fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum    Autowerkstatt-Katalog

ADAC Formel 4 in Spa Francorchamps am 20.Juni 2015.

(ID 128185)
 FIA F3 European Championship in Spa Francorchamps am 20.6.2015 beim ADAC GT Masters Weekend.
ADAC Formel 4 in Spa Francorchamps am 20.Juni 2015.



ADAC Formel 4 in Spa Francorchamps am 20.Juni 2015. ADAC Formel 4 in Spa Francorchamps am 20.Juni 2015. Nr.23  vom Team Race Performance Fahrzeug-Hersteller Tatuus Motor Abarth 414 TF, 1,4 Ltr.Turbo Leistung 160 PS bei 3.500 U/Min Top-Speed ca. 210 km/h Mindestgewicht 570 kg
Aufnahme beim Pitwalke am Ende der Rennveranstaltung

ADAC Formel 4 in Spa Francorchamps am 20.Juni 2015. Nr.23 vom Team Race Performance Fahrzeug-Hersteller Tatuus Motor Abarth 414 TF, 1,4 Ltr.Turbo Leistung 160 PS bei 3.500 U/Min Top-Speed ca. 210 km/h Mindestgewicht 570 kg
Aufnahme beim Pitwalke am Ende der Rennveranstaltung

Jürgen Senz 11.01.2017, 47 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: Belichtungsdauer: 0.020 s (1/50) (1/50), Blende: f/6.3, ISO200, Brennweite: 22.00 (22/1)

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Frondflügel Schaden im ADAC Formel 4 Rennen der Nr. 99 von C.Weerts(BEL) Team Motopark(DEU) wärend dem Samstagsrennen auf dem Nürburgring, ADAC GT Masters Weekend. Fahrzeug: Tatuus F4-T014, Motor: Abarth 1,4-Liter-T-Jet
Frondflügel Schaden im ADAC Formel 4 Rennen der Nr. 99 von C.Weerts(BEL) Team Motopark(DEU) wärend dem Samstagsrennen auf dem Nürburgring, ADAC GT Masters Weekend. Fahrzeug: Tatuus F4-T014, Motor: Abarth 1,4-Liter-T-Jet
Jürgen Senz

ADAC Formel 4, #7 O.Söderström(SWE) Team ADAC Berlin-Brandenburg e.V.(DEU) wärend dem Samstagsrennen auf dem Nürburgring, ADAC GT Masters Weekend. Fahrzeug: Tatuus F4-T014, Motor: Abarth 1,4-Liter-T-Jet
ADAC Formel 4, #7 O.Söderström(SWE) Team ADAC Berlin-Brandenburg e.V.(DEU) wärend dem Samstagsrennen auf dem Nürburgring, ADAC GT Masters Weekend. Fahrzeug: Tatuus F4-T014, Motor: Abarth 1,4-Liter-T-Jet
Jürgen Senz

ADAC Formel 4, #5 L.Zendeli(DEU) Team ADAC Berlin-Brandenburg e.V.(DEU) wärend dem Samstagsrennen auf dem Nürburgring, ADAC GT Masters Weekend. Fahrzeug: Tatuus F4-T014, Motor: Abarth 1,4-Liter-T-Jet
ADAC Formel 4, #5 L.Zendeli(DEU) Team ADAC Berlin-Brandenburg e.V.(DEU) wärend dem Samstagsrennen auf dem Nürburgring, ADAC GT Masters Weekend. Fahrzeug: Tatuus F4-T014, Motor: Abarth 1,4-Liter-T-Jet
Jürgen Senz

ADAC Formel 4, Dreikampf #64 O.Caldwell(GBR) Team ADAC Berlin-Brandenburg e.V.(DEU), #4 S.Flörsch(DEU) Team ADAC Berlin-Brandenburg e.V.(DEU) und #10 Lechner Racing(AUT), Fahrer R.Wagner(DEU) wärend dem Samstagsrennen auf dem Nürburgring, ADAC GT Masters Weekend. Fahrzeug: Tatuus F4-T014, Motor: Abarth 1,4-Liter-T-Jet
ADAC Formel 4, Dreikampf #64 O.Caldwell(GBR) Team ADAC Berlin-Brandenburg e.V.(DEU), #4 S.Flörsch(DEU) Team ADAC Berlin-Brandenburg e.V.(DEU) und #10 Lechner Racing(AUT), Fahrer R.Wagner(DEU) wärend dem Samstagsrennen auf dem Nürburgring, ADAC GT Masters Weekend. Fahrzeug: Tatuus F4-T014, Motor: Abarth 1,4-Liter-T-Jet
Jürgen Senz





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.