fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum    Autowerkstatt-Katalog

"autos" Fotos

210 Bilder
<<  vorherige Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 9 nächste Seite  >>
Ford Taunus 12M der vierten Serie von 1959 - 1962. Der 1.172 cm³ leistete 38 PS aus 1.172 cm³ Hubraum. Von den Limousinen der vierten Serie verkaufte Ford 215.471 Autos. Saisoneröffnung am Düsseldorfer Meilenwerk 10.04.2011.
Ford Taunus 12M der vierten Serie von 1959 - 1962. Der 1.172 cm³ leistete 38 PS aus 1.172 cm³ Hubraum. Von den Limousinen der vierten Serie verkaufte Ford 215.471 Autos. Saisoneröffnung am Düsseldorfer Meilenwerk 10.04.2011.
Michael H.

PKW Oldtimer / Ford / Taunus

2631 1024x768 Px, 10.04.2011

Ferrari Dino 246 GTS. 1972 - 1974. Von diesem Modell wurden insgesamt 1.282 Autos gebaut. Der V6-motor leistet 195 PS aus 2.418 cm³ Hubraum. Nur 35 Fahrzeuge wurden in der gezeigten Farbe giallo dino (Farbcode 20-Y-348) ausgeliefert. Techno Classica 03.04.2011.
Ferrari Dino 246 GTS. 1972 - 1974. Von diesem Modell wurden insgesamt 1.282 Autos gebaut. Der V6-motor leistet 195 PS aus 2.418 cm³ Hubraum. Nur 35 Fahrzeuge wurden in der gezeigten Farbe giallo dino (Farbcode 20-Y-348) ausgeliefert. Techno Classica 03.04.2011.
Michael H.

PKW Oldtimer / Ferrari / Dino

1490 1024x768 Px, 07.04.2011

Man habe ich mich gefreut als ich diesen Artega GT gesehen habe. Dies scheint wohl eine Art Firmenwagen zu sein. Die Autos in der Gallerie der offiziellen Artega Homepage haben auch das PB:A Nummernschild. (27.03.11)
Man habe ich mich gefreut als ich diesen Artega GT gesehen habe. Dies scheint wohl eine Art Firmenwagen zu sein. Die Autos in der Gallerie der offiziellen Artega Homepage haben auch das PB:A Nummernschild. (27.03.11)
Tobias-Maverick Neumann

PKW / Artega / GT

1110  2 1024x768 Px, 28.03.2011

Heckansicht eines VW-Porsche 914/6 im Farbton Blutorange (Code L21E). 1969 - 1972. Der 914/6 war das einzige 6-zylindrige Modell aus der 914 Reihe. Der Boxermotor des 911T leistete 110 PS aus 1.991 cm³ Hubraum. Der Luxus, ein solches Modell zu fahren, kostete 1969 mindestens DM 19.000,00. Insgesamt wurden 118.978 914´er gebaut. Davon entfielen 3.332 Autos auf den 914/6. Meilenwerk Düsseldorf am 20.03.2011.
Heckansicht eines VW-Porsche 914/6 im Farbton Blutorange (Code L21E). 1969 - 1972. Der 914/6 war das einzige 6-zylindrige Modell aus der 914 Reihe. Der Boxermotor des 911T leistete 110 PS aus 1.991 cm³ Hubraum. Der Luxus, ein solches Modell zu fahren, kostete 1969 mindestens DM 19.000,00. Insgesamt wurden 118.978 914´er gebaut. Davon entfielen 3.332 Autos auf den 914/6. Meilenwerk Düsseldorf am 20.03.2011.
Michael H.

PKW Oldtimer / Volkswagen Porsche / 914 Targa

3500 1024x768 Px, 21.03.2011

Heckansicht eines Ferrari 550 Maranello. 1996 - 2001. Der 5.5l V12-motor leistet 575 PS und kann den Sportwagen auf ca. 320 km/h beschleunigen. Um das Gewicht des 3.600 mal produzierten  Autos niedrig zu halten, wurde viele Bauelemente aus Aluminium und Magnesium gefertigt. Besucherparkplatz des Düsseldorfer Meilenwerkes am 15.06. 2008.
Heckansicht eines Ferrari 550 Maranello. 1996 - 2001. Der 5.5l V12-motor leistet 575 PS und kann den Sportwagen auf ca. 320 km/h beschleunigen. Um das Gewicht des 3.600 mal produzierten Autos niedrig zu halten, wurde viele Bauelemente aus Aluminium und Magnesium gefertigt. Besucherparkplatz des Düsseldorfer Meilenwerkes am 15.06. 2008.
Michael H.

