fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum    Autowerkstatt-Katalog

Toyota Starlet der ersten Generation (Baureihe KP60), produziert von 1978 - 1980.

(ID 141398)
Toyota Starlet der zweiten Generation (Baureihe EP70), produziert von 1985 -1990.
Zweitüriger Toyota Tercel der Baureihe AL20.



Toyota Starlet der ersten Generation (Baureihe KP60), produziert von 1978 - 1980. Toyota Starlet der ersten Generation (Baureihe KP60), produziert von 1978 - 1980. Das Modell Starlet ersetzte den in Europa schlecht verkäuflichen Toyota 1000. Er debütierte auf dem Genfer Salon im Frühjahr 1978 und rollte ab Frühsommer zu den Händlern. Angetrieben wird dieser Starlet von einem wassergekühlten 4-Zylinderreihenmotor, der aus 993 cm³ Hubraum 45 PS leistet. Die Höchstgeschwindigkeit dieses Kompaktwagens liegt bei 143 km/h. Toyota Collection Köln am 02.12.2017.

Toyota Starlet der ersten Generation (Baureihe KP60), produziert von 1978 - 1980. Das Modell Starlet ersetzte den in Europa schlecht verkäuflichen Toyota 1000. Er debütierte auf dem Genfer Salon im Frühjahr 1978 und rollte ab Frühsommer zu den Händlern. Angetrieben wird dieser Starlet von einem wassergekühlten 4-Zylinderreihenmotor, der aus 993 cm³ Hubraum 45 PS leistet. Die Höchstgeschwindigkeit dieses Kompaktwagens liegt bei 143 km/h. Toyota Collection Köln am 02.12.2017.

Michael H. 06.12.2017, 25 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Toyota Celica der vierten Generation (Baureihe RA63). 1982 - 1985. Der Modellwechsel zum Jahresanfang 1982 hätte radikaler nicht sein können. Keilförmig, mit weit herabgezogener Bugpartie und nach vorn klappbaren Scheinwerfern macht das Sportmodell eine gute Figur. Auch diese Modellreihe ist wieder als klassisches Coupe oder Liftback-Modell lieferbar. Es standen folgende Motorisierungen zur Wahl: 1583 cm³/86 PS, 1972 cm³/105 PS, 1968 cm³/120 PS und 2759 cm³/170 PS. Toyota Collection Köln am 02.12.2017.
Toyota Celica der vierten Generation (Baureihe RA63). 1982 - 1985. Der Modellwechsel zum Jahresanfang 1982 hätte radikaler nicht sein können. Keilförmig, mit weit herabgezogener Bugpartie und nach vorn klappbaren Scheinwerfern macht das Sportmodell eine gute Figur. Auch diese Modellreihe ist wieder als klassisches Coupe oder Liftback-Modell lieferbar. Es standen folgende Motorisierungen zur Wahl: 1583 cm³/86 PS, 1972 cm³/105 PS, 1968 cm³/120 PS und 2759 cm³/170 PS. Toyota Collection Köln am 02.12.2017.
Michael H.

PKW Oldtimer / Toyota / PKW

26 1200x900 Px, 06.12.2017

Toyota Celica der Baureihe TA40. 1978 - 1982. Die TA40 Baureihe ist die dritte Celica Generation. Der abgelichtete Wagen muß nach Januar 1980 produziert worden sein, da er bereits mit den ab dann serienmäßigen Rechteckscheinwerfern ausgerüstet ist. Unter der Haube dieses Celica arbeitet ein wassergekühlter 4-Zylinderreihenmotor, der aus 1968 cm³ Hubraum 123 PS leistet. Toyota Collection Köln am 02.12.2017.
Toyota Celica der Baureihe TA40. 1978 - 1982. Die TA40 Baureihe ist die dritte Celica Generation. Der abgelichtete Wagen muß nach Januar 1980 produziert worden sein, da er bereits mit den ab dann serienmäßigen Rechteckscheinwerfern ausgerüstet ist. Unter der Haube dieses Celica arbeitet ein wassergekühlter 4-Zylinderreihenmotor, der aus 1968 cm³ Hubraum 123 PS leistet. Toyota Collection Köln am 02.12.2017.
Michael H.

PKW Oldtimer / Toyota / PKW

27 1200x900 Px, 06.12.2017

Toyota Crown der Baureihe MS110 von 1982. Das Oberklassemodell aus dem Hause Toyota wurde von 1980 bis 1983 auch in Deutschland und Österreich angeboten. Mit seinen Außenmaßen und seiner üppigen Ausstattung machte der Wagen etwas her. Das der für den US-Geschmack gestylte Wagen sich auch hierzulande einiger Beliebtheit erfreute, lag an seinem sensationell günstigen Preis und der sehr umfangreichen Serienausstattung. Das Modell war auch als Kombiversion, mit 2200 mm langer Ladefläche lieferbar. Der 6-Zylinderreihenmotor mit einem Hubraum von 2758 cm³ war mit 145 PS oder 170 PS lieferbar. Toyota Collection Köln am 02.12.2017.
Toyota Crown der Baureihe MS110 von 1982. Das Oberklassemodell aus dem Hause Toyota wurde von 1980 bis 1983 auch in Deutschland und Österreich angeboten. Mit seinen Außenmaßen und seiner üppigen Ausstattung machte der Wagen etwas her. Das der für den US-Geschmack gestylte Wagen sich auch hierzulande einiger Beliebtheit erfreute, lag an seinem sensationell günstigen Preis und der sehr umfangreichen Serienausstattung. Das Modell war auch als Kombiversion, mit 2200 mm langer Ladefläche lieferbar. Der 6-Zylinderreihenmotor mit einem Hubraum von 2758 cm³ war mit 145 PS oder 170 PS lieferbar. Toyota Collection Köln am 02.12.2017.
Michael H.

PKW Oldtimer / Toyota / PKW

30 1200x900 Px, 06.12.2017

Toyota Starlet der zweiten Generation (Baureihe EP70), produziert von 1985 -1990. Dieses Modell ersetzte die seit 1978 gebaute erste Serie. Es erschien eine völlig verwandelte Starlet-Generation. Glatte Blech- und Fensterflächen, sowie die Umstellung auf Frontantrieb mit einer völlig neuen Motorengeneration machten die Baureihe EP70 zu einem modernen Automobil. Der Wagen war mit drei Motorisierungen lieferbar: 993 cm³ Hubraum/54 PS, 1295 cm³ Hubraum mit 74PS oder 78 PS und einem 4-Zylinderdieselmotor mit einem Hubraum von 1453 cm³ und 54 PS. Toyota Collection Köln am 02.12.2017.
Toyota Starlet der zweiten Generation (Baureihe EP70), produziert von 1985 -1990. Dieses Modell ersetzte die seit 1978 gebaute erste Serie. Es erschien eine völlig verwandelte Starlet-Generation. Glatte Blech- und Fensterflächen, sowie die Umstellung auf Frontantrieb mit einer völlig neuen Motorengeneration machten die Baureihe EP70 zu einem modernen Automobil. Der Wagen war mit drei Motorisierungen lieferbar: 993 cm³ Hubraum/54 PS, 1295 cm³ Hubraum mit 74PS oder 78 PS und einem 4-Zylinderdieselmotor mit einem Hubraum von 1453 cm³ und 54 PS. Toyota Collection Köln am 02.12.2017.
Michael H.

PKW Oldtimer / Toyota / PKW

21 1200x900 Px, 06.12.2017





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.