fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum    Autowerkstatt-Katalog

"autos" Fotos

222 Bilder
<<  vorherige Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
An dieses Zusatzschild muss man sich nun gewöhnen. Es kennzeichnet hier eine RWE Elektrotankstelle (Ladestation). Die Ladesäule für E-Autos stellt 400V/32A bereit. (Die Ladestation kann in meinem Bild #19824 betrachtet werden). Foto:07.03.2010
An dieses Zusatzschild muss man sich nun gewöhnen. Es kennzeichnet hier eine RWE Elektrotankstelle (Ladestation). Die Ladesäule für E-Autos stellt 400V/32A bereit. (Die Ladestation kann in meinem Bild #19824 betrachtet werden). Foto:07.03.2010
Reinhard Korsch

So ein Dodge m37 ist auch in diesem Film zu sehen.Tarragona  Paradies in Flammen.Zweiteiliges TV-Katastrophendrama nach Tatsachen. 1978 verwandelte sich ein spanischer Campingplatzin ein Inferno, in dem 215 Menschen starben, darunter viele Deutsche
Ausgebrannte Autos, verkohlte Leichen, schreiende Verletzte: Nach der Explosion eines Gas-Lasters wirkt der spanische Campingplatz  Las Are­cales  im Juli 1978 wie ein Kriegsschauplatz. Dietmar (Tim Bergmann) sucht in den Trümmern nach Ziehsohn Timmy, Ex-Soldat Walter (Hanns Zischler) organisiert den Verletztentransport. Aus Deutschland reisen die zerstrittenen Väter Hans (Roeland Wiesnekker) und Martin (Herbert Knaup) an, um Sohn und Tochter zu suchen…Nach dem prallen 70er-Sittengemälde von Teil eins fällt die emotionale Fort­set­zung etwas ab. Dennoch bietet sie mehr Spannung und Verve als viele ähnliche Katastrophendramen.
So ein Dodge m37 ist auch in diesem Film zu sehen.Tarragona Paradies in Flammen.Zweiteiliges TV-Katastrophendrama nach Tatsachen. 1978 verwandelte sich ein spanischer Campingplatzin ein Inferno, in dem 215 Menschen starben, darunter viele Deutsche Ausgebrannte Autos, verkohlte Leichen, schreiende Verletzte: Nach der Explosion eines Gas-Lasters wirkt der spanische Campingplatz "Las Are­cales" im Juli 1978 wie ein Kriegsschauplatz. Dietmar (Tim Bergmann) sucht in den Trümmern nach Ziehsohn Timmy, Ex-Soldat Walter (Hanns Zischler) organisiert den Verletztentransport. Aus Deutschland reisen die zerstrittenen Väter Hans (Roeland Wiesnekker) und Martin (Herbert Knaup) an, um Sohn und Tochter zu suchen…Nach dem prallen 70er-Sittengemälde von Teil eins fällt die emotionale Fort­set­zung etwas ab. Dennoch bietet sie mehr Spannung und Verve als viele ähnliche Katastrophendramen.
Herbert Meyer-Sibbersen

RWE Elektrotankstelle (Ladestation). Die Ladesäule für E-Autos stellt 400V/32A bereit. Einen Überblick über die im Pilotprojekt Berlin aufgebauten Ladestationen findet man hier:  http://www.rwe-mobility.com/web/cms/de/240690/rwemobility/pilotprojekt-berlin/die-rwe-ladestationen/  Foto: 14.06.2009
RWE Elektrotankstelle (Ladestation). Die Ladesäule für E-Autos stellt 400V/32A bereit. Einen Überblick über die im Pilotprojekt Berlin aufgebauten Ladestationen findet man hier: http://www.rwe-mobility.com/web/cms/de/240690/rwemobility/pilotprojekt-berlin/die-rwe-ladestationen/ Foto: 14.06.2009
Reinhard Korsch

Mercedes-Autotransporter am 22.Mai 2009 brachte japanische Autos in ein Autohaus in Bergen/Rügen.
Mercedes-Autotransporter am 22.Mai 2009 brachte japanische Autos in ein Autohaus in Bergen/Rügen.
Mirko Schmidt