PKW / Ferrari / Sonstige

1412 1024x768 Px, 20.02.2011

MERCEDES ACTROS 1841 von FRIKUS liefert am 7.2.2011 Autos in Krems an der Donau.
MERCEDES ACTROS 1841 von FRIKUS liefert am 7.2.2011 Autos in Krems an der Donau.
ferdinand baumgartner

LKW / Mercedes-Benz / Autotransporter

1872 1024x712 Px, 07.02.2011

MG B LE (Last Edition) 1980. Auto Nummer 31 der auf 420 Autos limitierten Last Edition zur Einstellung des MG B. Da der Wagen ein Geburtstagsgeschenk zur Volljährigkeit war, erfolgte die Erstzulassung erst am 04.04.1989. Der MG hat bisher eine Laufleistung von 3.025 Meilen absolviert. Düsseldorfer Meilenwerk 30.01.2011.
MG B LE (Last Edition) 1980. Auto Nummer 31 der auf 420 Autos limitierten Last Edition zur Einstellung des MG B. Da der Wagen ein Geburtstagsgeschenk zur Volljährigkeit war, erfolgte die Erstzulassung erst am 04.04.1989. Der MG hat bisher eine Laufleistung von 3.025 Meilen absolviert. Düsseldorfer Meilenwerk 30.01.2011.
Michael H.

PKW Oldtimer / MG / MGB (1962-1979)

1762 1024x768 Px, 31.01.2011

Am 28.02.1993 ist das Strassenbild in der chinesischen Stadt Suzhou noch von Fahrrädern geprägt, nur ganz vereinzelt sind Autos unterwegs
Am 28.02.1993 ist das Strassenbild in der chinesischen Stadt Suzhou noch von Fahrrädern geprägt, nur ganz vereinzelt sind Autos unterwegs
Volker Hunsche

Fahrräder / Sonstige / Sonstige

890  2 836x562 Px, 18.12.2010

NSU-Fiat Neckar 103D. 1959 -1960. Da Fiat in Heilbronn am Neckar bereits 1929 ein NSU Montagewerk übernommen hatte, hießen sämtliche dort für den deutschen Markt produzierten Autos NSU-Fiat. Das abgelichtete Fahrzeug war in dieser Karosserievariante nur zwei Jahre im Programm. Der Motor leistete 40 PS aus 1.089 cm³. Essen Motorshow 30.11.2010.
NSU-Fiat Neckar 103D. 1959 -1960. Da Fiat in Heilbronn am Neckar bereits 1929 ein NSU Montagewerk übernommen hatte, hießen sämtliche dort für den deutschen Markt produzierten Autos NSU-Fiat. Das abgelichtete Fahrzeug war in dieser Karosserievariante nur zwei Jahre im Programm. Der Motor leistete 40 PS aus 1.089 cm³. Essen Motorshow 30.11.2010.
Michael H.

