fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Volvo P 1800 ES auf dem Rathausplatz in St.

(ID 101370)
Porsche 911S Targa auf dem Rathausplatz in St.
Citroen DS auf dem Rathausplatz in St.



Volvo P 1800 ES auf dem Rathausplatz in St. Tönis, 12.10.14

Volvo P 1800 ES auf dem Rathausplatz in St. Tönis, 12.10.14

Pat_42 https://goo.gl/photos/Vj6kbs2dg1K9zu2s5 07.01.2015, 391 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: Datum 2014:10:12 10:37:02, Belichtungsdauer: 0.013 s (1/80) (1/80), Blende: f/5.6, ISO100, Brennweite: 24.00 (24/1)

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Volvo P 1800 S. 1963 - 1972. Das von Frua gezeichnete Coupe stand bereits ab 1961 bei den Volvo-Händlern. Anfangs wurde der Wagen bei Jensen/GB montiert. Aufgrund von Qualitätsmängeln, wurde die Produktion 1963 ins Werk Lundby/S verlegt. Die hier produzierten Fahrzeuge sind am Buchstaben S in der Typenbezeichnung erkennbar. Von 1961 - 1968 hatte der P 1800 einen 4-Zylinderreihenmotor mit 1.8l Hubraum. Nach den Werksferien 1968 wurde ein 2.0l Motor verbaut.
Volvo P 1800 S. 1963 - 1972. Das von Frua gezeichnete Coupe stand bereits ab 1961 bei den Volvo-Händlern. Anfangs wurde der Wagen bei Jensen/GB montiert. Aufgrund von Qualitätsmängeln, wurde die Produktion 1963 ins Werk Lundby/S verlegt. Die hier produzierten Fahrzeuge sind am Buchstaben S in der Typenbezeichnung erkennbar. Von 1961 - 1968 hatte der P 1800 einen 4-Zylinderreihenmotor mit 1.8l Hubraum. Nach den Werksferien 1968 wurde ein 2.0l Motor verbaut.
Michael H.

PKW Oldtimer / Volvo / P 1800

8 1200x900 Px, 06.05.2018

Volvo P 1800 S. 1963 - 1972. Das von Frua gezeichnete Coupe stand bereits ab 1961 bei den Volvo-Händlern. Anfangs wurde der Wagen bei Jensen/GB montiert. Aufgrund von Qualitätsmängeln, wurde die Produktion 1963 ins Werk Lundby/S verlegt. Die hier produzierten Fahrzeuge sind am Buchstaben S in der Typenbezeichnung erkennbar. Von 1961 - 1968 hatte der P 1800 einen 4-Zylinderreihenmotor mit 1.8l Hubraum. Nach den Werksferien 1968 wurde ein 2.0l Motor verbaut. Oldtimertreffen Essen-Kettwig am 01.05.2018.
Volvo P 1800 S. 1963 - 1972. Das von Frua gezeichnete Coupe stand bereits ab 1961 bei den Volvo-Händlern. Anfangs wurde der Wagen bei Jensen/GB montiert. Aufgrund von Qualitätsmängeln, wurde die Produktion 1963 ins Werk Lundby/S verlegt. Die hier produzierten Fahrzeuge sind am Buchstaben S in der Typenbezeichnung erkennbar. Von 1961 - 1968 hatte der P 1800 einen 4-Zylinderreihenmotor mit 1.8l Hubraum. Nach den Werksferien 1968 wurde ein 2.0l Motor verbaut. Oldtimertreffen Essen-Kettwig am 01.05.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Volvo / P 1800

8 1200x900 Px, 05.05.2018

Ein von Pietro Frua gezeichneter und gebauter Prototyp auf Basis des Volvo P1800. Das  The rocket  genannt wurde, hat schon ähnliche Züge, wie das spätere Nachfolgemodelle des P1800. Der Wagen steht heute im Volvo-Museum in Göteborg. Techno Classica Essen am 24.03.2018.
Ein von Pietro Frua gezeichneter und gebauter Prototyp auf Basis des Volvo P1800. Das "The rocket" genannt wurde, hat schon ähnliche Züge, wie das spätere Nachfolgemodelle des P1800. Der Wagen steht heute im Volvo-Museum in Göteborg. Techno Classica Essen am 24.03.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Volvo / P 1800

22 1200x900 Px, 02.04.2018

Ein Volvo P1800 bei der 29. Viersener Oldtimer-Rallye am 27.05.2017
Ein Volvo P1800 bei der 29. Viersener Oldtimer-Rallye am 27.05.2017
Pat_42

Weitere Bilder aus "PKW Oldtimer / Volvo / P 1800"

Bilder aus der Umgebung

Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Regierungsbezirk Düsseldorf > Kreis Viersen > Tönisvorst
(C) OpenStreetMap-Mitwirkende





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.