LKW / Mercedes-Benz / Autotransporter

2764 800x600 Px, 25.05.2009

Neue japanische Autos brachte dieser holländische Mercedes-LKW am 21.Januar 2009 in einem Autohaus in Bergen/Rügen.
Neue japanische Autos brachte dieser holländische Mercedes-LKW am 21.Januar 2009 in einem Autohaus in Bergen/Rügen.
Mirko Schmidt

LKW / Mercedes-Benz / Autotransporter

3003 800x600 Px, 28.03.2009

>>Ein Gespenst geht um in Europa, dass Gespenst einer Invasion. Einer Ivasion aus Lärm und Blech aus Dieselrus und verstopften Straßen. Eine Lavine rollt auf uns zu für die wir alle mitverandwortlich sind. Seit dem 1.Mai 2004 hat die Europäische Union 10 neue Mitglieder. Gleich Reihenweise verlagern Westeuropäische Konzerne ihre Produktion in die neuen Länder des Ostens. Ob Schrauben, Autos oder Bier produziert wird längst in Rumänien, Polen oder Litauen. Und was produziert wird wird auch transportiert. Nach der EU-Erweiterung hat sich der LKW-Verkehr nahezu verdoppelt. Durch den dramatische Preisverfall kostet eine Ladung Torf von Litauen nach Spanien keine 1500 Euro mehr... Die Gier der Kunden nach billigen Produkten lässt die Arbeitsplätze nach Osteuropa verlagern und die Transportwege immer länger werden... Unsere Gesellschaft bezahlt einen hohen Preis für die Gier nach Geschwindigkeit und ständiger Verfügbarkeit. Zubetonierte Landschaften, Luftverschmutzung und unaufhörlicher Lärm sind die Begleiterscheinungen des Lkw-Transportes. Doch die ersten Opfer des Systems sind die Fahrer selbst...<<
(Text aus einer Doku - passt irgentwie zum Bild oder nicht?)
>>Ein Gespenst geht um in Europa, dass Gespenst einer Invasion. Einer Ivasion aus Lärm und Blech aus Dieselrus und verstopften Straßen. Eine Lavine rollt auf uns zu für die wir alle mitverandwortlich sind. Seit dem 1.Mai 2004 hat die Europäische Union 10 neue Mitglieder. Gleich Reihenweise verlagern Westeuropäische Konzerne ihre Produktion in die neuen Länder des Ostens. Ob Schrauben, Autos oder Bier produziert wird längst in Rumänien, Polen oder Litauen. Und was produziert wird wird auch transportiert. Nach der EU-Erweiterung hat sich der LKW-Verkehr nahezu verdoppelt. Durch den dramatische Preisverfall kostet eine Ladung Torf von Litauen nach Spanien keine 1500 Euro mehr... Die Gier der Kunden nach billigen Produkten lässt die Arbeitsplätze nach Osteuropa verlagern und die Transportwege immer länger werden... Unsere Gesellschaft bezahlt einen hohen Preis für die Gier nach Geschwindigkeit und ständiger Verfügbarkeit. Zubetonierte Landschaften, Luftverschmutzung und unaufhörlicher Lärm sind die Begleiterscheinungen des Lkw-Transportes. Doch die ersten Opfer des Systems sind die Fahrer selbst...<< (Text aus einer Doku - passt irgentwie zum Bild oder nicht?)
Florian Böttcher

LKW / Volvo / Sattelzüge

1546  2 800x534 Px, 17.03.2009

Meiner Meinung nach eines der schönsten Autos der letzten 15 Jahre: der Alfa 156 gebaut zwischen 1998 und 2005. 28.02.2009 (Matthias)
Meiner Meinung nach eines der schönsten Autos der letzten 15 Jahre: der Alfa 156 gebaut zwischen 1998 und 2005. 28.02.2009 (Matthias)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