PKW Oldtimer / NSU-Fiat / alle Modelle

2109 1024x768 Px, 03.12.2010

De Lorean DMC 12 1981 - 1982. Die De Lorean Ltd. wurde 1975 in New York vom ehemaligen General-Motors Manager John Zachary De Lorean gegründet. 1981 begann die Produktion des DMC 12 im nordirischen Dunmerry nahe Belfast. Für das Karosseriedesign zeichnete sich Giugiaro verantwortlich. Motorisiert war der 2+2 Sportwagen mit dem 2.849 cm³ V6-motor von Ford. Der im Heck untergebrachte Motor leistete 132 PS und machte die Flunder ca 200 km/h schnell. Nach ca. 8.000 produzierten Autos drehte Premierministerin Thatcher den Subventionsgeldhahn zu und De Lorean mußte die Produktion einstellen. Das Werk wurde demontiert und die Karosseriepresswerkzeuge im Nordatlantik versenkt. Essen Motorshow 30.11.2010.
De Lorean DMC 12 1981 - 1982. Die De Lorean Ltd. wurde 1975 in New York vom ehemaligen General-Motors Manager John Zachary De Lorean gegründet. 1981 begann die Produktion des DMC 12 im nordirischen Dunmerry nahe Belfast. Für das Karosseriedesign zeichnete sich Giugiaro verantwortlich. Motorisiert war der 2+2 Sportwagen mit dem 2.849 cm³ V6-motor von Ford. Der im Heck untergebrachte Motor leistete 132 PS und machte die Flunder ca 200 km/h schnell. Nach ca. 8.000 produzierten Autos drehte Premierministerin Thatcher den Subventionsgeldhahn zu und De Lorean mußte die Produktion einstellen. Das Werk wurde demontiert und die Karosseriepresswerkzeuge im Nordatlantik versenkt. Essen Motorshow 30.11.2010.
Michael H.

PKW Oldtimer / DeLorean / DMC

2224 1024x768 Px, 02.12.2010

Chevrolet Biscayne four door Sedan des Jahrganges 1958. Die Biscayne Baureihe war die mittlere Ausstattungsvariante des 1958´er Chevroletjahrganges. Darunter war die Modellreihe Del Ray und darüber die Modellreihe Bel Air angesiedelt. Es standen ein 6-Zylinderreihenmotor mit 145 PS oder zwei V8-motoren mit 4.6 l oder 5.7 l Hubraum zur Verfügung. Die Leistung betrug wahlweise 185, 230, 250, 280 oder 290 PS. Die Farbkombination des abgelichteten Autos nannte sich larkspurblue/ivory. Essen Motorshow 30.11.2010.
Chevrolet Biscayne four door Sedan des Jahrganges 1958. Die Biscayne Baureihe war die mittlere Ausstattungsvariante des 1958´er Chevroletjahrganges. Darunter war die Modellreihe Del Ray und darüber die Modellreihe Bel Air angesiedelt. Es standen ein 6-Zylinderreihenmotor mit 145 PS oder zwei V8-motoren mit 4.6 l oder 5.7 l Hubraum zur Verfügung. Die Leistung betrug wahlweise 185, 230, 250, 280 oder 290 PS. Die Farbkombination des abgelichteten Autos nannte sich larkspurblue/ivory. Essen Motorshow 30.11.2010.
Michael H.

PKW Oldtimer / Chevrolet / Biscayne

2020 1024x768 Px, 02.12.2010

Einige Polizei Autos auf den IAA Gelände in Frankfurt am 26.09.09
Einige Polizei Autos auf den IAA Gelände in Frankfurt am 26.09.09
Daniel Oster

Pontiac Chieftain Series 27 two-door-Sedan von 1958. Von dieser Ausstattungsvariante wurden 1958 17.394 Autos verkauft. Der V8-motor mit 6.061 cm³ Zylinderinhalt, leistete 240 PS. War das das Fahrzeug mit einem Automaticgetriebe ausgestattet, erhöhte sich die Motorleistung auf 270 PS.
Essen Motorshow 30.11.2010.
Pontiac Chieftain Series 27 two-door-Sedan von 1958. Von dieser Ausstattungsvariante wurden 1958 17.394 Autos verkauft. Der V8-motor mit 6.061 cm³ Zylinderinhalt, leistete 240 PS. War das das Fahrzeug mit einem Automaticgetriebe ausgestattet, erhöhte sich die Motorleistung auf 270 PS. Essen Motorshow 30.11.2010.
Michael H.

