsten und Grüße aus dem Sauerland wünscht
Dir - Werner

Auf einem Rastplatz an der Deutsch- Niederländischen Grenze ist mir dieser Hänger mit einer Doppelvorderachse aufgefallen. 10.05.2012 (zum Bild)

Mario Schürholz 18.5.2012 8:33
Tolles Bild dieser für Deutschland ungewöhnlichen Kombination. Dieser "Hänger" ist in wirklichkeit ein Auflieger. Die "Doppelvorderachse" ist ein Anhänger, auf dem eine Sattelplatte montiert ist. Solche Fahrzeuge sieht man zb in den nordischen Ländern sehr oft, dort sind die gesetzlichen Längen und Gewichte für Lkw sehr viel höher als in Deutschland.
Gruß aus Aachen,
Mario

De Rond Hans und Jeanny 19.5.2012 11:25
Hallo Mario,
eine solche Kombination ist bei uns in Luxemburg in dem Fall warscheinich noch seltener zu sehen als an der Nordseeküste, wenn ich Dich dann recht verstehe kann in den nordischen Länder auf der Vorderachse ein langer Sattelzugauflieger aufgelegt werden.
Gruß aus Luxemburg
Hans

Am 09.05.2012 ist mir etwas ungewöhnliches an diesem Iveco Sattelzug aufgefallen, wer findet den Unterschied noch? (zum Bild)

De Rond Hans und Jeanny 18.5.2012 6:58
Hallo Jan-Hendrik,
freut mich, dass das Bild gefällt. Ja das mit den zwei angehobenen Achsen meinte ich, dies ist mir bisher noch nie aufgefallen.
Gruß Hans

Mario Schürholz 18.5.2012 8:17
Hallo Hans,
schönes Bild des Iveco Sattelzug mit den angehobenen Liftachsen am Auflieger. Der Fahrer spart bei Leerfahrten durch das anheben der Achsen Reifen und Diesel. Die Reifen werden geschont, der Rollwiederstand wird gesenkt und ausserdem läuft der Auflieger vor allem bei Kurven nicht so steif.
Gruß aus Aachen,
Mario

De Rond Hans und Jeanny 19.5.2012 11:17
Hallo Mario,
danke für's Lob, bisher habe ich immer nur solche Auflieger mit einer angehobenen Achse gesehen, in diesem Fall erst hier zu Hause auf dem PC das zwei Achsen hochgehoben waren.
MfG
Hans

1 2 3 4 5 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.