PKW / Alfa Romeo / Alfa 156

1183 800x535 Px, 02.03.2009

Dieser Mercedes-LKW bringt Autos,am 19.11.2008,einer Automarke die die letzen Wochen in die Schlagzeilen geraten ist,zu einem Autohaus in Bergen/Rügen.
Dieser Mercedes-LKW bringt Autos,am 19.11.2008,einer Automarke die die letzen Wochen in die Schlagzeilen geraten ist,zu einem Autohaus in Bergen/Rügen.
Mirko Schmidt

LKW / Mercedes-Benz / Autotransporter

2489 800x600 Px, 14.12.2008

Historischer Autofriedhof Gürbetal, Kaufdorf: Nicht immer sind die Autos schön nebeneinander gestellt; ab und zu türmen sie sich kreuz und quer auf. Am 27. Juli 2008
Historischer Autofriedhof Gürbetal, Kaufdorf: Nicht immer sind die Autos schön nebeneinander gestellt; ab und zu türmen sie sich kreuz und quer auf. Am 27. Juli 2008
Markus Doyon

PKW Oldtimer / Sonstige / Sonstige

944  1 800x548 Px, 11.08.2008

Historischer Autofriedhof Gürbetal, Kaufdorf: Dieser Fiat Topolino hat eigentlich eine gute Uebersicht über die anderen Autos! Am 27. Juli 2008
Historischer Autofriedhof Gürbetal, Kaufdorf: Dieser Fiat Topolino hat eigentlich eine gute Uebersicht über die anderen Autos! Am 27. Juli 2008
Markus Doyon

PKW Oldtimer / Fiat / Topolino (1936 - 1955)

971 800x548 Px, 11.08.2008

Historischer Autofriedhof Gürbetal, Kaufdorf: Dieser Fiat 500 wirkt beinahe zu neu zu den alten Autos. Er wurde übrigens extra für diese Kulturausstellung mit dem Helikopter in diese Lage platziert! Am 27. Juli 2008
Historischer Autofriedhof Gürbetal, Kaufdorf: Dieser Fiat 500 wirkt beinahe zu neu zu den alten Autos. Er wurde übrigens extra für diese Kulturausstellung mit dem Helikopter in diese Lage platziert! Am 27. Juli 2008
Markus Doyon

PKW Oldtimer / Fiat / 500 | 600

1000 800x548 Px, 11.08.2008

Historischer Autofriedhof Gürbetal, Kaufdorf: Auch hier warten seit Jahren jede Menge Autos auf ihr zukünftiges Schicksal. Am 27. Juli 2008
Historischer Autofriedhof Gürbetal, Kaufdorf: Auch hier warten seit Jahren jede Menge Autos auf ihr zukünftiges Schicksal. Am 27. Juli 2008
Markus Doyon

PKW Oldtimer / Sonstige / Sonstige

1615  1 800x548 Px, 10.08.2008

Historischer Autofriedhof Gürbetal, Kaufdorf: Autos und Bäume, soweit das Auge reicht. Am 27. Juli 2008
Historischer Autofriedhof Gürbetal, Kaufdorf: Autos und Bäume, soweit das Auge reicht. Am 27. Juli 2008
Markus Doyon

PKW Oldtimer / Sonstige / Sonstige

839 800x548 Px, 10.08.2008

Historischer Autofriedhof Gürbetal, Kaufdorf: Schön in Reih und Glied und bedeckt mit Laub stehen diese Autos im Wald. Am 27. Juli 2008
Historischer Autofriedhof Gürbetal, Kaufdorf: Schön in Reih und Glied und bedeckt mit Laub stehen diese Autos im Wald. Am 27. Juli 2008
Markus Doyon

PKW Oldtimer / Sonstige / Sonstige

811 800x548 Px, 10.08.2008

Ford  Hot Rod . (USA). Der Begriff Hot Rod bezeichnet speziell getunte ältere Autos. Der Begriff stammt aus den 1940`er Jahren und wird noch heute für diese Wagen verwendet. (s. Artikel in Wikipedia) Die Oldtimer Show, Paaren im Glien, 10.05.2008
Ford "Hot Rod". (USA). Der Begriff Hot Rod bezeichnet speziell getunte ältere Autos. Der Begriff stammt aus den 1940`er Jahren und wird noch heute für diese Wagen verwendet. (s. Artikel in Wikipedia) Die Oldtimer Show, Paaren im Glien, 10.05.2008
Reinhard Korsch