PKW Oldtimer / Pontiac / Sonstige

1291 1024x768 Px, 30.11.2010

Zwei Bundespolizei Autos in Heidelberg am Hbf am 27.11.10
Zwei Bundespolizei Autos in Heidelberg am Hbf am 27.11.10
Daniel Oster

Heckansicht eines Volvo P 1800 S des Jahrganges 1964. Der P 1800 wurde bereits seit 1961 bei Jensen Motors in GB produziert. Aufgrund von Qualitätsproblemen bei Jensen wurde die Produktion 1964 in das Volvo Stammwerk Lundby verlegt. Bis 1972 wurden 39.407 Autos dieses Typs produziert. Besucherparkplatz des Düsseldorfer Meilenwerkes.
Heckansicht eines Volvo P 1800 S des Jahrganges 1964. Der P 1800 wurde bereits seit 1961 bei Jensen Motors in GB produziert. Aufgrund von Qualitätsproblemen bei Jensen wurde die Produktion 1964 in das Volvo Stammwerk Lundby verlegt. Bis 1972 wurden 39.407 Autos dieses Typs produziert. Besucherparkplatz des Düsseldorfer Meilenwerkes.
Michael H.

PKW Oldtimer / Volvo / P 1800

4520 1024x768 Px, 21.11.2010

MERCEDES ACTROS 1835 von LAGERMAX/Salzburg liefert Autos in Krems an der Donau am 10.11.2010.
MERCEDES ACTROS 1835 von LAGERMAX/Salzburg liefert Autos in Krems an der Donau am 10.11.2010.
ferdinand baumgartner

LKW / Mercedes-Benz / Autotransporter

2055 1024x703 Px, 11.11.2010

AC Greyhound. 1959 - 1963. Während der vierjährigen Bauzeit wurde lediglich 83 Autos dieses Typs produziert. Der Wagen konnte wahlweise mit einem 2.0 Liter AC-Motor oder einem 2.2 Liter Bristol-Motor geordert werden. Beide Motoren waren Reihensechszylinder. Meilenwerk Düsseldorf.
AC Greyhound. 1959 - 1963. Während der vierjährigen Bauzeit wurde lediglich 83 Autos dieses Typs produziert. Der Wagen konnte wahlweise mit einem 2.0 Liter AC-Motor oder einem 2.2 Liter Bristol-Motor geordert werden. Beide Motoren waren Reihensechszylinder. Meilenwerk Düsseldorf.
Michael H.

PKW Oldtimer / Sonstige / Sonstige

1197 1024x768 Px, 07.11.2010

Nase eines F-1 Autos. Foto: 03.09.2010.
Nase eines F-1 Autos. Foto: 03.09.2010.
B. Mayer

Motorsport / Rennsport / Formel 1

1030 960x720 Px, 21.09.2010

Citroen 2CV,  die Ente , eins der meistgebauten Autos weltweit, von 1948-90, luftgekühlter 2-Zyl.4-Takt Boxermotor, 
Sept.2010
Citroen 2CV, "die Ente", eins der meistgebauten Autos weltweit, von 1948-90, luftgekühlter 2-Zyl.4-Takt Boxermotor, Sept.2010
rainer ullrich

PKW Oldtimer / Citroen / 2CV

3202 1024x768 Px, 15.09.2010

Audi 90 Quattro IMSA-GTO. 1989. Audi trat 1989 erstmals in der GTO-Klasse der amerikanischen IMSA-Meisterschaften an (International Motor Sports Association). Die Wagen wurden von H.J. Stuck, Walter Röhrl, Hurley Haywood und Scott Goodyear pilotiert. Überragender Fahrer war H.J. Stuck, der sieben Rennen gewann. Audi wurde auf Anhieb Vizemeister.
5-Zylinder-Reihenmotor mit 2.90 cm³ Hubraum und 720 PS Leistung.Es wurden 6 Autos gebaut, von denen 4 zum Einsatz kamen. Audi Museum.
Audi 90 Quattro IMSA-GTO. 1989. Audi trat 1989 erstmals in der GTO-Klasse der amerikanischen IMSA-Meisterschaften an (International Motor Sports Association). Die Wagen wurden von H.J. Stuck, Walter Röhrl, Hurley Haywood und Scott Goodyear pilotiert. Überragender Fahrer war H.J. Stuck, der sieben Rennen gewann. Audi wurde auf Anhieb Vizemeister. 5-Zylinder-Reihenmotor mit 2.90 cm³ Hubraum und 720 PS Leistung.Es wurden 6 Autos gebaut, von denen 4 zum Einsatz kamen. Audi Museum.
Michael H.

Motorsport / Rennwagen / Audi

2836 1024x768 Px, 01.09.2010

NSU Ro 80. 1967 - 1977. Der mit einem Wankelmotor bestückte Ro 80 wurde auf der IAA 1967 vorgestellt und erhielt von der Fachpresse reichlich  Vorschußlorbeeren . Das die Motoren der ersten Baureihen (bis ca. 1970) nicht sonderlich standfest waren, war dem Ruf des Autos nicht gerade einträglich. Insgesamt liefen 37.398 Autos vom Band. Audi Museum.
NSU Ro 80. 1967 - 1977. Der mit einem Wankelmotor bestückte Ro 80 wurde auf der IAA 1967 vorgestellt und erhielt von der Fachpresse reichlich "Vorschußlorbeeren". Das die Motoren der ersten Baureihen (bis ca. 1970) nicht sonderlich standfest waren, war dem Ruf des Autos nicht gerade einträglich. Insgesamt liefen 37.398 Autos vom Band. Audi Museum.
Michael H.

PKW Oldtimer / NSU / Ro 80 (1967-77)

2077 1024x768 Px, 28.08.2010

DKW  Schwebeklasse  Limousine. 1934 -1937. Das hier abgebildete Fahrzeug stammt aus dem Jahr 1936. Von der  Schwebeklasse , dessen Vorder- und Hinterachse an einer hochliegenden Querfeder befestigt waren, wurden ca. 6.000 Autos gebaut. Der V4 Zweitaktmotor mit Ladepumpen, leistete 32 PS und beschleunigte den Wagen auf maximal 95 km/h. Audi Museum Ingolstadt.
DKW "Schwebeklasse" Limousine. 1934 -1937. Das hier abgebildete Fahrzeug stammt aus dem Jahr 1936. Von der "Schwebeklasse", dessen Vorder- und Hinterachse an einer hochliegenden Querfeder befestigt waren, wurden ca. 6.000 Autos gebaut. Der V4 Zweitaktmotor mit Ladepumpen, leistete 32 PS und beschleunigte den Wagen auf maximal 95 km/h. Audi Museum Ingolstadt.
Michael H.

PKW Oldtimer / DKW / Sonstige

2806 1024x768 Px, 24.08.2010

Audi 920 Limousine. Von 1938-1940 wurden 1.281 Autos dieses Typs gebaut. Das gezeigt Auto ist von 1939 und befand sich bis 1998 in erster Hand im Familienbesitz und ist unrestauriert. Das Fahrzeug war gemäß Kennzeichen im Bezirk Stuttgart zugelassen. Da bei diesem Auto das Fahrwerk des Wanderer W23 verwendet wurde, hat dieser Audi Heckantrieb. Ein solches Auto kostete 1939 7.800 Reichsmark. Audi Museum Ingolstadt.
Audi 920 Limousine. Von 1938-1940 wurden 1.281 Autos dieses Typs gebaut. Das gezeigt Auto ist von 1939 und befand sich bis 1998 in erster Hand im Familienbesitz und ist unrestauriert. Das Fahrzeug war gemäß Kennzeichen im Bezirk Stuttgart zugelassen. Da bei diesem Auto das Fahrwerk des Wanderer W23 verwendet wurde, hat dieser Audi Heckantrieb. Ein solches Auto kostete 1939 7.800 Reichsmark. Audi Museum Ingolstadt.
Michael H.

PKW Oldtimer / Audi / Sonstige

2946 1024x768 Px, 24.08.2010

AMC Eagle Kombi. 1980-1988. Der Eaglewurde in verschiedenen Karosserievarianten insgesamt 191.709 mal produziert. Bei fast allen Autos kam der 4.2l 6-Zylindermotor mit 118 PS zum Einsatz. Oldtimertreffen auf Zollverein
AMC Eagle Kombi. 1980-1988. Der Eaglewurde in verschiedenen Karosserievarianten insgesamt 191.709 mal produziert. Bei fast allen Autos kam der 4.2l 6-Zylindermotor mit 118 PS zum Einsatz. Oldtimertreffen auf Zollverein
Michael H.

PKW Oldtimer / AMC / Sonstige

1419 1024x768 Px, 01.08.2010

<<  vorherige Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 9 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.