PKW Oldtimer / Ford / Sonstige

1483 800x533 Px, 14.05.2008

Dragster  Master of Desaster . Der V8 Motor mit 8,6l Hubraum leistet 2500PS bei einer Drehzahl von 8000 U/min. Der Wagen beschleunigt in 6,5 Sekunden auf 340km/h.  MotoWelt , Messe für Autos-Tuning-Oldtimer in Berlin. Foto: 24.02.2008
Dragster "Master of Desaster". Der V8 Motor mit 8,6l Hubraum leistet 2500PS bei einer Drehzahl von 8000 U/min. Der Wagen beschleunigt in 6,5 Sekunden auf 340km/h. "MotoWelt", Messe für Autos-Tuning-Oldtimer in Berlin. Foto: 24.02.2008
Reinhard Korsch

Sonstige Fahrzeuge / Showcars / Sonstige

1911 800x533 Px, 05.03.2008

Auch wenn es so aussieht als ob bei diesen Dragstern alles möglich ist was schnell macht, so gibt es doch Regeln. So sind diese Walzen in ihrer Breite auf 47cm begrenzt. Auch der Umfang darf 300cm nicht überschreiten. Letztes Bild meiner Serie als kleine Fotomontage.  MotoWelt , Messe für Autos-Tuning-Oldtimer in Berlin. 24.02.2008
Auch wenn es so aussieht als ob bei diesen Dragstern alles möglich ist was schnell macht, so gibt es doch Regeln. So sind diese Walzen in ihrer Breite auf 47cm begrenzt. Auch der Umfang darf 300cm nicht überschreiten. Letztes Bild meiner Serie als kleine Fotomontage. "MotoWelt", Messe für Autos-Tuning-Oldtimer in Berlin. 24.02.2008
Reinhard Korsch

Sonstige Fahrzeuge / Showcars / Sonstige

740 800x533 Px, 05.03.2008

Top Fuel Dragster. Die Königsklasse im Drag Racing Sport. 5500PS aus 8,1l Hubraum. Zylinderköpfe, Pleuel und Kurbelwelle aus hochfestem Titan. Der Geschwindigkeitsrekord für diese Klasse (nach WIKIPEDIA) beträgt: in 4,428 Sekunden über die 1/4 Meile (ca.402m). Die Endgeschwindigkeit betrug 527km/h.  MotoWelt , Messe für Autos-Tuning-Oldtimer in Berlin. Foto: 24.02.2008
Top Fuel Dragster. Die Königsklasse im Drag Racing Sport. 5500PS aus 8,1l Hubraum. Zylinderköpfe, Pleuel und Kurbelwelle aus hochfestem Titan. Der Geschwindigkeitsrekord für diese Klasse (nach WIKIPEDIA) beträgt: in 4,428 Sekunden über die 1/4 Meile (ca.402m). Die Endgeschwindigkeit betrug 527km/h. "MotoWelt", Messe für Autos-Tuning-Oldtimer in Berlin. Foto: 24.02.2008
Reinhard Korsch

Sonstige Fahrzeuge / Showcars / Sonstige

1564 800x533 Px, 05.03.2008

Die Königsklasse bei den Dragstern ist dieser Autotyp.  Top Fuel Dragster . Der Radstand: 7,62m. Der Motor: 8160ccm, ein V8 von Chrysler. Mit einem Treibstoffgemisch aus 85% Nitromethan und 15% Methanol leistet das Triebwerk 5500PS. Das ermöglicht folgende Beschleunigungen: 0 - 100 = 0,8 Sekunden;
                  0 - 389 = 3,2 Sekunden;
                  0 - 467 = 4,9 Sekunden
 MotoWelt , Messe für Autos-Tuning-Oldtimer in Berlin. Foto: 24.02.2008
Die Königsklasse bei den Dragstern ist dieser Autotyp. "Top Fuel Dragster". Der Radstand: 7,62m. Der Motor: 8160ccm, ein V8 von Chrysler. Mit einem Treibstoffgemisch aus 85% Nitromethan und 15% Methanol leistet das Triebwerk 5500PS. Das ermöglicht folgende Beschleunigungen: 0 - 100 = 0,8 Sekunden; 0 - 389 = 3,2 Sekunden; 0 - 467 = 4,9 Sekunden "MotoWelt", Messe für Autos-Tuning-Oldtimer in Berlin. Foto: 24.02.2008
Reinhard Korsch

Sonstige Fahrzeuge / Showcars / Sonstige

1010 800x533 Px, 05.03.2008

Die beiden Bremsfallschirme des  Master of Desaster . Die 340km/h nach der 1/4 Meile (ca.402m) müssen irgendwie abgebremst werden.  MotoWelt , Messe für Autos-Tuning-Oldtimer in Berlin. Foto: 24.02.2008
Die beiden Bremsfallschirme des "Master of Desaster". Die 340km/h nach der 1/4 Meile (ca.402m) müssen irgendwie abgebremst werden. "MotoWelt", Messe für Autos-Tuning-Oldtimer in Berlin. Foto: 24.02.2008
Reinhard Korsch

Sonstige Fahrzeuge / Showcars / Sonstige

731 800x533 Px, 05.03.2008

Die  Nüstern  des  Master of Desaster  Dragster. Damit kann der Motor richtig durchatmen. 8,6l Hubraum bei 8000 U/min verbrauchen auch einiges an Luft.  MotoWelt , Messe für Autos-Tuning-Oldtimer in Berlin. Foto: 24.02.2008
Die "Nüstern" des "Master of Desaster" Dragster. Damit kann der Motor richtig durchatmen. 8,6l Hubraum bei 8000 U/min verbrauchen auch einiges an Luft. "MotoWelt", Messe für Autos-Tuning-Oldtimer in Berlin. Foto: 24.02.2008
Reinhard Korsch

Sonstige Fahrzeuge / Showcars / Sonstige

1067 800x533 Px, 05.03.2008

Marita Italjet Dragster. Mit Lachgaseinspritzung leistet das 179ccm Motörchen immerhin 43,4PS. Flotter Flitzer!  MotoWelt , Messe für Autos-Tuning-Oldtimer in Berlin. Foto: 24.02.2008
Marita Italjet Dragster. Mit Lachgaseinspritzung leistet das 179ccm Motörchen immerhin 43,4PS. Flotter Flitzer! "MotoWelt", Messe für Autos-Tuning-Oldtimer in Berlin. Foto: 24.02.2008
Reinhard Korsch

Motorräder / Sonstige / Tuning

5688 800x533 Px, 05.03.2008

Hier war ein wahrer Edelschrauber am Werk... (Als Nachbauanleitung gleich drei Fotos.)  MotoWelt , Messe für Autos-Tuning-Oldtimer in Berlin. Foto: 24.02.2008
Hier war ein wahrer Edelschrauber am Werk... (Als Nachbauanleitung gleich drei Fotos.) "MotoWelt", Messe für Autos-Tuning-Oldtimer in Berlin. Foto: 24.02.2008
Reinhard Korsch

PKW / Sportwagen / Sonstige

744 261x600 Px, 02.03.2008

V8 Bolide aus den USA. Bestens geeignet für den Sprint über die 1/4 Meile. Trotzdem ökologisch korrekt: die Öldämpfe aus dem Ventilgehäuse werden in den Auspuff geleitet.  MotoWelt , Messe für Autos-Tuning-Oldtimer in Berlin. Foto: 24.02.2008
V8 Bolide aus den USA. Bestens geeignet für den Sprint über die 1/4 Meile. Trotzdem ökologisch korrekt: die Öldämpfe aus dem Ventilgehäuse werden in den Auspuff geleitet. "MotoWelt", Messe für Autos-Tuning-Oldtimer in Berlin. Foto: 24.02.2008
Reinhard Korsch

Sonstige Fahrzeuge / Showcars / Sonstige

888 800x533 Px, 02.03.2008

<<  vorherige Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.